Synology DS214+ "aufwecken"

jensxp

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
953
#1
Hallo Leute,

entweder ich stehe auf dem Schlauch oder ich habe was falsch verstanden (?):
Meine DS214+ dient als reine Dateiablage (Bilder,. Dokumente, ...). Also kein streaming, Postfächer oder sonstige Dienste.
Um die Stromrechnung etwas zu reduzieren möchte ich gerne dass das NAS quasi herunterfährt, auf standby, und hochfährt wenn einer der beiden PCs angeht. Soweit so gut.

WOL habe ich aktiviert (nur LAN 1 ist angeschlossen):
syn_1.JPG

Die Festplatten gehen auch brav nach den eingestellten 15min aus:
syn_2.JPG

Das NAS läuft dann jedoch weiter. Wenn ich nun die Option "Automatisches Ausschalten aktivieren" aktiviere, fährt das NAS brav herunter, wenn die PCs aus sind.
syn_3.JPG

ABER: Fährt nicht mehr hoch sobald die PCs angehen :rolleyes:

In der Fritzbox (6360 cable) habe ich WOL für die Diskstation aktiviert:
syn_4.JPG

Frage: Ist etwas falsch eingestellt oder habe ich die Funktion falsch verstanden? Bzw. was kann ich machen dass mein NAS herunterfährt wenn es nicht gebraucht wird?
 

xammu

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.386
#2
AW: Synology DS214+ "aufwecken"

Aus dem Internet ist nicht aus den Netzwerk. Die WOL Pakete gehen direkt an die Synology ohne Umweg über die FB. Woher soll die FB auch wissen, dass PC1 was von der Synology will und die Funktion "starte PC2 wenn PC1 online" gibt es bei der FB nicht.

Es müsste funktionieren, wenn du manuell in der FB auf "Computer starten" klickst.
Wenn das funktioniert benötigst du auf jedem Rechner ein kleines Programm, welches beim Starten das WOL Paket an die Synology schickt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
5.133
#4
warum sollte die diskstation auch hochfahren , nur weil der pc hochfährt.
da hast ja nichts dementsprechend eingerichtet

die einstellungen in der fb sind dafür auch nicht gedacht
 
Top