suche monitor bis 300 euro

J

jooplshelp

Gast
hallo leute, ich brauche eure hilfe!
und zwar suche ich einen 24 zoll bildschirm zum zocken, hd videos schauen.
also die bildqualität sollte so gut wie möglich sein. ich kann bis zu 300 euro für den monitor ausgeben.
würde mich über hilfe freuen
simon : )
 

EpicMika

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
230
J

jooplshelp

Gast
Reaktionszeit ist mir relativ egal, Weil man den Unterschied. Von einpar ms meiner Erfahrung nach eh nicht merkt. Normaler DVi Anschluss an pc. Und natürlich stromanschluss also Standard. Bildqualität ist fuer mich am wichtigsten. Der Bildschirm von dir hat zu schlechte Rezensionen. Gruss
 

EpicMika

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
230

t4ub3

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.495
hatte jetzt 3 mal den oben genannten dell 3 mal fehlerhaftes produkt erhalten
Also ich kann nur für den kleineren Bruder sprechen, den hab ich im Bekanntenkreis und bei mir 3x und komplett ohne irgendwelche Fehler. Ist etwas Glückssache, da die Serienstreuung ziemlich groß ist. Aber trotzdem ist der Monitor ein sehr gutes Produkt.
 
N

New-Generics

Gast
bild quali ist gut ja leider auch nicht für jedes auge also ich bekomm da schon kopfschmerzen von aber ist vll auch gewohnheitssache aber 3 mal fehlerhaft is schon der hammer ... aber das heutzutage eh großes problem
 

t4ub3

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.495
Ja, drei fehlerhafte ist wirklich ärgerlich, da würde ich mir wohl auch nen anderen Hersteller suchen. Wovon bekommst du denn da Kopfschmerzen? Vom IPS-Glitzern?
 
J

jooplshelp

Gast
@ Julian: genau den hat mir ein Kumpel vorgeschlagen. Ohne spass^^. Ich wollte mich mal nach Alternativen umschauen... Ich habe schon öfters gelesen, dass der Bildschirm gut ist und ein Super Preis Leistungsverhältnis hat. Ich muss jetzt nicht unbedingt die 300 Euro loswerden, aber von der Logik her denke ich hält, dass für fast den doppelten Preis (300e) es auch einen viel besseren bildschirm geben müsste...

Danke für eure Nachrichten Leute!

Der Dell sieht ganz cool aus. Das mit den 3 Bildfehlern... Wenn man sowas hört, vergeht einem schnell die Lust auf ein produkt. Klar gibt es produktionsschwankungen. Aber 3 hintereinander? Schon krass!
 
N

New-Generics

Gast
Ja, drei fehlerhafte ist wirklich ärgerlich, da würde ich mir wohl auch nen anderen Hersteller suchen. Wovon bekommst du denn da Kopfschmerzen? Vom IPS-Glitzern?
also das glitzern hatte ich nur beim 1 sten die anderen beiden gingen eig der erste kam so rüber als wär er nass gewesen so glitzerte das vergleichbar wenn die straße gefroren is und das so glitzert im scheinwerfer licht ...

ja davon kamen sicher auch kopfschmerzen aber irgendwie bei den anderen die nicht so geglitzert ka wieso hier im forum oder so konnte ich nix lesen ohne wirklich mich anzustrengen wirkte bissel unscharf egal wie hoch man schärfe gestellt hatte
aber in spielen auch weils bild immer leicht" hinterherzog" also wenn schnelle bewegungen waren sah das nicht so toll aus :(

schade eig der monitor machte optisch ( also gehäuse ) eine super figur die usb anschlüsse super zusatz preis ja auch noch ok und vorallem die auflösung 1920x1200 top aber wenn dann mein jetziger iiyama prolite b2403ws ( jetzt 4 jahre alt) trotz seiner jahre immernoch besser ist dann ist das schon traurig ... aber scheinbar liegt das an der LED technik hab mir das heute mal erklären lassen das es eig nur blaue led´s gibt die dann mit ner farbschicht überzogen werden und wenn der "überzug" mangelhaft ist kommt es zu diesen farbstichen die meist blau oder grün sind also in meinen fall 3 mal grün ( beim 2 ten war ring rum zirka 5 cm dicker grünstreifen ) mein 3 ten nur oben im eck dafür nach den 2 ten tag 10 pixelfehler ( waren am 1 tag noch nicht zusehen! )

hab mich gewundert wieso er bei amazon und anderen händlern ständig aus den angebot raus wa ( bei amazon erst wieder am 15ten lieferbar) jetzt weiß ich glaub wieso ....



links der dell rechts der alte iiyama

meine persönliche meinung nach hatt der rechte monitor schöneres bild ? der boden is übrigens nass :D

p.s bin ja eig nur auf der suche nach nen neuen monitor weil meiner genau in der mitte nen pixelfehler hatt der mich bissel nervt :D aber wenn die neuen auch pixelfehler haben nutzt das ganze ja nicht viel -.-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Sinthuria

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.141
Die Kopfschmerzen können auch durch die PWM-Steuerung hervorgerufen werden. Manche Menschen scheinen da empfindlich zu reagieren. Das hat dann auch nichts mit dem IPS Glitzern zu tun, sondern mit der PWM Steuerung der Backlights. Das trifft wohl fast Alle Monitore, die auf LEDs setzen.
Hier einmal ein Link dazu: http://www.prad.de/new/monitore/specials/backlight.html


Bei der neuen EV Reihe von Eizo kommt wohl ein Hybrid Backlight-Dimming zum Einsatz. Dabei setzt die PWM Steuerung erst unter 20% Helligkeit ein, wodurch wohl die Augen geschont werden. Ansonsten soll der HP zr2440w diesbezüglich recht gut sein.

Am besten schau Dir die Testberichte bei Prad einmal an unter dem Punkt Backlight werden diesbezüglich Messungen durchgeführt und darauf eingegangen wie wahrscheinlich es ist, dass es diesbezüglich zu Problemen kommen könnte.
 
Top