Suche Video Grabber für VHS-Digitalisierung

djdone000

Lieutenant
Registriert
Juli 2009
Beiträge
808
Moinsen zusammen,

ich möchte gerne alte VHS-Kasetten digitalisieren.

Habe bereits einen LogiLink Video Grabber (VG0001), der leider unter Windows 7 (64bit) nur zum Teil funktioniert.
Und zwar bekomme ich nur ein Bild geliefert, keinen Ton. Schon diverse Dinge probiert, Audio über MIC eingespeist, S-Video Stecker (da geht gar nix)...

Suche nun nach einen braucheren Adapter für W7 64bit. Bei amazon gibt die wie Sand am Meer, nur leider mit den unterschiedlichsten Kundenbewertungen.

Könnt ihr mir einen empfehlen?

Grüße Toni
 
hol dir ein gebrauchtes dvd/vhs-kombigerät, und wenn du deine tapes digitalisiert hast einfach wieder zurück damit in die bucht...

was ich dir auf keinen fall empfehlen kann, usb-videograbber! da hat du zwar mehr möglichkeiten mit codecs usw, aber auch doppelt und dreimal so viel arbeit das zeug synchron zu machen, und gute bildqualität gibt es hier auch erst im dreistelligen preisbereich.
 
Ich nutze mit win7 64bit seit Jahren erfolgreich die USB-Box von Terratec, Blackline G3 steht auf dem Karton und bei amazon findest du das Ding u.a. als "Terratec G3 USB". (ca. 100 €)

LogiLink habe ich noch nicht probiert.
 
Falls du einen digitalen Camcorder hast, z.B. miniDV, kannst du evtl. auch diesen an den Videorekorder hängen, alles auf MiniDV überspielen und von Dort auf PC. Habe ich damals auch so gemacht. Hatte den Vorteil, dass die Überspielung des VHS-Materials auf miniDV sauberer war, als direkt von VHS auf PC über einen Converter, zudem hatte man dann für das Material gleich einen ordentlichen Timecode.
 
hast du den eingang-ton auch auf den logilink geleitet (windows sound-einstellung)?
 
chrigu schrieb:
hast du den eingang-ton auch auf den logilink geleitet (windows sound-einstellung)?

Ohja, Einstellungen hoch und runter probiert. Aber null Eingangssignal bekommen.
 
das teil ist eine absolute katastrophe, ein bekannter hatte sich den mal gekauft... aber was will man auch von einem gerät für 12 euro neupreis erwarten. das gehäuse stinkt übelst nach weichmachern, und würde mich net wundern wenn das audiokabel bei dir einfach nur ein bruch hat
 
Stocki13 schrieb:
hol dir ein gebrauchtes dvd/vhs-kombigerät, und wenn du deine tapes digitalisiert hast einfach wieder zurück damit in die bucht...

was ich dir auf keinen fall empfehlen kann, usb-videograbber! da hat du zwar mehr möglichkeiten mit codecs usw, aber auch doppelt und dreimal so viel arbeit das zeug synchron zu machen, und gute bildqualität gibt es hier auch erst im dreistelligen preisbereich.

Habe gerade mal geschaut, mit ca. 100€ ist man dabei. Gibts da einen zu empfehlen? Taugen die Dinger was?
Grüße
 
Zurück
Oben