Starke Unterschied zischen den 2 Kerntemperaturen?

Y

YoWoo

Gast
Hihi,

kurze Frage, ist es normal dass unter Vollast der eine Kern max. 23°C und der andere 29°C warm wird. Bitte nicht auf die Temperaturen eingehen, halt nur auf den Unterschied zwischen beiden Kernen. Bin gerade beim übertackten, Prozessor siehe unten.
 
Kann schon sein, da die Kerne ja schliesslich unterschiedlich belastet werden...

Logisch, oder?

Wenn man aber nicht auf die Temperaturen eingehen soll, lass ich das auch ;)
 
...wobei ihn vl jemand fragen sollte wie er 23 bzw 29°C unter Last schafft, weil das vl ein Auslesefehler sein könnte, aber man soll ja nicht auf die Temperaturen eingehen...

Das ist normal. Du wirst selten idente °C sehen...
 
OK, zur Aufklärung, die CPU Temperatur liegt bei max. 37°C, dass ist der Wert aus dem BIOS, mit einem Porgramm (HW Monitor, Everest ...) ausgelesen. Zudem zeigt mir das Porgramm(e) noch die zwei Kerntemperaturen an, dort trifft es zu, dass die Temperaturen nicht stimmen. Aber trotzdem herrscht unter LAST bei Prime eine Temperaturdifferenz von 6°C zwischen den beiden kernen, oder muss ich davon ausgehen, dass die Werte irgendwas anzeigen, und ich mich somit auch nicht auf die Differenz beziehen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sagen wir mal so: egal ob die Temps jetzt stimmen oder nicht, 6°C Unterschied kanns trotzdem geben.
Womit kühlst du?
 
Thermalright HR01-Plus + "Scythe SFlex 1200rpm" + Arctic Silver 5

Konnte sogar noch bei einem takt von 2813 MHz die Spannung senken(von std. 1.328 auf 1.296 Volt), macht satte 6-8 Watt unter Last, und CPU 1°C kühler, hätte ich nett gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben