Suche eine externe SSD für einen IMac 2020 unter Bootcamp

nip0r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
106
Guten Abend,

Nächste Woche bekomme ich den neuen IMac ich möchte gerne Windows unter Bootcamp installieren (wird nur zum spielen genutzt).
Arbeiten werde ich unter MacOS


Hardware
  • Standardglas
  • 3,8 GHz 8‑Core Intel Core i7 Prozessor der 10. Generation (Turbo Boost bis zu 5,0 GHz)
  • 8 GB 2666 MHz DDR4 Arbeitsspeicher +32GB von Amazon
  • Radeon Pro 5700 mit 8 GB GDDR6 Grafikspeicher
  • 512 GB SSD Speicher

Da der Speicher für Spiele nicht wirklich ausreichen wird brauche ich eine externe SSD.
Lohnt es sich eine Thunderbold 3 SSD zu nehmen? (Problem bei dieser Variante beide Anschlüsse durch Monitore belegt ) vielleicht ein Thunderbold Hub oder Dock?

Oder lohnt es eher eine USB 3 zu nehmen ?

Habt ihr Empfehlungen welche da am besten geeignete sind?

Danke schonmal für eure antworten
 

madmax2010

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
21.239
ich wuerde einfach die interne platte aufteile. In dem Fall wuerde Windiows 100GB bekommen. Auf einer externen Festplatte installiert gibt das irgendwann probleme.
https://www.amazon.de/Samsung-MU-PA...eywords=thunderbolt+ssd&qid=1596924356&sr=8-4
Als externe SSD kannst du dir sowas holen, und Spiele darauf installieren. Einen riesigen Geschwindigkeitsvorteil bekommst du jedoch nicht, abgesehen davon, das spiele im vergleich zu einer normalen festplatte ein kleines bisschen schneller starten.
Aber da SSDs inzwischen echt billig sind, passt das schon :)
 

djducky

Rear Admiral
Dabei seit
März 2017
Beiträge
5.218
Ich habe von mac nicht wirklich Ahnung, aber... warum nicht einfach noch 'ne interen Platte für Spiele? Passt da keine mehr rein, oder warum soll es eine externe sein?

Edit: Sorry, das ist ja das All-in-one Gerät im bildschirm. vergesst meinen Kommentar.
 
Top