Startleiste und Programmmenü öffnet sich nicht mehr

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Hasi

Banned
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
107
Ich habe auf mein einige Tage altes Notebook mit Win 10 ein paar Programme gemacht und eine Partition erstellt. Nun geht das Startmenü nicht mehr. Die Windows Taste geht nicht, Der Startbutton geht nur in einem alternativen Menü, Rechtsklick in der Programmleiste geht nicht und rechts in dem Infofeld passiert auch nichts. Es wird immer nur das Pausensymbol gezeigt.
Beim Start dauert es ewig, bis das Fenster mal aufgeht und dann nochmal, bis die Programmleiste geladen ist.
Nun habe ich alles mögliche probiert, aber komme nicht weiter. :(
Ich habe u.a. versucht ein Image einzuspielen, was aber nichts genützt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hasi

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
107
Ja, die Sanduhr oder neuerdings so was was sich dreht. Ja, ich denke, es liegt an Programmen oder Einstellungen, aber ich kann diese nicht weiter zurücksetzen, als mit Hilfe des Images oder einer Registry Sicherung. Das bringt alles nichts.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.722
Dann wird es wohl keine Lösung geben. Es gibt keine Windows-Einstellung namens "mach alles langsamer und zerstöre mein Startmenü". Also wirst du es verursacht haben und musst raus finden, was es war. Weil niemand auf der Welt weiß, was du gemacht hast, wir kennen von deinem Laptop nichts und von deinen Programmen nur Windows 10 ohne Versionsangabe.

Würde fast sagen ... installier die Kiste neu und installiere keinen Müll, der dein System zerhaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorsten67

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
197
Ich habe auf mein einige Tage altes Notebook mit Win 10 ein paar Programme gemacht
Es wäre interessant, zu wissen, welche Programme das sind.

Ebenso stellen sich mir folgende Fragen:

A) Ist bei den Programmen Fremd-AV dabei? Wenn ja, dann lese bitte folgenden Artikel aufmerksam durch:

Virenscanner vollständig deinstallieren

B) Sind evtl. "Verschlimmbesserungs"-Tools ("TuneUp" etc.) installiert? Dann bitte nachfolgenden Artikel aufmerksam lesen:

Windows Tuning mit den TuneUp Utilities und anderen Programmen
 

Hasi

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
107
Ich weiß gar nicht, wie man das neu installiert. Da ist so eine HP Recovery Partition drauf...
Gibt es keine Windows reparieren Funktion, wo man seine Programme und Einstellungen behalten kann und nur die Systemdateien repariert werden?
 

Thorsten67

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
197

Ost-Ösi

Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.947
Du wirst doch nicht gar die Programme auf dem PC lassen, wo dir eines davon (welches weiß niemand) dir den ganzen PC zerschossen hat? Also, lade dir von MS das Media Creation Tool herunter und spiele dir das System auf einen Stick. Installiere Win10 komplett neu von dem Stick (incl Löschen der Systempartition) und gut ist es. Spiele auch nur mehr solche Programme wieder auf, von denen du sicher bist, dass sie das auch sind.
 

Hasi

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
107
Ich hatte Classic Shell installiert. Da ich den Verdacht hatte, dass dadurch etwas nicht mehr stimmt, habe ich das deinstalliert. Das hat aber nichts genützt. Auch ein erneutes installieren nicht.
Ich habe sfc /scannow gemacht, der anzeigte, dass Systemdateien fehlerhaft sind. Aber ich bin nicht weiter gekommen. Wenn ich wüsste, wie man diese Dateien repariert, würde ich das erstmal versuchen. Ich denke, dann würde es auch wieder gehen.
Ausserdem weiß ich nicht, wie man die Ordnerberechtigungen richtig macht. Weil ich fast nichts machen durfte, und das Notebook mit dem PC verbinden wollte, habe ich mir mehr Rechte verschafft. Vielleicht liegt es daran.
Ich habe aber keine Programme installiert, die ich nicht kenne oder die ich nicht unbedingt brauche. Die Programme laufen alle auf meinem PC, allerdings mit Win7.

Ich habe u.a. gelesen, man soll mit abgesichertem Modus starten, dann irgendwas machen, damit das Startmenü wieder geht. Das habe ich nach Anleitung versucht so zu machen. Oder es hängt der Tabletmodus...
Da ich die Einstellungen von Win10 nicht so kenne, habe ich da vielleicht irgendwas falsch eingestellt.
Ich habe dann versucht, mit Windows Repair die Rechte zurückzusetzen. Das hat nicht funktioniert, ausser, dass ich aus dem Netzwerk zu meinem PC draussen war.

Nun möchte ich mal sehen, was mit dem Image ist, was ich vor der Partitionierung erstellt habe. Ich weiß aber nicht wie, was und ob man aus so einem Image was vor einer Partitionsänderung erstellt wurde, etwas zurückspielen kann. Ich befürchte, dass da zumindest die Dateipfade zu Ordnern auf der anderen Partition nicht mehr stimmen. Aber das könnte man vielleicht wieder richten.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Thorsten67

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
197
Versuche folgendes:
Lade Dir den folgenden ZIP-Ordner herunter, entpacke ihn und starte die "DISM.bat" mit Admin-Rechten (mit RECHTER Maustaste anklicken)
 

