Suche Telefon (Hausanschluß) mit dem ich gespräche aufnehmen kann

JuggernautX

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.686
Hallo liebe Gemeinde,

ich hoffe, dass ich in dieser Kategorie richtig bin, ansonsten einfach mir ins Genick hauen :p

Zur Sache:

Wie im Titel schon steht, suche ich ein Telefon mit dem ich Gespräche aufnehmen kann.

Das Telefon hängt an einem Router (Fritzbox), welcher per analogen Anschluss mit dem Internet verbunden ist. (also kein ISDN und auch kein VoIP) und NEIN, den Vertrag werde ich auch NICHT ändern ;)

Hat da irgendwer Vorschläge/ Infos.
:)
 

mackenzie83

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.465
rechtlich verboten, solange du den anrufer nicht darüber informierst, das das gespräch aufgezeichnet wird
 
G

Gpu-murks

Gast
jo,schau mal in Geschäft....viele Telefone mit integriertem Anrufbeantworter bieten auch die Funktion zum mitschneiden der Gespräche. (für den Privaten gebrauch,aber angeben beim Gespräch);)


Eine ins Genick gibts rein aus Spaß trotzdem noch.....ist mal cool:evillol:

Falls es nur um die reine Telefonverbindung geht......jeder Anbieter besitzt die Möglichkeit eines Verbindungsnachweises....wohin ,wann und wie lange....3Monate rückwirkend. (legal)
 
Zuletzt bearbeitet:

Superdicker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
34
Schau mal hier:
http://www.telefon.de/manuals/CallRecorder.html.
Alledings ist die Sache etwas heikel:
Gesetzlich ist im § 201 ("Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes") des Strafgesetzbuches (StGB) geregelt, dass unbefugtes Aufnehmen von Gesprächen verboten ist und entsprechend bestraft wird. Je nach Schwere des Verstoßes drohen Geld- und/oder Gefängnisstrafen. Ebenfalls können die Aufzeichnungsgeräte beschlagnahmt und einbehalten werden.
 

JuggernautX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.686
Danke Leute für eure Infos.

Nein, ist nichts illegales...versprochen!
 

JuggernautX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.686
Was hat das eigentlich bei "Fotografie und Camcorder" zu suchen?
Mein Gedankengang ist bisschen weit hergeholt: Camcorder -> Aufnahme....da man auch mit einer Cam Sprache aufzeichnen kann!

edit: Selbst meine olle Digicam (Casio Exilim) hat eine Diktierfunktion, kann also aufnehmen!
Ergänzung ()

Eine ins Genick gibts rein aus Spaß trotzdem noch.....ist mal cool:evillol:
:D
Ergänzung ()

Es ist immer illegal, wenn der auf der anderen Seite nicht zustimmt.
Die andere Seite wird informiert, also ruhig Blut und Danke für Deine Info!
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.656
Schau mal Siemens vorbei. Die Gigaset Serie haben zumindest die größeren Modelle alle eine Aufnahmefunktion. Ist aber meistens auf 13 min (warum auch immer 13) beschränkt - bei mir zumindest.
Ansonsten macht Panasonic auch noch gute normale Telefone.

Die meisten günstigen Haustelefone kann man getrost liegen lassen. Die meisten klingen total blechern und sind echt mies bei der Verständlichkeit.
 

JuggernautX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.686
@Rollensatz

ich denke auch, dass es ein Panasonic wird. Mit diesen Telefonen bin ich immer gut gefahren, mein aktuelles Panasonic (Funk) ist ca. 10-15 Jahre alt und war eines der ersten digitalen Geräte. Mittlerweile fängt es an zu zicken aber gut, ist auch schon ein Dinosaurier.
 
Top