Suche gute Tastatur für HTPC

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.546
Servus,

ich bin auf der Suche nach einer kabellosen Tastatur für meinen HTPC, da ich mit meiner aktuellen Lösung nicht wirklich zufrieden bin.

Da eine Logitech MX Air vorhanden ist, brauche ich keinen Trackball/Touchpad.

Die Tastatur sollte klein und handlich sein - ohne Num-Block - allerdings sollte man sehr gut auf ihr schreiben können.

Die Logitech DiNovo Edge mini ist nett, mir aber zu klein, die "normale" DiNovo Edge Touch Disc gefällt mir irgendwie nicht richtig!

Für Alternativvorschläge jeglicher Art wäre ich sehr dankbar! Als Farbe kommt ausschließlich schwarz in Frage!

Vielen Dank.

MfG

fobi:)
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Klein und handlich ist ja relativ ... Wie stehts mit der originalen MCE Tastatur? Nach langem suchen hab ich mich dazu gerungen zu meiner originalen MCE Remote auch die Tastatur zu kaufen, weil ich mit Funklösungen immer nur bedingt und dann auch nur kurzzeitig (fast) zufrieden war. Die MCE Tastatur nutzt den IR Receiver der Remote mit und ist neu in der Bucht teilweise schon ab 20€ zu schießen (so hab ich meine bekommen). Ladenpreis war, zur Zeit als diese noch erhältlich war, zwischen 60 und 90€

Bin jetzt voll zufrieden damit (am Wohnzimmer HTPC unter Vista Home Premium) und habe dafür den MS Bluetooth Desktop 8000 ins Arbeitszimmer verfrachten können.
 

[focusbiker]

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.546
@zwobot:
an die DiNovo Mini komme ich sogar recht günstig dran, hab sie auch schon ein paar Mal getestet. Ist mir einfach zu klein. Danke.

@niz:
Hört sich nicht schlecht an, aber irgendwie bin ich mir bei den Bucht-Angeboten nicht sicher, ob sie das sind, was ich haben möchte, da nirgends was von MS steht....


Hat jemand Erfahrung mit dem Speedlink Media Keyboard?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Hmm ... wahrscheinlich weil es nicht mehr sooo leicht ist unbenutzte Remote v3 und Keyboard (was es einst nur zum Media Center 2005 PC dazu gab und später auch teuer zu kaufen) zu erstehen. Das hier sind sie jedenfalls. Ich für meinen Teil hab vor nem halben Jahr nach ca. 2 Monaten abwarten und suchen in der Bucht das gefunden, was ich auch wollte. Nämlich die Tastatur in ihrer OEM Verpackung. Die macht wegen des Beige-Kartons optisch nix her, aber dennoch ist sie Original und meist immernoch billiger. Die Remote als OEM in ner Luftpolstertüte (gabs damals im Dreierpack und wurde dann von vielen einzeln verkauft :p) hab ich vor ähm - 4 Jahren (?) - auch zum halben Preis bekommen; zu der Zeit bei Atelco, wenn ich mich recht erinnere 25€.

Zum SL-6494-SBK - wie oben schon mal gesagt bin ich von solchen "Lösungen" nie überzeugt gewesen. Wie viel willst du ausgeben? Die Wireless Entertainment Desktops 7000 oder 8000 sind wirklich nett, laufen über BT und haben die Media Center Tasten, wobei ich nichtmal weiß, ob du die nutzen wirst ... Kann nur sagen, dass die MCE Tastenbelegung mit MCE Remote und Keyboard nicht nur unter MCE 2005 oder Vista MCE (klar) gut ist, sondern auch z.B. unter MediaPortal optimal belegt ist.
 

[focusbiker]

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.546
Servus,

ich habe mir jetzt mal testweise das Modell von Speelink zugelegt.

Bisher bin ich recht zufrieden. Ist zwar wegen des kleinen Formats noch gewöhnungsbedürftig, aber der Anschlag und vor allem die Reaktionszeit stimmen, ein flüssiges Schreiben ohne Haker ist ohne weiteres möglich, auch die Reichweite ist überraschend groß.
Wer allerdings keine zusätzliche Maus einsetzen möchte, sollte besser zu einem Alternativmodell greifen, da das Steuerkreuz kein wirklicher Mausersatz ist. Das reicht höchstens für die Navigation im Mediacenter mit schönen, großen Buttons.
Die MCE-Tasten sind natürlich auch recht praktisch. In Kombinations mit meiner MX Air eine echte Empfehlung.

Jetzt bin ich nur noch gespannt, wie lange man mit einem Satz Batterien/Akkus auskommt...:)
 
Top