[Suche] Gaming Headset

GamingChamp?

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
Hallo Leute,

erstmal zu den Abteil des Forums, falls ich es falsch poste tut es mir leid, denn ich bin neu hier ;D.
Was der Anlass ist das ich mir ein neues Headset hole?
Ganz einfach, ich habe es satt mit meinem 10Euro Headset so eine schlechte Qualität an Musik sowohl als auch im Game zu haben.
Erstmal zu ein paar Fakten: Ich bin ein begeisterter Zocker, ich spiele zurzeit Call of Duty Modern Wafare 3, Battlefield 3, Cyrsis 2 u.v.m (hoffe es hilft bei der Suche)
und ich höre auch sehr gerne, sehr oft Musik (auch manchmal gerne mit viel Bass).

Wie der Überschrift schon zu entnehmen ist, bin auf der Suche nach einem perfekten Gaming Headset für mich. Was mein Headset alles haben muss? Hier die Kriterien:
1. Guter Sound, sowohl für Gaming als auch für Musik (wie oben zu entnehmen)
2. Auf jeden Fall Kopfhörer + Mikrophon (manch verstehen unter dem Begriff Headset etwas anderes ;D)
3. Gutes Tragegefühl (zocke meist sehr lange, also sollte kein Schweiß entstehen oder unangenehm sitzen)
4. Es sollte nur 20-70Euro kosten (denke es ist machbar (hoffe ich zumindest) ich meine es gehen auch 75-80 muss aber nicht sein)

Joa, des wars eigentlich schon von mir, hoffe ihr könnt mir weiter helfen und wenn ihr Ideen bzw. Headsets habt, wo zu mir vielleicht passen könnt, gerade unter den Thread packen, vielleicht noch mit einem Kommentar von euch z.B. wieso gerade das Headset mein Headset werden solle oder ob ihr es vielleicht selbst habt? wäre sehr nett von euch wenn ihr mir weiter helfen könnt und wenn möglich vielleicht noch ein Link von dem Headset.
Dankeschön.
 

HuNtaYo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
472
Die gesuchte Antwort steht eigentlich bereits mindestens fünf mal, alleine schon auf der ersten Seite dieses Sub-Forums.
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
hi,

ich benutze dies hier. Zwar nicht wirklich starker Bass, aber zum spielen absolut top (spiele selbst viel Shooter)
 

xXDarkRazerXx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
25
Hey, ich kann dir das Siberia V2 von SteelSeries empfehlen habe es selbst im Einsatz. Der Sound ist meiner Meinung nach sehr gut für ein Gaming Headset. Das Mikrofon ist auch sehr gut kein Rauschen nix, außerdem ist es ausfahrbar. Das Headset passt sich auch automatisch der Kopfform an und ist sehr sehr bequem (hatte davor ein Sennheiser PC 330 ,das war richtig unbequem). Hab es von Media Markt , kostet dort 79,99€ :D
 
Zuletzt bearbeitet:

HuNtaYo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
472

GamingChamp?

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
So, danke erstmal für die schnellen vielen und guten Antworten um diese Uhrzeit noch ;D,
also @HuNtaYo: wo kann ich das Mikrophon dann befestigen? und ist das Mikrophon rauschfrei?
@xXDarkRazerXx: Erstmal danke, das du als einziger mein Thread (scheinbar) richtig gelesen hast, und auch gesagt hast wieso du gerade mir dieses empfiehlst ;D, das headset wo du und dein vorposter vorgeschlagen habt, ist mir auch schon durch den kopf gegangen..;D

Aber ich bitte noch um noch mehr Vorschläge.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.174
Dazu eventuell noch eine Xonar DG um alles aus dem Superlux rauszuholen, sowie eventuell um "Dolbi Headphon" zu nutzen, eine Raumklangsimulation.

Wäre auch meine Empfehlung, die jedes Gaming headset bis 100€ alt aussehen lässt :p

P/L verhältniss unschlagbar

Edit: Das Mikrofon kannst du am Kopfhörer kabel befestigen ^^

Zu dem Superlux 681 hast du hier noch ein kleines Review: http://www.hardwareluxx.de/community/f267/superlux-hd681-gg-logitech-g35-roccat-kave-creative-fatal1ty-861496.html
 

Reuter

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.137

GamingChamp?

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
Mal so eine Frage:
Wieso tendiert ihr alle zu einem Kopfhörer + Mikrophon?
ist es besser als ein stink gewöhnliches Headset?
 

HuNtaYo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
472
nein, wie empfehlen es nur um dir eine schlechtere lösung anzuschwatzen...sry hab schlechte laune.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.174
Beim veranschlagten Budget ist es fast schon besser eine Klasse höher zu greifen: Superlux HD-668B + Antlion Modmic.


