Spybot und KIS 2009 geht nicht!?

CHILEChile

Lt. Commander
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
1.191
Spybot und Kaspersky 2009 miteinanander nicht kompatibel vor install verlangt KIS 2009

Spybot muß runter!? hat irgendjemand nfo darüber?
 
Deaktiviere den TeaTimer von Spybot, extrahiere die Setup.exe und die kis.en.msi (kav.en.msi) [en durch de ersetzen, wenn du Deutsch benutzt] und dann nutze die Eingabeaufforderung => Start => Ausfuehren => CMD und navigiere zu der Setup.exe. Gebe dann Setup.exe /pSKIPPRODUCTCHECK=1 ein und es wird nicht nach Spybot und co gefragt. Alternativ, wenn Spybot schon deinstalliert wurde, installier es wieder. Bei einem Programmupdate wird Kaspersky nicht nach Spybot und co pruefen.
 
OK probier ich gleich aus wens funzt poste ich das hier gleich,auch wen es nicht funzt trotzdem danke für den tip
 
Leider lässt sich Kaspersky nicht mit installiertem Spybot installieren. Auch andere Anti Spyware Programme lässt es nicht zu.

Nachdem du allerdings Kaspersky installiert hast, kannst du ohne Probleme Spybot nachinstallieren.

Allerdings brauchst du das eigentlich nicht, weil Kaspersky einen sehr guten Anti-Spyware-Schutz hat.
 
Sent1nel schrieb:
Leider lässt sich Kaspersky nicht mit installiertem Spybot installieren. Auch andere Anti Spyware Programme lässt es nicht zu.

Falsch. Siehe meine Antwort, die ich oben gegeben habe. Den Befehl habe ich so schon bei 5 Installationen benutzt. Genau wird es hier beschrieben.
 
Ah ok, da war ich zu eilig :).

Aber ist schon etwas umständlich das ganze. Eigentlich sollte sich Kaspersky mal darum kömmern, dass ihr Programm Spybot und ähnliches als vertrauenswürdig einstuft und es dem entsprechend nicht nötig ist, dass der Anwender solche Umwege gehen muss.
 
Spybot haben die so eingestuft, weil es Probleme geben kann, wenn der TeaTimer und Kaspersky aktiv sind. Das ist zumindest der Stand, den ich aus dem Forum von denen habe. Ich weiss nun aber nicht, ob das fuer KAV und KIS gilt, oder nur fuer KIS.
 
Zurück
Oben