Stelle ein neues System zusammen, bräuchte mal euer Know How bezüglich Graka

19-jens-79

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Hallo liebe Gemeinde,

ich war eine sehr lange Zeit vom Markt verschwunden.....
lag auch daran das ich keine Zeit mehr zum gamen und so hatte, doch jetzt nach Scheidung und den ganzen Kram hab ich mich mal entschlossen mal wieder was an meinem Gaming verhalten zu ändern....
So lange Rede kurzer Sinn....
Mein 6 Jahre alter Rechner kommt in den Schrank und was neues muss her!

Ausgesucht habe ich mir bisher:
CPU: i5-4670K
RAM: 8GB G.Skill Sniper DDR3-1866
MoBo: MSI Z87-G45 Gaming

den Rest habe ich noch von meinem alten Rechner (2 schnelle 1TB Sata2 Platten, 600W Bequiet Darkpower, 27" FullHD Monitor usw.)
SSD und so nen Zeug hab ich bisher noch nicht in Erwägung gezogen, brauche ich auch nicht wirklich im Moment...

Also nun zu meiner Frage an euch....
Hängt euch bestimmt schon eh zum Hals raus, aber ich bin mal so dreist und frage trotzdem! :D

Ich brauche also nun ne passende Graka zu dem oben genannten System!
Ausgeben will ich nicht mehr als max 300€ eher weniger.

Jetzt bin ich nen bisschen hin und her gerissen und kann mich nicht entscheiden ob ich zu ner ältere GTX 670 (die ja jetzt im Preis gesunken ist) greife oder ob ich mir eine von den schnelleren GTX 760 (Zotac GTX 760 amp oder Gainward GTX 760 Phantom) genehmigen soll?!?!?!?

Trotz des leidigen Themas freue ich ich schon auf eure Antworten und hoffe das ihr ich in die richtige Bahnen lenkt ;)




Ach ja...
Zocken würde ich dann gern mal wieder nen paar Shooter (freue mich dann schon auf BF4) und so mit meinen alten Jungs......


Greetz
Jens
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.837
Gigabyte GeForce GTX 760 WindForce 3X OC
Radeon HD 7970
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.979
würde schon eher Richtung GTX760 gehen. Keiner kann sagen, was BF4 für Anforderungen hat, jedoch werden diese sicher nicht niedrig sein :) Die Zotac AMP hat im Test ganz gut abgeschnitten.

der 1866er RAM ist hier nicht nötig, spare hier und nimm den billigsten 1333er - dann hast du etwas mehr Budget für die Graka.

Welchen Kühler hast du für den i5?
 

19-jens-79

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Wie gewohnt (war vor Jahren hie schonmal Online,leider Account Daten futsch) eine schnelle Antwort......


Hatte aber ganz vergessen das ich bisher eigentlich immer so der nVidia Fanboy war....
Noch nie ne AMD besessen.....;)


@Spillunke
Warum gerade die Windforce??!
Ergänzung ()

@Picard87
Dem i5 wolle ich nen Alpenföhn Brocken 2 zur Seite stellen.
Das sollte ausreichen ;) falls ich doch noch irgendwann mal an der Taktschraube drehen sollte.
Hab auch nen großes Geäuse, da sollte der locker reinpassen.



Bei der Zotac habe ich gerade gelesen das die Belüftung nicht so prickelnd sein soll und deshalb der Boost nicht richtig funzt, weil die Graka sehr schnell ihre 80° erreicht......


Tante EDIT:
Hehe....
Das mit der Temperatur steht auch in dem CB-Test von deinem Link :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pia Mia

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
547
Es folgt eine Übersicht der voraussichtlichen Battlefield 4 Systemanforderungen. Noch gibt es keine offiziellen Angaben zu den Systemanforderungen seitens EA/DICE. Auf der Vorbestellungsseite für Battlefield 4 steht zur Zeit lediglich “Systemanforderungen folgen in Kürze.” Sicher ist, dass durch die effektivere Ausbeutung der Frostbite Engine (BF3:30% | BF4:80%) die Systemanforderungen von Battlefield 4 gegenüber dem Vorgänger deutlich steigen werden.

Minimale Battlefield 4 Systemanforderungen:
Dual-Core CPU (Intel Core i5 oder AMD “Bulldozer”).
2 GB Arbeitsspeicher
Grafikkarte mit 256 MB VRAM und DirectX 10 Support
20+ GB Festplattenspeicher
Windows Vista
Optimale Battlefield 4 Systemanforderungen:
Quad-Core CPU (Intel Core i5 oder i7 @ 3.0 Ghz)
4 GB Arbeitsspeicher oder 8 GB bei 64-bit Systemen
DirectX 11 Grafikkarte mit 1 GB VRAM (GeForce 600 Serie – Radeon 7000 Serie)
20+ GB Festplattenspeicher
Windows Vista, Windows 7, Windows 8 (64-bit System)
 

19-jens-79

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
@Pia Mia
Dann bin ich ja mit meinem neuen System wahrscheinlich schon gut gerüstet :cool_alt:
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.837
Die Gigabyte, weil sie ordentlich getaktet und einer der leisesten Karten, dank des guten Kühlers ist.

Die 7970 ist aber etwas schneller/besser, würde aber auch paar Watt mehr zur Stromrechnung beitragen.
 

