suche graka bis 300€

myrome

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
39
hi,
ich bin derzeit auf der suche nach einer pci-e grafikkarte. derzeit weiß ich nicht mehr welche ich mir kaufen soll. ich habe die ATI X1950XT 256MB angesehen. ist ist die gut oder gibt es noch bessere grakas bis 300€. gibts es noch andere grakas mit gutem preis/leistungs verhältnis. welche wäre da noch zu empfehlen?

system:

AMD Athlon 64 3000+
Asus A8N SLI-Deluxe
1024 MB MDT DDR400
 

M Polle

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
884
klar, es gibt noch bessere grakas bis 300€: X1900XTX
aber für dein system würde sich eher die von dir erwähnte X1950XT eignen.
außer natürlich, du spielst auf sehr hohen auflösungen! dann ist die X1900XTX besser für dich.
letztendlich ist es eine frage des haben wollens!:D
bei deinem system würde auch eine X1950pro passen!
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Leistungsmäßig liegt die X1950XTX kaum vor einer X1950XT da die XTX lediglich 25Mh mehr Chiptakt hat und 200Mhz mehr Speichertakt. Letzteres klingt viel, ist aber nur eine Taktsteigerung von 10% da die XT schon 1800Mhz gegenüber den 2000Mhz der XTX hat. Größter Vorteil der XTX ist das hier bessere Kühler verbaut werden, die nicht ganz so laut sind wie die der XT Serie, wo es bisher leider seitens der Hersteller keine Alternativen gibt.
 

Kladdy

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.514
Also ich würde dir die X1950 XT raten! Die werde ich mir jetzt dank "Silverbuster" ;-) auch holen! Hab mir zu der Graka en haufen Test usw angeschaut, un muss sagen, dass sie Preis/Leistungsmäßig atm nicht zu toppen ist.
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
M Polle hatte die X1900XTX empfohlen, nicht die X1950XTX.
Die X1950XT und die X1900XTX liegen leistungsmäßig ungefähr gleichauf. Somit hat die X1950XT ein etwas besseres P/L-Verhältnis, wobei der Preis für die X1900XTX bei Alternate auch ganz gut ist.

Der Aufpreis für die X1950XTX lohnt sich trotz besserem Lüfter, etwas höherem Takt und doppeltem Ram nicht so richtig. Wenn sie unter 300,- kosten würde, wäre sie aber durchaus empfehlenswert.

Aber bleib mal ruhig bei der X1950XT, ist die beste Variante denke ich. Wobei die X1900XTX für 279,- wirklich auch kein schlechter Deal ist.
 

frischensbub

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
54
Also ich würde dir eine X1950pro empfehlen. Die kostet maximal um die 200 €, ist schnell, hat teilweise ne super Kühlung (z.B.: von Powercolor mit Accelero X2 oder von Saphire mit Zalman
CF-900). Dann kannste dir 60€ sparen, hast ne gute Spieleleistung und keinen Düsenjet alá X1950xt im Rechner.

Bis du dir dann irgendwann ne DirectX 10 Karte kaufst sollte die vollkommen ausreichen.
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Die Pro ist auch ok. Da er aber anscheinend bereit ist, das Geld auszugeben, wäre ne X1950XT sicherlich empfehlenswerter, die hat ein ganzes Stück mehr Leistung. Noch ein Zalman VF-900Cu drauf und gut is.

Ich denke wir sollten uns alle nich so heiß machen wegen DX10. Bis das Thema wirklich aktuell ist und man nutzbare Vorteile zu DX9 hat geht noch ein Jahr ins Land. Crysis wurde auf unbestimmte Zeit verschoben, Vista ist noch nicht auf dem Markt geschweige denn gibt es vernünftige ServicePacks. DX9 wird noch viel länger Standard sein als einigen lieb ist. Bis sich das geändert hat kann man sich ruhig auch noch ne 250,- DX9 Karte kaufen.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.540
Top