Suche Fernseher 46-50" bis ca 650€

kudu23

Cadet 4th Year
Registriert
Jan. 2014
Beiträge
88
Hallo liebe Leute,

ich suche einen neuen Fernseher.

Der sitzabstand ist ca 3m, also denke ich mir, ich sollte wenigstens einen 46" nehmen.

Einsatzgebiete: SD/HD Fernsehen (Fußball!!!), BluRays

3D,Wlan,Smart-TV und allen anderen Schnickschnack brauche ich definitiv NICHT!

Mir kommt es darauf an, dass die Bildqualität so gut wie möglich ist und auch eine ruckelfreie Darstellung gewährleistet wird, da ich oft Fußball schaue.

Benutzt wird der TV überwiegend abends für Filme, Fußball und normales Fernsehen. DVB-S Receiver ist nicht unbedingt notwendig, da ich im Moment über einen Kabelanschluss verfüge.

Budget habe ich mir auf ca. 650€ beschränkt, kann aber auch wenn es nötig ist, gern um 100€ erhöht werden.

Ich habe mir schon einige Modelle rausgesucht:

LG 50PH6608 : 599€

Sony Bravia KDL-46R470: 530€

Sony KDL-50W656: 739€

Panasonic TX-L50BLW6: 639€

Sind diese Modelle bereits mit einem HD-fähigen Kabel-Receiver ausgestattet?

Welchen dieser TVs haltet ihr für meine Zwecke am besten geeignet?

Testen konnte ich bis jetzt nur das Vorgängermodell von dem LG-Plasma, was mir wirklich gut gefallen hat. Mich schreckt jedoch immer noch ab, dass man Plasmas wohl nur stehend transportieren darf? Oder ist das nicht so eng zu sehen?

Ach ja, Samsung und Philipps kommen absolut NICHT in Frage, falls jemand ein solches Modell vorschlagen sollte ;)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich freu mich auf eure Antworten :)


Grüße,
Kudu
 
Und warum kein Phillips? :)
Ich hab ein 47PFL7008K und bin voll begeistert was der Bildqualität angeht und ich schaue auch Fußball auf Sky, natürlich auf HD.
Würde dir den 47PFL6008K empfehlen.
Nur meine Meinung ;-)
 
Ich mag Philipps und besonders Samsung im TV-Segment einfach überhaupt nicht :D Deshalb kommen beide Hersteller nicht in Frage ;)
 
Ich habe nen LG LM640S und bin ganz zufrieden damit.
Smart TV und so ist da allerdings alles standard. Macht eigentlich Laune das System.

Ich empfehle dir mal den Nachfolger von meinem.

LG 47LA6608 649,99€
 
Bei den Preisen wirst Du dauerhaft nicht glücklich. Ich bin von einem 42" Toshiba auf einen 50" Philipps gewechselt und das Bild des neuen ist echt bescheiden und nur gut, wenn viele Farben aktiv sind - bzw. es hell ist.

Ich plane - irgendwann - das der nächste TV ein Panasonic wird. Der hier paßt am ehesten zu Dir:

http://geizhals.de/panasonic-tx-l47etw60-a912214.html
 
Genau diesen Panasonic kenn ich von meiner Arbeit. Dort ist auf jeder Etage eines dieser Modelle vorhanden. Die Bildqualität finde ich echt Wahnsinn! Aber leider liegt er etwas über meinem Budget... Sind denn meine gelisteten Modelle vom Bild her viel schlechter? Wenn es sich lohnt, würde ich auch die 850€ investieren. Schließlich soll der TV einige Jahre halten...
Ergänzung ()

Weiß keiner mehr einen Rat oder kann mir helfen? :)
 
Würde ja Plasma sagen bei den Sehgewohnheiten mit viel HD, Fußball und Blurays, aber dann kommen hier wieder die ganzen Plasma Gegner vorbei...-.-

Leider wird ein ordentlicher Plasma auch zu teuer, Bei 650€ ist es schon fast egal was du das im LCD Bereich nimmst. Da tun die sich alle nicht viel.
LG Plasma habe ich auch noch nie live angesehen. Bisher nur Panasonic und die machen ein bombastisches Bild.

Würde schon DVB-S mit rein nehmen, wer weiß was in den nächsten Jahren passiert. Dann ärgert man sich über den fehlenden Tuner.
 
Einen Chinesichen UHD TV gibts in 50 Zoll für 799€ :freak::freak::freak::freak::freak:
Bei Amazon.

- Hisense-LTDN50XT881-

Scheinen ganz zufrieden zu sein die Leute die den gekauft haben.
Für den Schmalen Geldbeutel UHD!
 
Ich bin prinzipiell KEIN Plasma-Gegner, eher ein Befürworter. Ich weiß eben nicht, ob der LG Plasma für 600€ was halbwegs ordentliches ist und meinen Ansprüchen genügt. Ist denn die Bildqualität und -flüssigkeit vergleichbar oder sogar besser als die hier gelisteten LCDs? Das einzige was mich an Plasma abschreckt, ist das ziemlich hohe GEwicht, und dass man sie wohl nie liegend und nur sehr sehr vorsichtig transportieren darf. Oder ist das bei den neueren Modellen nicht mehr ganz so schlimm?
 
Naja das mit dem liegen kommt von der Glasfront.
Ich denke mal dass jeder Plasma, auch von LG für 600€ jedem LCD für ebenfalls 600€ klar überlegen ist. Das kann man allerdings nur in den eigenen 4 Wänden richtig beurteilen wenn man sich beides mal nebeneinander anschaut.
 
Zurück
Oben