Suche starken WLAN AP oder Router

amasingh

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
188
Hallo zusammen,

da unser Telefonanschluss sehr ungünstig liegt und ein Umbau aktuell nicht möglich ist, bin ich auf der Suche nach einem sehr guten WLAN Access Point oder eben Router, der als solcher nutzbar ist.

LAN Kabel sind im ganzen Haus verlegt, das WLAN wird jedoch von TV's, Tablets und Handys genutzt.

Preis max 300€. Gerne ein einzelnes Geräte und nicht 10 im Haus verteilt ;)

Ein Vorschlag wäre dieser Router von Asus:
Asus WL-Router RT-AC87U

Viele Grüße
 
D

Don Kamillentee

Gast
Wie weit soll denn seine Reichweite sein?!

Wenn es um die Anbindung verteilt im Haus geht, kann ich - aus eigener Erfahrung - nur Powerline / dLAN Adapter empfehlen. Da gibt es auch Adapter mit WLAN/Routerfunktion, die dann entsprechend eigene (WLAN) Netze aufbauen/anbieten.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
17.782
Wenn LAN-Kabel verlegt sind, bitte diese auch nutzen und nicht auf DLAN/Powerline gehen.
WLAN ist gesetzlich auf 100 mW begrenzt (manchmal 1 W bei 5 GHz). Jedenfalls kann an dieser Leistung auch kein teures Gerät etwas ändern. 200 EUR für einen zusätzlichen AP/Router halte ich für übertrieben. Da tut es auch ein Gerät für 50 EUR oder weniger. Irgendein TP-Link mit externen Antennen.

Du könntest versuchen mit einem schon verlegten LAN-Kabel den Telefonanschluss zu verlängern und den Router schlicht woanders aufzustellen.

PS: Je nach Situation vor Ort, wären zwei billige Geräte günstig verteilt besser als ein teures.
 

Raijin

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.586
Da kann ich Wilhelm nur zustimmen. Auch die vermeintlichen WLAN-Monster für teures Geld können keine Wunder bewirken. Letztendlich hat die Verbindung ja auch zwei Seiten. Es bringt nix, einen atombetriebenen Router mit Antennen in der Größe des Eiffelturms zu haben, wenn am anderen Ende ein interner WLAN-Adapter im TV mit mickrigen Antennen verbaut ist.

Du schreibst ja, dass du überall LAN hast. Zum einen würde ich dann versuchen, soviele Geräte wie möglich ans LAN zu bekommen (also auch TV, etc) und zum anderen ist es dann wirklich sinnvoller, mehrere APs strategisch sinnvoll aufzustellen. Sofern dein Haus nicht ein paar Hundert m² hat, sollten zwei APs ausreichen. Wenn zwei günstige nicht reichen, dann wäre aber auch der beste und teuerste AP auf dem Markt überfordert, wenn er das alleine wuppen soll........
 
Top