Suche Grafikkarte die im 2D Bereich passiv ist.

Hc-Yami

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.278
Hallihallo,
ich würde mir gerne eine semi-passive Grafikkarte kaufen.
Zur Zeit benutze ich eine komplett passive die nie über 50°C hinaus kommt, beim spielen.

Wichtig ist mir eigentlich nur, dass wenn ich am Computer hänge mir Videos anschaue und im Internet gammel die Grafikkarte vollkommen passiv ist. In meinem Gehäuse herrscht keine wirkliche aktive Kühlung, Mainboard passiv, Netzteil passiv, Prozessor passiv. Die Grafikkarte muss also so auskommen... .

Bei Geizhals steht immer was von einem "Leerlauf Betrieb" - Ist damit der 2D Bereich gemeint? Wenn ja, dann sind doch 12-18 Watt nicht viel die sich doch passiv "abtragen" lassen müssten.

Ich hatte da an sowas gedacht:

Gigabyte Radeon HD 5770 Silent Cell
Club 3D Radeon HD 5750 Noiseless Edition

PowerColor Radeon HD 5750 Go! Green (Ist die eigentlich genau so gut wie die Club 3D Radeon 5750? Irgendwie muss PowerColor doch die Watt so niedrig hinbekommen haben?!

Gibt es vielleicht auch Grafikkarten die semi-passiv laufen? Wo ich also keinen Lüfter mehr dran hängen müsste, sprich die dafür ausgelegt sind?

Gibt es vielleicht noch nette Modelle von Nvidia in dem Preisbereich?

Vielen Dank für eure Hilfe. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.869
Wozu brauchst du sie denn noch?
Nur fürs Internet und Videos brauchst du keine 5750/70, bei einigen Spielen könnten sie zu schwach sein, vorallem die 5750.
Wenn du auch viel und gerne Spielst wäre die vor kurzem hier vorgestellte 6850 eine gute Alternative
 

Hc-Yami

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.278
Wollte damit eigentlich irgend wann Mal Crysis 2 spielen? :/

Die 6850 scheint ne bessere Alternative, wie weit schraubt sich der Preis damit hoch? Kann man das pauschal sagen? Kommt die denn komplett passiv aus? Sprich wenn man sie alleine in ein Gehäuse sperren würde und kein Windchen vorbei kommt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
9.521
Bau doch einfach leise Lüfter mit wenigen Umdrehungen ein. Ist auch absolut unhörbar und ein Hitzetod wird unwahrscheinlicher
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.139
ich glaube nicht das es ne wirklich gute idee ist wenn bei dir alles passiv läuft^^ vor allem könnte die HD 6850 durchaus sehr warm werden. Herrscht bei dir im gehäuse gar kein luftstrom?
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.869
Da könnte es knapp werden, aber mit leichten abstrichen sicherlich kein Problem bei der 5770.

Die Normale HD6850 ist auch sehr leise, wäre vielleicht eine gute alternative, kommt drauf an wo dein PC steht. Im idle ist sie sehr leise, unter last kann man sie hören.
http://geizhals.at/deutschland/a582182.html

Aber wenn du passiv bleiben willst...dann entweder die 5770 von Gigabyte, oder die passive 6850 von Powercolor, wobei diese nichtmal in Deutschland zu kaufen ist, soweit ich weiß.
Das stärkste passive ist also die 5770.
 

Hc-Yami

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.278
Ich achte ja auf die Temperaturen und schalte ggf. immer einen Lüfter ein, Everest warnt mich auch wenn zum Beispiel meine 9500GT wärmer als 60°C wird.



Taumelt also gerade bei 42°C.

@ Jonas, ich denke schon, dass die Grafikkarte etwas von dem Luftstrom des Lüfters oben ab bekommt. Oben dreht ein Noiseblocker XK1 mit 500 Umdrehungen, das ganze durch den Mugen und die "Frische Luft" kommt durch das Netzteil, darüber befindet sich der Kühler der Grafikkarte, also einen kleinen Hauch bekommt die Grafikkarte schon. Vorallem beim spielen, da darf das ganze so laut sein wie möglich. Ich schalte den 500er auf 800 und mit nem Schalter geht ein zweiter Lüfter an. Ich würde dann bei der 6850 einen Lüfter anschnallen der dann auch beim spielen mit an geht.

@ Marcel, soll es die HD 6850 nicht in DE geben?

Damit man die jetzige Situation versteht in der sich dann auch die andere Grafikkarte befinden wird:



Die Luft kann nur durch das Netzteil kommen, ich spüre den Luftzug davor und der Rest ist mit Tesafilm zu. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

!$!MeNnE!$!

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
543
Ich würde dir auch eine von HD6850 von Sapphire empfehlen die ist nämlich im Idle nicht zu hören und unter Last auch sehr leise.

Falls dir das dann immernoch zu laut ist klatsch dir sowas da drauf http://gh.de/a482525.html damit wirst du sie bestimmt nicht mehr hören. :D
 

Kvnn.

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.549
Du hast ja kein Preislimit gesetzt.
Deswegen schlage ich einfach mal folgendes vor: GTX460 1GB + Thermalright Shaman. Und auf den Shaman halt vlt. noch ein leiseren Lüfter den du zB bei ilde ausschalten kannst, wenn du willst.
Würdest mit mit Versand aber fast bei 200€ liegen.
 

Hc-Yami

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.278
Ich denke ich habe schon ein Preislimit gesetzt wenn ich sage "in der Richtung Hd5770".

Vor allem kann ich mir nicht vorstellen, dass dieser Popelkühler eine GTX 460 passiv kühlen kann.

Übrigens ist der verbaute Lüfter ein absoluter Leisetreter.

Trotzdem danke für den Vorschlag. :)

@ Men, sicher? Kannst du das mal für mich testen? Sprich nur den Lüfter der Grafikkarte laufen lassen? Alles andere festhalten..
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top