Suche Firewall mit manueller Programmkontrolle

wolkentreiber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
291
Moinsen,

mein Norton Schutz läuft in ein paar Tagen aus und ich war mal neugierig auf Alternativen.

Dabei ist mir aufgefallen, daß viele, gut getestete Programme, gar keine Möglichkeit mehr bieten, mir als Nutzer volle Kontrolle über die ausgehenden Daten zu überlassen.

Kaspersky und Bitdefender als Beispiel lassen sämtliche Programme ins Netz funken und geben mir erst im Nachhinein die Chance, diese wieder auszusperren.

Bei "av-comparatives.org" ist Norton z.B. gar nicht mehr vertreten, da sie eine Überprüfung einiger Programmfunktionen nicht zugestimmt haben. Daher war ich skeptisch geworden und habe mich mal umgesehen.

Was meint ihr? Gibt es gute Firwalls die das noch können, oder muß ich 2015 damit leben, daß das Programm mir meine Entscheidungen abnimmt...?
 

Starwoolf

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
524
Moin,
ich kann dir aus eigener Langjähriger sehr positiver Erfahrung nur die Seite Agnitum.com wärmstens ans Herz legen. Bin Benutzer von Outpost Security Suite Pro 9.1. Das Programm bietet alls, was du suchst.

Gruß
Starwoolf
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.535
Zuletzt bearbeitet:

violentviper

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.352
Sofern du einen Router hast, brauchst du auch keine extra Softwarefirewall. Die Windows Firewall ist ausreichend genug in Verbindung mit einer Hardwarefirewall.
 

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
na weil das auf eine explizit externe Firewall zutreffen mag ... nur haben das die wenigsten und die in den handelsüblichen Routern eingebaute doch auch sehr zu wünschen übrig lassen ;p
 

wolkentreiber

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
291
Und wie kann ich meiner Fritzbox 7490 sagen, daß Programm A ins Netz darf und Programm B erst fragen soll?
 

Starwoolf

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
524
Hallo Wolkentreiber,
wenn du dir das Prog. Outpost Security als Testversion einmal herunterladen würdest, dieses installierst, kannst du im Prog. selber, alles manuell einstellen, welchen Programme du erlaubst, nach Hause zu telefonieren, oder aber es kpl. Blocken lässt.

Gruß
Starwoolf
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.898
Die Windows-Firewall reicht völlig aus, dazu einen Aufsatz wie Windows Firewall Control dazu und du kannst das alles einstellen wie du das willst. ;)
 

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
Und wie kann ich meiner Fritzbox 7490 sagen, daß Programm A ins Netz darf und Programm B erst fragen soll?
gar nicht ;p

die Fritzbox Firewall hat zwar Packet Filter ( und verwirft zum Bsp. NetBios Anfragen etc.) hat Stateful Packet Inspection IP Masquerading, lässt aber grundsätzlich alles für das es direkte Antworten auf zuvor gestellte Anfragen darstellen durch!
Portforwarding kannst du einstellen, auch einzelne Geräte sperren/ freigeben ... über die Kindersicherung kannst du TCP & UDP entsprechend etwas konfigurieren, aber Programme wirklich regeln kannst du nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

wolkentreiber

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
291
bin gerade bei ESET fündig geworden und werde es die nächsten Tage mal testen... Ist gegenüber Norton zumindestens ein wenig übersichtlicher...
 
Top