Suche leises, gut kühlbares (Alu-)Gehäuse mit viel Platz

Spartaner117

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.299
Hi,

eben hat sich mein Gehäuse seinen Ruhestand mit einem Kurzschluss erarbeitet.
Das bedeutet, es ist ein neues fällig.

Ansich bin ich relativ anspruchslos, es soll tun was ein Gehäuse zu tun hat, und sonst nix.
Auf Fenster, Leuchten oder LEDs kann ich verzichten.


Ein paar Dinge sind mir jedoch wichtig:

- Die Festplattenslots sollten quer im Gehäuse angeordnet sein.
- Es sollte gut kühlbar sein, vorallem Lüfterplätze die ins Gehäuse blasen.
- Viel Platz. Ich hab eine passiv gekühlte Grafikkarte, welche ziemlich raussticht.
- Wenn möglich Alu.
- Keine Tür, außer sie ist wirklich stabil und aus Metall. Ich hab damit ganz schlechte Erfahrungen.
- Schmerzgrenze 100€, gerne auch weniger.


Bisher hab ich gefunden:
Cooler Master Centurion RC-534-KKNA-GP - black
Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
Coolermaster RC-590 - (hat auch wieder längs ausgerichtete HDD-Slots)

Leider sagen mir alle 3 Gehäuse nicht so wirklich zu. Ich verlasse mich da ganz auf eure Vorschläge.


Danke im Voraus.

Spartaner
 

Turbo007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.869
also wo die platten zu dir schauen, wenn du die gehäuseseite aufmachst, damit kann ich leider nicht dienen, aber trotzdem ein saugutes gehäuse ist das Sharkoon Rebel 9 Value (mit diesm riesigen seitenvenitlator) oder Economy mit 2 120mm lüfter plätzen du kannst auch noch ein window reinbauen weshalb dieser reisenlüfter eh nix bringt, weil das wnidow auch 2 120mm plätze hat
 
Top