Stream On Music & Video Max mit mobilem Hotspot

Sameneulmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
292
#1
Hallo T-Team,

bei meinem Magenta Mobil Vertrag habe ich die Option Music & Video Max integriert. Toll, wenn man auf dem Handy SKy... sehen möchte.
Manchmal würde ich lieber mein Tablet (nur Wifi) benutzen. Mit dem Handy könnte ich einen mobilen Hotspot erstellen und mit Tablet verbinden.
Würde das anfallende Datenvolumen (durch SkyGo verursacht am Tablet) mein Datenvolumen belasten oder fällt das trotzdem in die Option Video Max mit rein?

Danke und viele Grüße
Sameneulmann
 

grill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
426
#2
Da dein Handy als Empfänger und Sender ins Netz dient und die Daten über WLAN nur weiterreicht, dürfte alles weiterhin über Stream On abgedeckt sein.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.100
#3

GuiNeu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
89
#4
Beobachte Deinen Verbrauch. So wie ich die Regeln verstanden habe müssen die jeweiligen Apps auf dem Smartphone benutzt werden um in den Nutzen von Stream On zu kommen.
 

Sameneulmann

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
292
#5
Also auch hier die üblichen Antworten aus dem Netz mit dem Fazit: Kann funktionieren, muß aber nicht
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
3.181
#7
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
18.482
#8
Bei Sky hat es im Urlaub in Norddeutschland an einem Bundesligaspieltag Samstags funktioniert und Sonntags nicht.
War bei mir der mobile Hotspot und dann ein Stream auf dem Mac.
Wie die Telekom da filtert ist mir nicht klar ;)
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.268
#9
Hallo,

der Thread ist zwar schon ein paar Tage alt, aber vielleicht hat Jemand (oder auch die Telekom?) inzwischen bessere Erfahrungen mit dem Thema gesammelt oder kann konkreter Auskunft geben? Ich habe Magenta Mobil M mit Stream On Video & Music, das auf meinem iPhone 8 Plus auch sehr gut funktioniert.

Jetzt liegt mir ein gutes Angebot für ein neues iPad (2018, 128GB) mit Apple Pen vor, allerdings handelt es sich um die Wi-Fi only Variante. Daher bleibt die Frage: wird das Datenvolumen bei Apps wie Netflix oder Prime Video über den mobilen Hotspot meines iPhones aufgebraucht oder habe ich den Stream-On Vorteil? Immerhin handelt es sich technisch und hinsichtlich der Software um zwei vergleichsweise ähnliche Geräte.
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
3.181
#10
Hallo just_fre@kin,

wir garantieren/unterstützen StreamOn nur bei der Nutzung über das Gerät, in dem die SIM eingelegt ist, auf der die Option gebucht wurde.
Es kann über Tethering funktionieren, aber garantieren bzw. supporten wir das nicht. ;-)

Viele Grüße
Daniel H. von Telekom hilft
 
Top