Start der Graka beim Systemstart schlägt fehl.

Luxs

Cadet 4th Year
Registriert
Juni 2009
Beiträge
71
So ich hab hier ma ein schönes Problem.
Seit einiger Zeit plagt mich das Problem, dass ab und zu beim Hochfahren, beim Catalyst CC aufrufen und im Gerätemanager der Monitor kein Signal mehr hat (Aus). Man hört auch diesen klang, als hätte man eine Externe Festplatte oder ähnliches abgesteckt. Am Anfang dachte ich, mein Monitor macht Probleme, aber auch mit anderen war dieses Problem weiterhin vorhanden.
Da blieb ja nur noch die Grafikkarte übrig. Ich habe schon einiges versucht gehabt, Drive Cleaner wegen der Treiberreste, neue Treiber installieren, runtertakten usw., alles hat nichts gebracht.
Im Ereignisprotokoll stieß ich dann auf eine Fehlermeldung, die mir dieses Problem beschreibt:

Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
AFS
prodrv06
prohlp02
prosync1
sfhlp01

Die Datein sollen laut File.net zu "StarForce Protection Environment Driver" gehören, welche zum Bleistift das Anlaufen der Graka beim Systemstart reguliert. Ich habe schon nach diesen Datein gesucht, es gibt sie nicht auf meinem System.
Hoffe, jemand kann mir bei der Lösung helfen.
 
Sowohl das Update, als auch das Remove-Ding funktioniert nicht, weil der die Datein nicht findet.

Edit: Bin gerade im Forum über ein ähnliches Problem gestoßen, werde die Lösung da gleich mal ausprobieren.
https://www.computerbase.de/forum/threads/startproblem-vista64-ultimate-prodrv06-sys.455138/

So, gesagt getan, die Registry ist jetzt von dem Starforce-Müll befreit. Das AFS gehört nicht zu Starforce sondern zu Microsoft. AFS hat aber irgentwas mit den Laufwerken zutun, daher brauch ich das nicht unbedingt löschen. Ob sich das Problem jetzt gegessen hat, wird sich erst die Tage zeigen, da das Problem nicht auf Abruf auftritt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Starforce ist eine Kopierschutz mit rootkit-Funktionen: http://www.file.net/prozess/sfdrv01.sys.html . Da kann man mal sehen wie tief das Gedöns in das System eingreift. Vielleicht wirst du den Ärger (so er noch da ist) mit der Neuinstallation des betreffenden Spiels los.
 
starforce prodektion gibts da kein rmovertool für?`damals gab es einen. auserdem reicht allemal aus wenn wennst die dateien im regedit löschst. Aber nur durch kenntnisse, ich könnte dir zwar beschreiben wie, aber auf ca. 2 seiten schreiben kein bock.
 
Zurück
Oben