Suche Monitor für 100 €

Shieki

Cadet 3rd Year
Registriert
Juni 2012
Beiträge
45
Hallo Zusammen,

habe bisher immer einen 19" Acer Monitor genutzt, dieser hat jetzt leider seinen Geist aufgegeben und jetzt suche ich für circa 100€ einen min. 19" Monitor, da für das Geld ein größerer Bildschirm eh schwer zu realisieren wird.

Zocke eigentlich sehr gerne an meinem Rechner Diablo 3, ganz selten mal schnelle Spiele wie irgendwelche Ego-Shooter oder so. Meine GPU besitzt einen HDMI oder DVI Ausgang, daher sollte einer von beiden auch am Monitor vorhanden sein. :-)

Vielen lieben Dank für eure Hilfe im Voraus. ;)
 
Ein netter Monitor zum Beispiel.

Kommt ja drauf an, was du machen willst und wieviel Wert du auf super Spieletauglichkeit, Farbechtheit oder was auch immer legst, wobei das für den Preis ... nu sagen wir mal... eher schwer möglich sein wird. Aber der hat - als Schnellschuss in der Suche - schon mal ganz nette Werte...:

Diagonale: 21.5"/54.6cm
Auflösung: 1920x1080
Helligkeit: 250cd/m²
Kontrast: 1000:1 (statisch), 10000000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 5ms
Blickwinkel: 170°/160°
Panel: TN+Film
Anschlüsse: VGA, DVI
Stromverbrauch: 20.9W (typisch), 0.5W (Standby)
Besonderheiten: unterstützt HDCP, White-LED-Backlight, EPEAT Silver
Herstellergarantie: drei Jahre
 
Zuletzt bearbeitet:
Korrekt,
wobei ich noch nach Preis sortieren würde:
http://geizhals.de/?cat=monlcd19wid...ieren+&asuch=&v=e&plz=&dist=&xf=99_20~100_DVI

Und siehe da: Es gibt für 100 € auch bereits Bildschirme mit 21,5", FullHD und einem DVI-Eingang. Empfehlen kann ich persönlich in diesem Fall ein Modell von BenQ.
Da werfe ich mal den hier in den Raum. Besser wäre natürlich noch der Bildschirm, aber das kommt natürlich drauf an, was für dich "circa 100 €" bedeutet.
Meine Freundin besitzt einen BenQ-Bildschirm und ich bin von der Qualität für den Preis vollkommen überzeugt.
Aber im allgemeinen geben sich die Geräte in der Preisklasse nicht viel. 21,5" sind aber definitiv drin und sollten es imho auch sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber im allgemeinen geben sich die Geräte in der Preisklasse nicht viel. 21,5" sind aber definitiv drin und sollten es imho auch sein.

na dann bei dem Budget eher ne Nummer kleiner dafür bessere Qualität ... den Qualität bekommst du bei 21,5" für 100 Ocken definitiv nicht!

OK bei 2cm dicken Brillengläsern spielt das keine Rolle ... aber bei allen anderen schon ...
 
Wie man's nimmt - der Bildschirm der bei meiner Freundin steht hat eine wirklich ordentliche Qualität und kostete um die 115 €. Dazu noch ein 3-Jahre Vor-Ort-Service.
Aber das scheint wohl subjektiv zu sein. Ich bin nicht der Meinung, dass man bei den 19"-Geräten eine wesentlich bessere Qualität bekommt um den Preis.
 
Luxuspur schrieb:
na dann bei dem Budget eher ne Nummer kleiner dafür bessere Qualität ...

Denkst du wirklich, dass das so viel ausmacht?
 
Ich habe einen LG l204wt 20" lcd übrig in schwarz, 16:10 und 1680x1050 Auflösung, keine Pixelfehler. Ist gebraucht aber voll in Ordnung. Habe sogar noch die Verpackung. Wenn du einen gebrauchten in Erwägung ziehst lass es mich wissen.
 
Zurück
Oben