19-jens-79

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
@na-krul
Budget hatte ich oben schon geschrieben....
Max 300 Tacken!
Die Zeiten wo ich los ziehe und mir für 500 Öcken ne GraKa kaufe sind vorbei, da bin ich ein wenig realistischer oder eher vernünftiger geworden.

Das ist auch noch was, was mir im Kopf rumgeistert. Bin mir da nicht so sicher ob mein NT das packt!!!

Ich bin zu lange raus!!!
Hab ich Nachteile wenn ich C6/C7 deaktiviere?!?!


@Pia Mia
Grad mal dein Sys gechecked, hast ja bis auf die Graka das was ich mir grad zusammenschuster.
Ich hoffe du bist zufriede damit!?!?

@Spillunke
klingt nach nem guten Argument ;)
 

19-jens-79

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
@na-krul
das ist schon happig.....
so was in Richtung 250€ wäre mir eigentlich schon lieber.
Auf der anderen Seite habe ich mir bei Hardwareluxx grad den Testbericht verinnerlicht und muss sagen die FPS sind schon heftig....


Leutz.... aber zu bedenken oder zu berücksichtign ist auch, das mein Monitor eh nur 1920x1080 kann.


Brauche ich da echt so nen Monster für 320 Öcken!?!
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
214
Warte!
In diesem Herbst werden die neuen AMD- Karten erscheinen, und es ist schon bekannt, dass es Battlefield 4 als Beigabe geben wird.
Die NV 760 würde ich nicht verbauen, lieber eine günstigere CPU, und dafür eine bessere Grafikkarte.
Da Battlefield 4 ein AMD Spiel sein wird, bietet sich natürlich eine AMD CPU(FX-8350, Bestseller bei Amazon), sowie eine AMD GPU (s.o.) an.

Für Battlefield 4 brauchst du so ein Monster, ansonsten kannst du auch zu einer Next Gen Konsole greifen, und das Spiel in gleicher Qualität genießen.

Empfehlung:
http://www.alternate.de/GIGABYTE/GIGABYTE+GV-R797OC-3GD_WindForce_3X,_Grafikkarte/html/product/982994/?

Mit 300 € "günstig", und dabei relativ leise.
Außerdem gibt es 5(!) Spiele dazu, u.a.: Crysis 3 und Bioshock Infinite.
 
Zuletzt bearbeitet:

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.278
600W Dark Power ist quatsch wenn du nur eine Grafikkarte einbaust. Ein 400W E9 reicht für eine HD7970 oder eine GTX770 mit dem Rest vollkommen aus.
 

19-jens-79

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Hm....

Wie gesagt, da ich ja noch nie ne AMD Karte hatte weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll!!
Und bin eigentlich auch nicht so der Fan von einer AMD CPU!
Sorry, aber ist halt so meine Vorliebe!!



Das beQiet Netzteil hab ich eh noch in meinem alten Rechner!
Deshalb nicht so tragisch!
 

iWeaPonZ

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
207
Ich bin auch eher Intel/NV Fanboy :D
Kann man auch verstehen, da Intel und Nvidia immerhin akzeptable TDP Werte haben. Eine 7970 zieht fast so viel wie meine 780er.

Ich würde dir auch evtl. raten etwas zu warten. Wenn es neue Karten gibt, kann es durchaus sein das die Nvidia Karten ein wenig im Preis sinken (müssen). Das kommt auf die Preise der AMD Karten an.

Ansonsten wärst du mit einer 770 natürlich am besten bedient. Wenn es weniger kosten soll, bleibt nur noch die 670 und die 760.

Spielt die Lautstärke eine sehr große Rolle?
Kommt auch ein extra Kühler von Arctic infrage?
Ich habe erst kürzlich meine 780 mit dem Accelero Extreme III ausgestattet.

Mit dem Kühler hat man noch OC Potenzial und man hört selbst unter Last von der Karte nichts mehr!
 

MordragT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
265

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
Bei der Zotac habe ich gerade gelesen das die Belüftung nicht so prickelnd sein soll und deshalb der Boost nicht richtig funzt, weil die Graka sehr schnell ihre 80° erreicht......
bin eigentlich ein Zotac"Fan":lol: aber mit der 760 wohl wirklich nicht das Topmodell entwickelt diesmal.Sehr leise waren die ja meist nie aber eben extrem taktfreudig durch die top Kühlungen.....aber bei der 760 glaub nicht.

Hab auch nen großes Geäuse, da sollte der locker reinpassen.
wie groß das ist ist ......egal!:freak: Der Brocken 2 ist höher als ein Macho. Also genügend breit muss Dein case sein.Brocken 1 tuts:)
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
214
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (*Fullquote entfernt*)
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
...so was in Richtung 250€ wäre mir eigentlich schon lieber...
In dem Preisbereich bietet sich doch eine AMD7950, NV670 oder 760 sehr gut an ... siehe dazu auch die Links von Post17/G4mecrusher77.
Zu deiner Config ... ist stimmig & sieht gut aus.

...um Konsolengrafik, welche für 400€ möglich ist, zu erreichen. Denn mit einer 760, wirst du definitiv nicht bessere Grafik haben, als bei einer Playstation 4, tendenziell eher schlechter,
Wenn ich mir dein Heaven 4.0-Bench näher anschaue, dann zersägen die genannten Grakas bereits dein CF-Gespann & der Rest ist Polemik pur!
 
Top