Suche Kicky TFT 19" & 20-22"

BxB

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
542
Also:

Momentan hab ich nen 19" CRT @ 1152x864 @ 100 hz

ich bin momentan am überlegen, ob ich nen iiyama vision master 512/514 hole oder statt auf OLCD warte, mir jetz schon nen TFT hole ...

da ich relativ anspruchsvoll bin, deutlich überdurchschnittlich schnell sehe, mir kleinste fehler immer auffallen und ich sie halb zwanghaft nicht übersehen kann, suche ich natürlich nen Leistungshammer ;)



Bislang hab ich folgende Geräte in der Liste möglicher Geräte:

CRT
iiyama Vision Master 512 / 514 =>
~ca 225€ maximal für ein gut erhaltendes ohne pixelfehler etc

TFT 19"
NEC Multisync 90GX2
Samsung Syncmaster 940BF

TFT 20-22"
NEC 20WGX2
Samsung Syncmaster 205BW



Vorweg zu den Kriterien von TFTs:
- Er muss sehr schnell sein und darf keinesfalls schlieren (Für mich zählt nich der G2G Wert, sondern die echte geschwindigkeit ^^ ich lass mich nich mit son faking ködern)
- gute Farbqualität und Helligkeit
- Sollte Standardmässig 1280x1024 mitmachen, als native auflösung würde mir gut passen
-

Darum folgende Fragen:

1. Welche zusätzlichen Geräte werden in der Preisklasse bis ca 400€ noch so empfohlen?

2. gebt mal statements zu den genannten monitoren da oben ab plz - und zwar qualifizierte von leuten, die sich in der materie auskennen ;)

3. Gibt es einen über-tft atm?

4. was habt ihr für erfahrungen gemacht mit den monitoren in der oberklasse?

5. ist es immer noch so, dass wenn nicht die native auflösung genommen wird, das bild total eklig verschwommen ist und mehr als unscharf, eklige farben sind? weil bei paar kumpels mit den teilen von vor ~3 jahren war das mehr als krass (denen fiels nicht auf - aber mir umso mehr - selbst die ach so tollen 16 ms zeiten haben derbst geschliert ^^)

6. ist jemand cs1.6ler auf ner hohen ebene - würden mich die meinungen zu interessieren, weil ich ist einer von mehreren punkten (wie bildqaulität, farbqualität, 100hz möglich - vsync dankt in cs 1.6, definitv kein schlieren, auflösungen sind vollkommen egal wenns nich nativ ist und noch mehr), was aus meiner sicht für den letzten CRT spricht ;D ... nur ich bin am überlegen - meine augen werden es in paar jahren danken, meine stromrechnung wird besser (dann hab ich die kohle irgendwann auch wieder drin ^^) und ich hab mehr platz und es sieht besser aus mit nem TFT ....

7. noch sachen zu erwähnen?

_______________________
ich bitte um folgendes einzuhalten ...


Plz no: guck google schreien

Plz no: comments über meine fähigkeiten vom schneller sehen (bin ich mittlerweile satt)
- tests mit kumpels habens gezeigt

Plz no: comments wie: ach der passt schon - sieht man normalerweise nicht, etc

Plz no: ich hab den, ich bin damit zufrieden, ist der beste (bitte objektiv bleiben und keine werbung für dinge machen, nur weil man sie hat - können nur wenige, aber ich bitte trotzdem drum)
 

CHEE KO PEK

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
604
Schau doch mal hier nach, www.prad.de, dort werden ALLE deine fragen beantwortet. dort kannst du deine favoriten miteinander vergleichen, bekommst klare aussagen zur frage nach der film- und spieletauglichkeit des jeweiligen tft, bildqualitaet und zubehoer.
ein bisserl arbeit, die sich aber rentieren duerfte.

gruss

ps
ich kann nur etwas zum 205BW sagen, den ich seit einer woche mein eigen nenne. ich empfinde ihn als voll spiele- und filmtauglich. schlieren kann ich beim besten willen nicht erkennen. hat keine pivotfunktion, laesst sich aber in drei dimensionen verstellen - sehr praktisch. keine lautsprecher. optisch ansprechend, weil schmaler rahmen. mit 6,8 kg recht massig. dvi und analog kabel anbei. einstellbar per software, falls graka das unterstuezt (meine x1900xtx tut das ueberraschenderweise nicht, mag aber ein sonstiger fehler sein). was stoeren koennte (mich nicht), ober und unterer bilschirmrand neigen zum leichten leuchten in sehr dunklen szenen. einige berichten bei bestimmten helligkeits- und kontrastwerten von einem pfeiffton (meiner pfeifft aber nicht). hat insgesamt sehr gute bewertungen erhalten. panel: TN+film. habe 255 euro bezahlt. 3 jahre herstellergarantie.
 
Zuletzt bearbeitet:

BxB

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
542
hab ich da was übersehen oder ist da kein direktes forum?

ich hab mehrere fragen und mir ist es am liebsten, wenn mehrere leute mal ihre statements zu sagen, denn einschätzungen und meinungen sind meist sehr individuell und sehr differenziert!

kommt es mir nur so vor, oder stinken die ganzen 19" meistens ziemlich ab?
bislang hat mich noch keiner in den tests überzeugt ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Das ganze sollte dann doch eher in die Kaufberatung verschoben werden.
 

BxB

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
542
gibs trotzdem noch paar comments hier ? ^^
 

-Bryce-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
261
Bin grad am überlegen ob es solche krass schnellen TFT´s wie du ihn willst, also mehr als voll spieletauglich, in der Preisklasse bis 400€ bei einer größe von über 20" gibt aber im 19" sollte man da schon fündig werden.

doch bei prad.de gibts ein forum, button is oben rechts.

so hab mal geschaut.
der Dell 1907FP und Hyundai Q90U sind für spiele recht kompromisslos
ein ganz kleiner kompromiss wäre der NEC 1990SXi, der is im dvd/filme bereich halt auch gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top