Suche erstklassigen großen Monitor (mind. 27') für Unterhaltungszwecke (Gaming/Filme)

Schwertbert

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
Liebe Gemeinde,

Ich möchte mir nach ettlichen Jahren mit meinem Flatron E2351 (23') einen neuen Monitor anschaffen.

Preislich möchte ich mich (vorerst) nicht festlegen. Ich suche ein hochwertiges Gerät und bin auch gerne bereit, mehr zu investieren.

- Der Monitor sollte groß sein: mind. 27' - gerne noch größer.
23 Zoll sind mir mittlerweile einfach zu klein.

- Die Performance sollte einwandfrei sein und eine hohe Auflösung ermöglichen.

Soweit mal meine wichtigsten Anforderungen.

Hättet Ihr ein paar Ratschläge für mich?

Anbei mal die wichtigsten Infos meines Betriebssystems:


Prozessor: intel i7 2600; 3.4 GHz
Mainboard: Asrock B75 PRO3-M
RAM: 12 GB
Grafikkarte: R9 290x
Soundkarte: Asus Xonar Phoebus
Betriebssystem: 64-Bit
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.233

Sgt_Stieglitz

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.202
Je nachdem wie wichtig die Gaming ist, würde ich mir einen der Neuen IPS Freesync Monitore von Asus etc anschauen. ~700€ und so ziemlich die eierlegende Wollmilchsau bei deinen Anforderungen.
 

Schwertbert

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
Danke Euch!

Umgesehen habe ich mich schon ein wenig; ich kenne mich jedoch mit Monitoren kaum aus und kann daher wenig Infos bzw. Bedingungen nennen.

Um vielleicht das Budget etwas einzugrenzen: bis zu 1000 Euro bin ich gerne bereit für ein gutes Gerät zu investieren.

Wie gesagt: Hauptsache groß (30 Zoll sind ein guter Richtwert) und eine guter Performance (auch WQHD).
 

Schwertbert

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
Danke!

@asdfzzzz:

Der 34-Zoller mit 21:9 macht einen sehr guten Eindruck.

Bin mir aber nicht sicher, ob das sehr weite Format beim Spielen nicht auch etwas nachteilig ist. Aber er sieht schonmal wirklich schick aus.
 
A

asdfzzzz

Gast
Danke!

@asdfzzzz:

Der 34-Zoller mit 21:9 macht einen sehr guten Eindruck.

Bin mir aber nicht sicher, ob das sehr weite Format beim Spielen nicht auch etwas nachteilig ist. Aber er sieht schonmal wirklich schick aus.
Ich hab den "kleinen" Bruder mit 29 Zoll und es ist mit Abstand der beste Monitor, den ich je hatte. Gerade beim Zocken hat man ein gutes Stück mehr "Rundumsicht", was schon fast einem Cheat gleicht :D
Bisher unterstützte auch jedes Game die Auflösung bzw. das Seitenverhältnis.

Zum daran arbeiten gibt es auch nix besseres. 3 Word-Dateien oder 3 Browserfenster nebeneinander offen haben ist halt echt genial :D
 

Schwertbert

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
Danke. Ihr wart mir eine große Hilfe.
 

Schwertbert

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
Es wird wohl der 34-Zoller werden. Der Monitor überzeugt mich von den Beschreibungen her in jeder Hinsicht.
Wie sieht es denn mit der Leistung aus, wenn man wirklich das volle Potential ausschöpfen möchte? Würde da vielleicht schon eine zweite Grafikkarte Sinn machen?
Geplant ist das nicht, zumal ich ohnehin eine R9 290x habe.
 

TheDna

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
219
Würde mir Gedanken machen ob du wirklich den nötigen Abstand zu so einem Gerät hast auf dem Schreibtisch. Ich hatte lange Zeit einen 30" von Dell und der war außer im windowed mode eher nicht so gut zum zocken. Kommt natürlich auf die games an die du spielst aber online competitive wirst du halt deinen Kopf ab und zu etwas drehen müssen und das ist ein riesen Nachteil. Für singleplayer und Filme ists natürlich toll :)
 

Schwertbert

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
33
@HisN:

Vielen Dank für den Tipp! Der 40-Zoll sieht nochmal ein gutes Stück besser aus, auch wegen der 4k-Auflösung.
Ich denke, der wird es wohl werden.
Sowohl der 34' als auch der 40' bewegen sich preislich auf demselben Niveau;
Wäre deshalb schade, nicht den BDM 4065uc zu wählen.
 
Top