SweetIM entfernen - hilft Spy Hunter?

dette

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
25
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit SweetIM?

Ich habe im recherchiert, aber dort gab es Tipps, dies zu entfernen, indem man in der Systemsteuerung- Programme, das Programm deinstalliert. Ich habe da aber gar kein SweetIM installiert.

Unter Add on werden bei mir keine Add ons angezeigt, so dass ich auch da nichts löschen kann.

In der Registry kann ich Einträge suchen und löschen, aber sobald ich einen neuen Reiter in Mozilla öffne, erscheint wieder die SweetIM Seite als Search Seite, obwohl sich eigentlich meine Startseite öffnen müsste und die Registryeinträge sind wieder da.

Dort sehe ich auch Pfade, aber wenn ich dort im Explorer suche, gibt es die Datei nicht, die mir in der Registry angezeigt wird, obwohl ich auch die versteckten Dateien sehen kann. Hier ein Beispiel:

sweet.jpg

Ich habe keine Ahnung, was das SweetIM ist und was es auf meinem PC anstellt und es macht mir Angst. Ich hoffe, jemand hier im Forum kann mir weiterhelfen.

Ich habe auf einer Seite Spy Hunter gefunden, was helfen soll. Ich würde es gerne kaufen, aber habe hier und da gelesen, dass es unseriös ist und mir evtl. noch mehr Probleme macht bzw. Schädlinge mitbringt. Hat jemand Erfahrung damit?
 

Phantro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
408
Kommt wohl vom PDF Creator: http://forum.chip.de/downloads-tools/vorsicht-installiert-sweetim-1645775.html

Wenn unter dem angegebenen Pfad das Programm nicht installiert ist und sonst nirgends auffindbar ist, dann lösche einfach entsprechende Registry Einträge

EDIT: Kenne Spyhunter nicht, aber brauchst meiner Meinung nach auch nicht.
Zwecks Firefox: about:config in die adresszeile eingeben, nach sweetim suchen und die treffer jeweils mit Rechtsklick - zurücksetzen wieder auf Standard abändern. Dann ist das Problem behoben (normalerweise)
 
Zuletzt bearbeitet:

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.358
Zu SpyHunter kann ich dir nichts sagen, hab aber auch schon gelesen das es unseriös sein soll. Wenn du das Problem mit SweetIM nur im Firefox hast, hast du den mal komplett mit allen Einstellungen und drumherum deinstalliert und dann neu installiert? Ansonsten kannst du versuchen SweetIM mal auf die Pelle zu rücken mit Emsisoft Emergency Kit: http://www.emsisoft.de/de/software/eek/ oder(und)Malwarebytes Free/Gratis: http://de.malwarebytes.org/products/malwarebytes_free
Ansonsten schau mal da: http://www.trojaner-board.de/126450-sweetim-utorrent-toolbar-lassen-loeschen.html
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.358
Eine Idee wegen SweetIM hätte ich noch: da das ja eine Toolbar ist, schau dir mal den portablen ninstaller von IObit an: http://www.chip.de/downloads/IObit-Uninstaller_43121217.html der hat eine eigene "Kategorie" Toolbars wo installierte Toolbars gelistet sind und die mit dem Uninstaller deinstalliert werden können. Wenn du den benutzt, mache damit empfehlenswerterweise auch dessen Intensiv Scan der noch weitere Funde der gerade deinstallierten Software/Toolbar auflistet die du dann noch löschen kannst.
 

dette

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
25
Vielen vielen Dank an euch alle, für eure zahlreichen und interessanten Antworten.

Da ich keine Benachrichtigung bekam, dachte ich bis eben, dass ich keine Antwort erhalten habe. Nun bin ich alles mal durch und möchte detailliert antworten, weil es vllt. auch anderen hilft.

@ Phantro,

PDF-Creator hatte ich nie drauf, da ich nitropdf verwende. Meiner Meinung nach trat das Problem auf, seitdem ich einen Film runterladen wollte, den mir eine Freundin verlinkt hatte. Ich habe ihn zwar nicht runtergeladen, weil sich merkwürdige Fenster öffneten und ich alles gleich wieder schloss, aber seitdem erschien die sweetim SuchenSeite, sobald ich einen neuen Tab geöffnet habe, anstatt meiner Startseite.

@ purzelbär,

ich weiß gar nicht, ob das Problem auch bei chrome und IE aufgetaucht wäre, da ich diese beiden Browser gar nicht mit Startseite eingestellt hatte. Da ich mit einem anderen Tipp das Problem lösen konnte, musste ich nun nicht Firefox ganz deinstallieren.
Aber deine Links werde ich mir gleich mal in Ruhe näher beschauen. Ich habe ja immer Angst vor solchen Programmen, weil ich befürchte, dass sie hintenrum mir mehr schaden als nützen, aber ich kann ja auch nicht allen misstrauen und Emisoftversprechungen hören sich schon mal ziemlich gut an. Da muss ich aber gleich noch recherchieren, ob die nicht auch schlechte Kritiken im Netz haben.

Den Iobit habe ich vor creeeds Tipp benutzt, aber sweetim wurde nirgendwo gefunden – trotz Intensivscan.