Anhänge

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.434
Hast du schon 1903 ?
Ansonsten hast du schon den Tipp mit Inplace Update bekommen.
Ist dir ja anscheinend zu einfach.
Neu clean installieren kannst du na klar auch und nichts installieren was Windows zerstört.
Sonst hat du das Probem ja eh andauernd.
Ausserdem weiß ich nicht, wie man die Ordnerberechtigungen richtig macht. Weil ich fast nichts machen durfte, und das Notebook mit dem PC verbinden wollte, habe ich mir mehr Rechte verschafft.
So ein Scheiß macht man doch auch nicht und braucht auch kein User machen.
Ich habe auf mein einige Tage altes Notebook mit Win 10 ein paar Programme gemacht und eine Partition erstellt.
Wenn du das Teil erst ein paar Tage hast und schon sofort Windows zerstörst wirst du noch viele Probleme haben.
Tools und Programme wie zu XP/ Win7 Zeiten braucht man bei Windows 10 nicht und machen Windows auch nicht besser.
Ein Laptop ist zum surfen, schreiben, shoppen da.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.722
Kein Wunder. Ist so tiefgreifend, dass Windows nach einem Update inkompatibel ist. Und dann wars das. Vergiss das Programm.

Keine Ahnung, was du mit deinen Ordnerberechtigungen meinst. Niemand auf der Welt muss an den Berechtigungen schrauben, um den PC ins Internet zu bekommen. Es sei denn, jemand (oder man selbst) hat einem/sich das explizit weg genommen.
 

Hasi

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
107
Versuche folgendes:
Lade Dir den folgenden ZIP-Ordner herunter, entpacke ihn und starte die "DISM.bat" mit Admin-Rechten (mit RECHTER Maustaste anklicken)
Ja, das hatte ich auch schon mal probiert, aber werde das hier nochmal machen.
Ergänzung ()

Kein Wunder. Ist so tiefgreifend, dass Windows nach einem Update inkompatibel ist. Und dann wars das. Vergiss das Programm.
Wie kriegt man ein normales Startmenü? Ich dachte, das sei dafür da? Ausserdem läuft das auf meinem PC auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.434
Wenn es an Classic Shell nicht liegt, dann liegt es an ein anderes Tool oder Programm.
Von alleine kommt doch dein total zerstörtes Window nicht und das fängt ja bei den: " Ich konnte (durfte) fast nichts machen usw. schon an.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.722
Das normale Startmenü ist das, was Microsoft dir liefert.
Ergänzung ()

Der Rest ist extern und ein Risiko, da extrem tief im System. Kannst du weiter nutzen, aber dann weißt du das nächste Mal, wo eine wahrscheinliche Fehlerursache liegt.
 

Thorsten67

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
197
Es gibt mehrere Möglichkeiten:

1) Inplace Upgrade (wurde von mir in Post #8 genannt)
2) Clean Installation mit dem Media Creation Tool, siehe Screenshot:

810588


Damit lädst Du das Tool herunter und erstellst die ISO (Version 1903).

Wähle entsprechend Deinem System die 32-bit bzw. 64-bit-Variante, vorher zu ermitteln über die "alte" Systemsteuerung, dann auf "System" klicken, anbei ein Screenshot, der etwas älter und daher nicht mehr aktuell ist:

810594


Die ISO klickst du mit der RECHTEN Maustaste an, klickst auf "Bereitstellen" und klickst dann auf die "setup.exe".

Diese installiert Windows 10 (1903), entferne dabei die Haken bei "Programme und eigene Date(ie)n behalten" (genauen Wortlaut habe ich gerade nicht im Kopf).

ODER

3)
Lade Dir HIER die 18362.267 herunter und verfahre wie unter "2)" ab
"Die ISO klickst du mit der RECHTEN Maustaste an, klickst auf "Bereitstellen" und klickst dann auf die "setup.exe"." beschrieben.

Diese installiert Windows 10 (1903), entferne dabei die Haken bei "Programme und eigene Date(ie)n behalten" (genauen Wortlaut habe ich gerade nicht im Kopf).


Anschließend lasse nach Updates suchen, denn aktuell ist die 18362.295
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.434
Die User die schon seit 4,5 Jahren Windows 10 haben sind von den Tools auf jeden Fall ab.
Bis auf die ganz extremen die Windows XP schon im Windows 98 Modus installiert haben, Windows 7 im XP Modus und Windows 10 im Win7 Modus. nutzen.
Wenn es ginge auch im Win 98 oder XP Modus bei Windows 10 denn XP User kommen ja nun auch noch immer verstärkt.
Nur nichts neues lernen und ausprobieren.
Wenn man mit fast 5 Jahren verspätung Windows 10 installiert lässt das ja auch tief blicken.

Leerer Desktop und Vollbild Modus mit 100 Kacheln werden die User wohl nie nutzen.
Gruß von Terrier aus dem Seniorenheim!
 

Anhänge

Hasi

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
107
Das Problem ist eigentlich nicht, dass ich nicht weiß, wie man Windows installiert, sondern dieses ganze HP - Zeug samt dieser HP Partition. Weg machen darf man die anscheinend nicht, also kann ich kein "normales" Win10 drauf machen. Und wie man dieses HP-Windows neu installiert habe ich noch nicht ganz herausgefunden.
Befindet sich dieses auf dieser HP Partition und kann ich das von dort aus starten und in meine selbst erstellte Partition installieren?
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.434
Klar kann man die weg machen.
Habe ich bei meine neuen HP15-cw12 Laptop sofort gemacht.
Windows 10 neu richtig clean hast du aber noch nicht installiert und damit fängt das Problem ja an.
 

Anhänge

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top