Symantec per .cmd starten

CED999

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
861
Hallo,

ich suche nach einer Lösung für folgendes Problem ich möchte Norton mittels einer .cmd starten lassen und das lokale System soll gescannt werden.

Ich habe gesehen, dass wenn ich in der Software einen geplanten Scanjob anlege, Norton Aufgabenplaung ein Task anlegt. Dort habe ich mir dann den Pfade und Parameter abgeschaut. konkret habe ich eine .cmd erstellt die folgendermaßen aussieht:


"C:\Program Files (x86)\Norton AntiVirus\Engine\18.7.0.13\SymErr.exe" /submit



Wenn ich diese .cmd ausführe passiert folgendes es öffnet sich eine millisekunde die Einfabeeinforderung (Ich kann nciht erkennen was passiert), dann schließt sich das Fenster wieder, aber der Scan startet nicht.

Was mache ich falsch? Hat vielleicht jemand Erfahrung damit?

P.S. das sollte ich vielleicht noch hinzufügen: Ich nutze Win7 64-bit...
 

dani.boese

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.394
Die SymErr.exe hört sich für mich eher nach Error Reporting an Symantec an und nicht nach starten eines Suchlaufs, gerade mit dem Schalter "submit" ...
 

CED999

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
861
Top