[Suche/Kaufberatung] Maus - mit seitlichen Tasten direkt am Daumen

Tr3x

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
603
Hallo,

zurzeit verwende ich eine Razer Lachesis. Bin mit der eigentlich sehr zufrieden. Würde mir aber trotzdem gern allmählich eine neue zulegen. Meine vorstellunen sind eigentlich ganz einfach, mit Kabel und die seitlichen Zusatztasten sollten direkt unter dem Daumen sein. Sprich wenn ich die Maus in der Hand habe, muss ich meinen Daumen nicht nach oben oder vorwärts bewegen um die Zusatztasten zu erreichen, sondern klick ganz einfach.
Gäbe es nicht so eine rießeige Auswahl, hätte ich bestimmt eine gefunden. Aber fragen schadet nicht. Kennt jemand eine Maus die meiner Vorstellung entsprechen würde?

lg
thx
 

Pyramid

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
55
Ich benutze die Logitech G600 und bin mit der total zufrieden.
 

Tr3x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
603
hi das klingt schon ziemlich gut. wobei würde ich weniger tasten (max 4) bevorzugen. gibts davon auch eine mit weniger tasten?
 

re_sp4wn

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
532
Logitech G500.

Ergonomisch für mittelgroße bis Große Hände. Eher für Highsense User zu empfehlen und wenn du einer der Leute bist die den Handballen auf dem Mauspad lassen und viel mit der "vorderhand" Arbeiten.
Also wenn ein "Armspieler" bist und die Maus sehr flach und groß sein muss weniger zu empfehlen.

Zudem: Haltbar ohne ende das Ding und kaum kaput zu bekommen. Schweizer Präzision ;)
Gibt auch kaum Logitech Rückläufer muss ich sagen
 

Tr3x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
603
ahja das kommt schon näher. also ich denke das ich ne große pratze habe, von daher trifft das ganz gut.

sehe ich das richtig das die 3 tasten hat? kann man die alle individuell belegen?
 

csf_sunder

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
399
Bei der G500 (und allen anderen Logitech Maeusen mit dem gleichen Formfaktor) befinden sich die Seitentasten aber oberhalb der Daumenkuhle, sie faellt also schon mal weg.

Die Seitentasten sitzen in der Regeln hoeher als der Daumen, schon allein damit man sie beim anheben der Maus nicht versehentlich betaetigt. Guck dir am besten mal symmetrische Maeuse mit flachen Seiten an, da kannst du notfalls einfach den Daumen etwas hoeher anlegen. Ergonomische Maeuse sind meistens so geformt, dass man bei der Position des Daumens keine freie Wahl hat.
 

Tr3x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
603
hmmm....au das hab ich bei der obrigne jetzt noch nicht gemerkt.

hast du da gleich ein paar links bzw stichworte für google?
 

Tr3x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
603
blöde frage was isn der unterschied zwischen der deathadder und der lachesis?
 

Askevar

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.099
Zowie EC2 (bei normal-großen Händen), Zowie EC1 (bei etwas größeren Händen)
 

satis

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.022
tjo nix, garnet geguckt. Aber noch tiefere wüsst ich nicht.
Da liegt doch der Daumen gut daneben.
 
Top