News Spire mit Midi-Tower „X2.6018 Xmod“

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Registriert
März 2009
Beiträge
11.145
Der niederländische Gehäuse- und Netzteilhersteller Spire Corporation baut sein „Gaming“-Portfolio unter dem „X2“-Label mit einem weiteren Gehäuse aus. Das „X2.6018 Xmod“ zeichnet sich laut seinem Anbieter durch ein besonders cooles Aussehen, einen geräumigen Innenraum sowie besondere Kühlleistung aus.

Zur News: Spire mit Midi-Tower „X2.6018 Xmod“
 
Ich habs noch immer nicht verstanden...was hat es mit diesen..."GAMING" Gehäusen und Tastaturen und Quatsch genau auf sich?

Ist das sowas wie dieser: Fatal1ty mist?

btt: ich finde es grandios hässlich. Wird aber vermutlich seine Abnehmer finden
 
ULKi22 schrieb:
Verbrennt es bevor es Eier legt.
Ich dachte diese hässlichen Vieher wären schon längst ausgestorben

Und ich dachte, Geschmäcker wären bekanntlich verschieden. :rolleyes:

Der Name ist ja wohl mehr als schlecht gewählt.
 
Naja, optisch gehört das Teil in die Kategorie der futuristisch anmutenden Gehäuse (wobei es da noch schlimmere gibt). Wirklich schön ist anders (ich bin einfach kein Fan von LED schnickschnack). Ein dezenteres Gehäuse macht da wesentlich mehr her.
 
Die Oberseite sollte die Front sein, dann wäre es gar nicht schlecht.

Dawzon: Es gibt gewisse ästhetische Faktoren, die von den meisten Menschen als "schön" anerkannt werden, insofern ist Design eben nicht nur eine rein individuelle Geschmacksache, sondern zu einem gewissen Grad durchaus objektiv (korrekt eigentlich: intersubjektiv) bewertbar.
 
Wäre das Oberteil (Bild 4) die Frontansicht (Bild 3) wäre das Design annehmbar aber die Front ist einfach naja sehr aufdringlich um es mal nett zu formulieren!
 
Sowas würde als Gehäuse nur in Betracht kommen, wenn es eine Tarnvorrichtung hätte.

Power Rangers fürs's Kinderzimmer.
 
Gummifüße an die Front und man hat ein Raven für Arme :D
Die Grundsätze sind ja in Ordnung, nur irgendwie.. nein.

Mich wunderts, dass noch kein "Plastikbomber"-Post kam.
 
Najaa, es gibt durchaus hässlichere und prolligere Cases. Es ist zwar nicht schön, aber auch nicht so schrecklich, wie es hier manche beschreiben.
 
Ich kann mir nicht helfen aber das gehäuse will keinen guten Eindruck bei mir machen^^
 
Ich stelle mir nur eine Frage bei diesem Gehäuse und zwar: Wer denkt sich sowas als Front aus? Das sieht aus als hätte nen Miditower Sex mit ner f117a Nighthawk gehabt. Dieser komische Frontgnubbel geht gar nicht. :freak:

Das Traurige daran ist das es noch schlimmer geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kraligor schrieb:
Die Oberseite sollte die Front sein, dann wäre es gar nicht schlecht.

Das habe ich auch gedacht... einfach um 90° drehen, dann verschwindet die hässliche Front nach unten... :D

Werden neuerdings eigentlich nur noch Budget-Gehäuse hergestellt? :(

Sieht aus wie jedes andere Case in den letzten Monaten auch, nur mit Beule...
 
schön ist anders :D

ich weiß schon, wieso mein case ein kleines vermögen gekostet hat und ich nicht den normalen atx klötzen zugetan bin!
 
Wer seine Hardware in ein 50 EUR Gehäuse steckt ist wirklich sehr zu bemitleiden. Qualität und eine gute Gehäusedämmung sollten einem etwas Wert sein.
 
Ich versteh irgendwie nicht, warum gerade die billigen Gehäuse immer so extrem verspielt und verschnörkelt sind. Wäre ein einfacher rechteckiger Kasten nicht billiger zu produzieren, als so ein "Design"?
 
Ich habe das dumme Gefühl das sich diese Kasperkisten in Bunt und Verspielt anscheinend besser verkaufen, als ein einfaches, funktionales und schlichtes Gehäuse.

Mfg Karras
 
Zurück
Oben