Suche Fernseher ab 46-52" für ~700€

Nereushq

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2005
Beiträge
1.769
ich habe momentan http://www.amazon.de/Sharp-LC-40LE810E-Aquos/dp/B003F56J6G
Sharp 40" Led Fernseher.

Nen Kollege will den unbedingt haben und hat mir 650€ für den geboten, da er weiß das ich eigentlich einen größeren haben will. Der abstand von der Couch zum Fernseher ist für 40" für Fifa12 etc einfach zu groß.

Nutze den Fernseher 60% Blurays(filme),20%Games(Pc),20%TV

Da ich mich im moment nicht so wirklich im Fernseher Markt auskenne ... frage ich hier mal so rum, ob es was "besseres" größeres gibt?

Vielen dank schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Also für den Preis und 46" musst du einige Abstriche machen. Habe selber einen Philips 6606k für 799€ und bin ganz zufrieden. Sicher gehts noch hochwertiger aber für Fernsehen, Bluerays und Spielen reichts.
Würde dir, da der 6606k nicht mehr produziert wird, den Nachfolger empfehlen.

Philips 46PFL5507K/12 117 cm (46 Zoll)

oder aus dem Samsung Lager den Samsung UE46ES6300 117 cm, der leider im Preis gestiegen ist.
Unter 700€ wird da nix zumachen sein, außer du willst Auslaufmodelle oder wirklich die günstigste Serie ohne irgendwas.
 
dachte so an

Samsung-UE46EH5450 630€ ohne 3D
http://www.amazon.de/Samsung-UE46EH...f=dp_return_2?ie=UTF8&n=761254&s=home-theater

Samsung-UE46ES6300 der reizt schon total alleine wegen 3d und so ... muss ich dann mal schauen ....

Philips lass ich lieber die finger weg ... hatte nen 46" und der Ton ging immer wieder weg ... war bei dem Gerät auch bekannt und deswegen hatte ich mir den Sharp geholt ...

edit:
der UE46ES6100
http://www.amazon.de/Samsung-UE46ES...=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1346345625&sr=1-2
ist über 100€ Billiger ... und ich sehe gar kein unterschied ... ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde nicht davon ausgehen, dass deine vorgeschlagenen TVs zu einer qualitativen Verbesserung führen. Und das für 4 Zoll mehr? Nunja.

Dann nimm lieber noch ein paar € mehr in die Hand und geh Richtung 50 Zoll.
 
argh sry sharp hat nur 40", wären dann 6" mehr (15cm) ... und so wirklich viel mehr als das geld was er mir gibt hab ich halt nunmal net wirklich

edit:

die preise sind bei den samsung geräten leider um 100€ gestiegen ... somit sind die schonmal draussen ...

weiß jmd warum der
Toshiba-46TL933G
http://www.amazon.de/Toshiba-46TL93...?s=home-theater&ie=UTF8&qid=1346720681&sr=1-1

so billig ist? Technisch dürfte er auf dem gleichen stand vom samsung ue46es6100 sein
 
Zuletzt bearbeitet:
Gute frage, abgesehen davon das ich von tshibosiba nix halte, was aber nix zu sagen hat, les ich mir sonst immer einige tests durch und schau auch mal die negatiuv bewertungen bei amazon an. Dort steht vermehrt das er von der Bedienung bzw von der Software etwas zu wünschen übrig lässt. Ich mein muss nicht heißen das es bei dir dann auch so sein wird aber wenn du dann ein Problem hast und über 1 Monat aufgehalten wirst :rolleyes:.

Bin selber auch auf der suche aber ich pack lieber 100euro drauf und kauf was von samsung als theoretisch das selbe von toshiba :S.
 
naja 100 reichen im 46" nicht aus :/

Toshiba 46TL933G - 579€

Samsung UE46ES6100 - 835€ vor 2 tagen 729€
Philips 46PFL5507K/12 - 748€ (aber genauso wie der toshiba bewertet)


mein 1. LCD war nen Philips ... der war eigl genial 32" http://www.amazon.de/Philips-32PFL3205H-12-PHILIPS-LCD-TV/dp/B004AXRIXK. Nur hatte der HD-Ready und 32" aber in der bedienung etc echt super. Dann habe ich den jetztigen Sharp bekommen ....
-wenn ich sender umschalte braucht der 7sek
-anschalten 9sek
-an der seite etwas heller wenn der komplette bildschirm schwarz ist (was aber bei filmen etc nicht stört)
-Menü auch total fürn arsch.
-extremes spiegeln egal ob der Rahmen und das Display an sich ...

ich hab net wirklich "hohe" ansprüche denke ich mal wie alle anderen ... würde der Kollege den Fernseher net unbedingt haben wollen würde ich mir kein anderen holen ...

Nur MM usw hat kein Toshiba und den Samsung 6100 auch nimmer somit sind die Fernseher zum anschauen nicht da :/


edit:
vergleiche grade meinen sharp mit den anderen
sharp (jetztiger):
Helligkeit (cd/m2) 450
Dynamischer Kontrastbereich 6.000.000:1

toshiba:
Helligkeit (cd/m2) 400
Dynamischer Kontrastbereich 1.000.000:1

Philips
Helligkeit: 400 cd/m².
Dynamischer Bildschirmkontrast: 500.000:

brauch man kein dynamischen kontrast mehr ? ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
ah okay

dann muss ich sozusagen mir auch den toshiba mal bestellen und sehen ob er mir gefällt etc :( und im notfall den samsung kaufen
 
Zurück
Oben