Ansonsten gibt es bei geringerem Budget freilich nichts besseres als deine vorgeschlagenee Kombination.
Das ist aber die völlig gleiche klasse ^^ Das 668B klingt fast gleich, unterschiede sollten nur sehr minimal sein. Hauptsächlicher unterschied ist der andere kopfbügel und ein Austauschbares Kabel.
Eine klasse höher wäre ein Creative Aurvana Live! oder ein Shure SRH 440 (Laut PCGH einkaufsführer). Dazwischen kenne ich nichts, was sich lohnen würde, abgesehen von den Superlux die eben alle recht ähnlich sein sollen.

Mal so eine Frage:
Wieso tendiert ihr alle zu einem Kopfhörer + Mikrophon?
ist es besser als ein stink gewöhnliches Headset?
Weil ein Headset ein schlechtes P/L verhältniss hat, ganz besonders, wenn mit "Gamer-" beworben wird, oder mit "5.1/7.1 gaming Headset" oder solch unsinn.

Gleich teure Kopfhörer + Mikro kombis wischen meist den boden mit den headsets auf.

Beispiel: der besagte Superlux 681 kostet 20€, und ist Klanglich etwa so gut (bzw minimal besser) als ein fast 100€ teures Logitech G35 Headset.

Gleich teure/kaum teurere Headsets haben da gar keine Chance klanglich, und klingen im direkten vergleich einfach nur schlecht


hi,
also ich hab das und bin sehr zufrieden damit.
Ich hatte as selbe als Fatal1ty Pro gaming headset (ca 30€ damals), also das gleiche headset nur ohne integrierte Grafikkarte. Selbst an einer guten Soundkarte wie x-fi xtreme Gamer damals, und mittlerweile Asus Xonar DX klingt es um Welten mieserabler als der Superlux, und ist viel unbequemer (ist ja baugleich zu dem)
 

GamingChamp?

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
Okay danke für die tollen Antworten.
Sorry wenn ich hier so dumme Fragen stelle ;D aber im Thema Klang bzw. Sound und Mikro bin ich echt ein Anfänger ;D
okay und wie befestige ich das Mikro am Kopfhörer, sodass es nicht rumschleudert und so gut wie kugelsicher sitzt?
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.174
Wie ich schon sagte, das genannte Zalman Mikro lässt sich am Kopfhörer kabel befestigen^^

Für etwa 35€~ gäbe es auch das Antlion Modmic, welches man an der Muschel befestigen kann, und auch für künftige Headsets weiterverwenden kann ^^

Wenn du aber "klanglich" ein anfänger bist, so ein Superlux 681 ist schon fast eine "einstiegsdroge", weil er dir für kleines geld zeigt, was Klanglich so möglich ist ;)
Und nach oben hin ist da noch mehr möglich :p
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.513
Weiter Alternativen, wären die Superlux HD-330. Oder falls geschlossene KH gewünscht sind, die Superlux HD-660.
 

Schoka

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
252
Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, besitze aber selbst nach Empfehlung des Forums die Sony MDR-XB700 (richtig guter Ton, super bequem, richtig viel Bass) + das Zalman Mic. Die Sprachqualität des Mikrofons ist GENIAL. Ich war richtig überrascht für diesen Preis. An meine! Kopfhörer lässt es sich perfekt anbringen, wenn ich beide Kabel zusammenlege.

Kauf dir einfach diese Kombi, und du bist zufrieden =)

Grüße, schönes Wochenende!
 

GamingChamp?

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
Also Leute,
danke für euren vielen und flotten Antworten,
doch ich denke ich bleibe doch lieber bei der headset version und nicht kopfhörer und micro extra, will ein festsitzendes micro, weil des am kabel zu befestigen ist irgendwie leicht doof
und noch etwas : die ohrmuscheln sollten vielleicht recht groß sein, weil ich auch recht große ohren habe
Ergänzung ()

und Leute?
was haltet ihr von diesem Headset?
http://www.caseking.de/shop/catalog/Gaming/Headsets/Headphones/Alle-Headsets-Headphones/ZOWIE-Hammer-Gaming-Headset-Klinke::14392.html
 

mcforest880

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
679
Was ist denn daran doof? Schonmal gemacht?
Das Zalman-Mic stört eigentlich gar nicht wenn man es ans Kopfhörerkabel hängt und hört sich auch ganz ordentlich an.
Und dass Kopfhörer sich besser anhören als "Gaming-Headsets" steht außer Frage. Lass dich nicht von denen verunsichern, die noch mit ihren Fatal1ty-1337-G4M1NG-Headsets zocken.

Ich würde dir das Superlux 681B empfehlen + Zalman Mic + Soundkarte (Asus Xonar DG). Wenn es etwas mehr sein darf das Creative Aurvana Live statt dem Superlux.
 
Top