Switch in heißem Zimmer, ist das sehr schlimm?

easecon

Cadet 4th Year
Registriert
Aug. 2020
Beiträge
79
Hi, wir sind dabei minimalistisch Kabel durch das Haus zu verlegen. Ich wollte vom Router im EG 2x Kabel in das 2.OG, dort die PoE Switch und von der Switch wieder Kabel zurück verlegen in den 1.OG und EG. Hätte halt einige Vorteile die Switch im 2.OG zu haben. Allerdings wird es da halt auch etwas heißer. Ist das ein großes Problem für die Switch? Habe gehört die sollte (muss?) in den kalten Keller. Werde noch reflektierende Folien auf die Fenster kleben und es ist ja auch nicht das Dachgeschoss, dass ist eins drüber. Wird die Switch selbst echt so heiß?
Ist halt PoE aber wird dann wohl nur 1 Computer und maximal 3 Uniti Acces Points speisen. Will das Zimmer natürlich nicht extra aufheizen oder das es Probleme an der Switch bzw. dann an der Leitung geben kann. Wie schwerwiegend ist denn dieser Faktor? Wird jetzt auch nicht mega heiß aber ist halt auch kein Keller wo das eigentlich bestenfalls stehen sollte. Wenn der Punkt halt wirklich schwerwiegend ist, könnte ich es mit einigen Nachteilen noch in das 1.OG verlegen.
 
Was heißt denn "etwas heißer"? Hellsehen können wir nicht. Stelle ein Thermometer rein und dann lass Messwerte rüberwachsen! In der Betriebsanleitung elektrischer Geräte ist im Normfall übrigens die maximal zulässige Außentemperatur angegeben.

Edit: @unter mir - und die 45°C werden auch in einer Dachgeschosswohnung nicht geknackt werden.
 
unter 45 grad Lufttemperatur ist kein problem. 60 grad zwischendurch tut denen auch nicht weh :D
Wobei es cool waere, wenn du folgendes ausfuehhren koenntest:
Was ist "etwas heisser"
Wie heiss wird der Switch?
Welcher Switch?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JAIRBS
Im Datenblatt steht, wie warm es maximal sein darf. Dann kannst du ja schauen obs am Aufstellort so warm wird.

Für den wird z.B. folgendes angegeben:
Operating Temperature: 0℃~40℃ (32℉~104℉)
Storage Temperature: -40℃~70℃ (-40℉~158℉)
Operating Humidity: 10%~90% non-condensing
Storage Humidity: 5%~90% non-condensing
 
Solange du dich selbst dort aufhalten kannst dürfte es kein Problem sein.
Wie @Nilson schon schreibt findest du die genauen Werte in den Specss für den Switch

Als Beispiel Zyxel GS1920 : 0°C to 50°C
 
Das Teil wird da problemlos laufen. Die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls steigt halt etwas an.
Hier ein Beitrag über Kühlung in Rechenzentren.
 
Ok danke, dann scheint das nicht so dramatisch zu sein. Switch habe ich noch gar nicht gekauft bzw. weiß noch gar nicht welche. Messen muss ich auch noch, bin nicht dazu gekommen. War jetzt nur eine Sorge, die mir kurz vor dem Verlegen noch durch den Kopf geschossen ist. Aber wird schon schief gehen :) Danke!
 
Zurück
Oben