@ creeed,

das hat mir sehr weiter geholfen. Mit about:config, was ich bisher gar nicht kannte, konnte ich drei Einträge zurücksetzen und nun erscheint beim Aufrufen eines neuen Tabs nicht mehr die SweetIM-Suche Seite, sondern eine leere weiße Seite. Oben rechts ist ein kleines unscheinbares Symbol. Wenn ich darauf klicke, dann erscheinen drei Spalten Grafik, wie greeshots von Seiten. Alles Seiten, die ich mal geöffnet hatte. So ganz verstehe ich nicht, was das für eine Auswahl an Lesezeichen ist. Aber egal, die Hauptsache sweetim ist fort.

Danach habe ich vorsichtshalber noch die Registry durchsucht, aber da war dann auch nichts mehr.

Also nochmals vielen Dank für eure Hilfe, dass ich nun endlich dieses leidige Problem lösen konnte.

Liebe Grüße

Dette
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.358
Keine Panik dette;) Emsisoft Emergency Kit und Malwarebytes Free sind 2 vertrauenswürdige OnDemand Scanner die Infektionen bzw Adware finden können, die das installierte Virenschutz Programm mal nicht erkennt. Malwarebytes Free ist zum Beispiel sehr stark bei Ransomsoftware wie GVU Trojaner und Konsorten.
das hat mir sehr weiter geholfen. Mit about:config, was ich bisher gar nicht kannte, konnte ich drei Einträge zurücksetzen und nun erscheint beim Aufrufen eines neuen Tabs nicht mehr die SweetIM-Suche Seite, sondern eine leere weiße Seite. Oben rechts ist ein kleines unscheinbares Symbol. Wenn ich darauf klicke, dann erscheinen drei Spalten Grafik, wie greeshots von Seiten. Alles Seiten, die ich mal geöffnet hatte. So ganz verstehe ich nicht, was das für eine Auswahl an Lesezeichen ist. Aber egal, die Hauptsache sweetim ist fort.
Das liest sich in meinen Augen nicht befriedigend weil die 3 SweetIM Einträge nur deaktiviert wurden aber nicht gelöscht und wenn jetzt nur eine weiße leere Seite kommt, wäre ich damit auch nicht einverstanden. Überleg dir nochmal ob du Firefox nicht komplett deinstallieren und dann neu installieren willst, fände ich wäre die sauberere Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:

JuggernautX

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.686
Warum versuchst Du es nicht mal mit diesen "Registry Search" + "RegScanner" wie hier:

http://forum.chip.de/downloads-tools/vorsicht-installiert-sweetim-1645775.html beschrieben?


Mit about:config, was ich bisher gar nicht kannte, konnte ich drei Einträge zurücksetzen und nun erscheint beim Aufrufen eines neuen Tabs nicht mehr die SweetIM-Suche Seite, sondern eine leere weiße Seite. Oben rechts ist ein kleines unscheinbares Symbol. Wenn ich darauf klicke, dann erscheinen drei Spalten Grafik, wie greeshots von Seiten. Alles Seiten, die ich mal geöffnet hatte. So ganz verstehe ich nicht, was das für eine Auswahl an Lesezeichen ist. Aber egal, die Hauptsache sweetim ist fort.
Wenn Du das nicht willst, dann mach folgendes:

Firefox Vorschaubilder bei neuen Tabs ausschalten!


Wenn Du diese Seite komplett abschalten oder auf eine andere Seite umstellen möchte, ruft über die Adressleiste

about:config


auf und Hinweis absegnen. Dann in den Filter


"browser.newtabpage.enabled"


eingeben und per Doppelklick auf


"false"

ändern.



Dann per Filter


"browser.newtab.url"

suchen per Doppelklick ändern und

"about:blank"

eingeben.FERTIG.

Neustart und fertig ;)
 

dette

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
25
Hallo purzelbär,

danke für deine Antwort.

Emisoft habe ich mir heute nachmittag noch runtergeladen und angefangen zu scannen, aber dann musste ich weg. Gut es vertrauenswürdig ist.

Hallo JuggernautX,

dass sweetim nur zurückgesetzt wurde, fand ich auch ein bisschen doof, aber nun habe ich mir den Link von dir nocheinmal durchgelesen und adwcleaner runtergeladen, da man es nicht installieren muss. Damit konnte ich dann neben ganz vielen anderen Zeug auch die Einträge von sweetim löschen.

Das mit der weißen Seite inkl. Lesezeichenfelder fand ich zwar merkwürdig, aber eigentlich ist es ganz praktisch, da ich somit noch mehr Lesezeichen unterkriege.

Aber vielen Dank für die viele Mühe mit der Beschreibung. Das werde ich mir auf jeden Fall abspeichern, für den Fall, dass ich doch wieder meine gewohnte Startseite erhalten möchte.

Liebe Grüße

Dette
 

JuggernautX

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.686
dette, mit "Registry Search" + "RegScanner" kann du Reg-Einträge definitiv löschen und NICHT nur zurücksetzen. Vorher aber zur Sicherheit, sichern...... klappt alles wunderbar übers Kontextmenü (rechte Maustaste)
 
Top