SSD oder Raid 0

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Venture1987

Cadet 3rd Year
Registriert
Juli 2006
Beiträge
49
Hallo,
Ich will mein PC schneller machen und da meine CPU und so aufrüsten nicht allzuviel bringen würde wollte ich erstmal mit schnelleren HDDs gedacht.
günstiger und einfacher wär Natürlich ne kleine SSD
aber wie schaut es mit RAID 0 aus wenn ich 2 7200RPM SATA2 HDDs im Raid0 verfahren laufen lasse.
Was bringt mehr an geschwindigkeit.
 
Eindeutig: SSD!

Denn was den PC langsam macht sind die hohen Zugriffszeiten von HDDs. HDD 10ms, SSD 0,1ms
Und wenn viele kleine Dateien gelesen werden, was bei einem Betriebssystem üblich ist, ist eine SSD um ein vielfaches schneller.
Ein Raid0 erhöht die Zugriffszeiten sogar noch mehr, nur bei seq. lesen/schreiben wäre das Raid0 eventuell schneller.
 
kleine SSD ist definitv schneller ...z.B. crucial m4
 
Ssd.
 
RAID 0 bringt für OS fast nichts.
 
Ssd
 
Kauf dir eine SSD für dein OS. Storage haste ja genug.

Habe ein ähnliches System und mir eine SSD für mein OS und die wichtigesten Porgramme gekauft.

Ein Raid 0 mit zwei Festplatten lohnt seit Erscheinen der SSD überhaupt nicht mehr.
 
SSD

Da die Zugriffszeit in einem Raid 0 sogar ansteigt im gegensatz zur einer normalen Platte
 
Da es die geringere Zugriffszeit ist die das System beschleunigt auf jedenfall die SDD!
 
wie sieht es denn aus wenn ich Windows und ein Spiel auf der SSD installiere. Merkt man das bei dem Spiel dann das es auf ner SSD ist anstatt auf einer HDD?
 
Spiele auf der SSD bringen nicht unbedingt einen Vorteil, nur bei den Ladezeiten etwas.
Deswegen würde ich nur einige wenige Spiele, welche häufig verwendet werden auf die SSD spielen.
 
ja merkt man.

SSD ist immer schneller, selbst die langsamsten kleinen, alten sind viiiel schneller (im Zugriff) als jedes HDD Raid 0
Und zusätlich hast Du auch keine Raid 0 Probleme...
 
Je nach Spiel können sich die Lade & Nachladezeiten verkürzen - FPS bringt es keine.
 
Nur mal so Raid 0 kann deinen PC sogar langsamer machen
Raid 1 wäre besser.

Aber die besste wahl ist eine SSD ich sage nur M4
 
SSD, möglichst ab 128GB weil kleinere SSDs deutlich langsamer sind.
bitte was? das hat mal gar nix mit der grösse zu tun


auch von mir klar SSD raid0 lohnt nur wenn du oft grosse dateien intern vom einen raid0 aufs andere raid0 verschiebst
 
Doch, hat es wohl.

Solange Du innerhalb ein und derselben Serie bleibst, sind große SSD's deutlich schneller als kleine.


Natürlich ist eine große SSD einer langsamen Serie weniger schnell, als eine kleine SSD einer schnellen
Serie...



P.S.:
Von der M4 habe ich auch nur gutes gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:
Größere SSDs sind oft nur deutlich schneller im Schreiben, was aber vor allem bei der Nutzung als Systemlaufwerk nicht groß in Gewicht fällt, da Installationen oft von der Geschwindigkeit des Prozessors abhängen und sonst keine großen Schreibaufträge vorkommen. Selbst die kleinste SSD einer Serie ist so im Alltag ebenso schnell wie die größeren Modelle.

Kleinere SSDs seien deutlich langsamer ist eine Verallgemeinerung ohne einen tatsächlichen Bezug zur Praxis.
 
Warum schon wieder ein neuer Thread zum Thema? Das wurde nun schon einige male durchgekaut.


Kauf dir eine SSD und werde glücklich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben