Suche neues Gaming Headset.

Psycho1404

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
152
Hallo,
ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Gaming Headset. Ich hatte vorher ein Logitech G35. Ich war eigentlich recht zufrieden damit, hatte aber immer etwas Probleme mit dem kabellosen Headset. Nachdem sich das Headset von mir verabschiedet hat, habe ich mir das Sennheiser PC360 gekauft. Leider ist das Mikrofon kaputt gegangen und von daher möchte ich mir ein neues kaufen. Mich hat an dem Headset gestört, dass bei einer etwas höheren Lautstärke in Hintergrund ein leichtes Summen war, dass nach meinem Gefühl von Tag zu Tag lauter wurde.
Nun gebe ich das Sennheiser Headset zurück und möchte mir für höchstens 160 Euro (das bekomme ich ja für das Headset wieder) ein neues kaufen. Das Headset dient einzig und allein dem Gaming Bereich, denn kopfhörer für Musik habe ich schon passende.

MfG Sascha :)
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.168
Bloß kein Razer... Jeder € den du für Razer Audio produkte augibst, ist ein € zu viel. Die teile sind echt nur Elektroschrott im Quadrat.
Ein 28€ Superlux 681 Evo ist klanglich besser als jedes Razer headset ;)

Welche Kopfhörer hast du? Kauf dir einfach ein Mikrofon dafür, und gut ist ;)
Ich seh da keinerlei Vorteil, wenn du für nen gaming headset 150€ zahlst, welches am ende schlechter klingt als dein Kopfhörer ^^
 

Psycho1404

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
152
Ich mags einfach gern Mikrofon und Kopfhörer in einem zu haben beim spielen :) Deshalb würde ich gerne ein Headset extra für den Gaming Bereich haben.
 

Smurfi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
40
Was für Vorteile erhoffst du dir? (Ortung etc)
Oder geht es dir primär um den Klang?
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.926
1.) Seit Jahren (seid kommt von sein)
2.) Razer würde ich auf keinen Fall empfehlen! Überteuert und gehen schnell kaputt, und das betrifft so gut wie alle Produkte dieser Firma, also auch Mäuse, Tastaturen usw.

Mach ja nicht den Fehler ein natives 5.1 Headset zu kaufen!
Da klingt jedes brauchbare Stereo Headset besser! Das Sennheiser PC360 sollte doch so ziemlich das beste sein! KLanglich super, linear abgestimmt (nicht ins Basslastige verzerrt), filigrane Details erkennbar, super Ortbarkeit (hängt u.a. von der Soundkarte ab), leicht, angenehmer Sitz, gutes Mikro usw.
5.1 Kopfhörer haben mehrere einzelne Lautsprecher, sind daher schwerer und jeder dieser Lautsprecher ist im Vergleich zu dem einen pro Muschel beim PC360 absoluter Müll!

Wenn du dein PC360 kaputt gemacht hast oder es schon defekt gekommen ist, tausch es doch gegen das Selbe um!


PS: Hab auch eins und bin super zufrieden, kein Vergleich zum günstigeren Gaming Schrott meiner Kollegen! ;)
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.168
Ich mags einfach gern Mikrofon und Kopfhörer in einem zu haben beim spielen :) Deshalb würde ich gerne ein Headset extra für den Gaming Bereich haben.
Welchen Kopfhörer hast du?

Schonmal vom Modmic gehört? http://www.hardwareluxx.de/community/f267/antlion-modmic-update-modmic-2-0-angekuendigt-857128.html

Daraus wird aus jedem Kopfhörer ein richtiges Headset ;)

Ich sehe da nicht viel sinn, alle 1-2 Jahre ein 150€ gamer-schrott teil zu kaufen, weil es ständig kaputt geht.

Aber ja, das Sennheiser PC 360 ist schon eins der besten Hadsets bis 160€~.
Klanglich jedoch nicht besser als ein 28€ Superlux... Und besser verarbeitet ist der sennheise rauch nicht wirklich, wenn die meisten PC 360 nach 2 Jahren schon kaputt gehen. Du bezahlst hier im grunde 130€ für ein Mikro.

Wow... Du scheinst weder ahnung von Audioprodukten zu haben, noch von dem schrott den du empfielst...
Noch nichtmal was konkretes einfach nur 20 modelle hingeklatscht und "kauf dir halt iwas davon, wo der name draufsteht und gut ist".
Also wenn das alles ist, was du kannst, dann brauchst du garnicht erst zu posten, denn das einzige, was jemand daovn hat ist, dass deine Beiträge gepusht werden, dem TE ist damit in keinster Weise geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.186
Darkseth88 deinem letzten Absatz ist nichts hinzu zu fügen!

Das mit dem Modmic ist ne geniale Lösung. Werde mir defintiv heute, nach der Arbeit, eines ordern. Danke für den Hinweis.
 

sanni74

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
304
Ich vermute mal, du hast mit deinem 360 einfach nur Pech gehabt. Bin selber nach vielen Jahren auf Sennheiser gekommen und seit dem super zufrieden. Gib nem neuen/anderen 360 doch noch mal ne Chance, kein Montagsgerät zu sein. :D
 

heimomat

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
512
Ich bin ein Freund von Superlux un kann die nur empfehlen. Da du nicht basteln willst wäre evtl. das Superlux HMD-660E was, Erfahrungen hab ich aber keine damit.
 

Flip89

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
142
Also Razer würde ich auch nicht unbedingt empfehlen, hatte von denen schon Tastatur und Maus, beides schrott... Das steelseries siberia v2 ist eigentlich ein ganz gutes Headset, benutz das auch seit ner gefühlten Ewigkeit.

Tendenziell würde ich aber zu Sennheiser/Beyerdynamic raten und nen Mikro dazu nehmen.
 

7hyrael

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.950
warum geben eigentlich immer leute die von der Materie null ahnung haben ihre unqualifizierten empfehlungen ab?
Mag ja gut gemeint sein, aber im endeffekt schadet es mehr als es hilft.

zum TE:
Das wichtigste - Budget - hast du ja schonmal abgesteckt. damit kannst du prinzipiell schonmal in die aufsteigerklasse vordringen - wenn du überhaupt so viel ausgeben willst, indem du mal bei beyerdynamic den DT990, DT770 oder evtl mit etwas glück beim finden einer Aktion den Custom Pro One findest, der aber dann schon die 160€ (bei zackzack.de ab und zu für 159 zu ergattern) ausschöpft.

Aber um dir wirkliche Empfehlungen aussprechen zu können sollten wir von dir ein wenig mehr Input kriegen.
Was für eine Art von Headset bevorzugst du?
On Ear, Over Ear, Geschlossen oder Offen
Bei den Klanglichen präferenzen ist es evtl schwer einzuschätzen was man wirklich mag wenn man bis dato nur Gaming-zeugs hatte, von daher wäre ein musikgeschmack vielleicht ein besserer Indikator dafür was dir gefallen könnte.

Was für KH hast du denn zum Musik hören? Evtl reden wir grad ja völlig am thema vorbei und du hast bereits nen klasse KH aber weist nicht um die möglichkeiten diesen auch fürs gaming zu nutzen? :)
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.090
@Psycho: Ich möchte dir auch mal das Modmic empfehlen, das ist super.

Da klingt jedes brauchbare Stereo Headset besser! Das Sennheiser PC360 sollte doch so ziemlich das beste sein! KLanglich super, linear abgestimmt (nicht ins Basslastige verzerrt), filigrane Details erkennbar, super Ortbarkeit (hängt u.a. von der Soundkarte ab), leicht, angenehmer Sitz, gutes Mikro usw.
Zum PC 360 und dem Thema insgesamt gibt's interessante Erfahrungsberichte:
- Direktvergleich: Sennheise PC 360 vs. beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm im Klangcheck
- Superlux HD681 gg. Logitech G35, Roccat Kave, Creative Fatal1ty

Ich vermute mal, du hast mit deinem 360 einfach nur Pech gehabt. Bin selber nach vielen Jahren auf Sennheiser gekommen und seit dem super zufrieden. Gib nem neuen/anderen 360 doch noch mal ne Chance, kein Montagsgerät zu sein. :D
Mein Bruder hat das PC360 auch und das kommt mir nicht so sonderlich stabil vor... ich kann mir mühelos vorstellen, dass das innerhalb ein paar Jahren oder beim ersten "ups" kaputt geht.
 

Smurfi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
40
Bei Alternate gibt es den Beyerdynamic Custom one pro inkl. den Mikro für 200€.
An deiner Stelle würde ich mir den anschauen. Ziemlich vielseitig und man kann die Bass-Stufe einstellen.
 

Psycho1404

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
152
Vielen Dank für die vielen Antworten. :)
Ich denke ich werde einfach mein Sennheiser nochmal umtauschen und ein neues verlangen. Ich war eigentlich auch immer recht zufrieden damit und falls es nochmal in so kurzer Zeit den Geist aufgeben sollte, werde ich nochmal drauf zurückkommen. :)

Vielen Dank
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Schlechte Idee... ein Beyerdynamic Hörer mit Modmic wäre die viel, viel langlebigere, bequemere, besser klingendere Lösung.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Den DT 990 pro plus das Modmic.
 
Top