System auf erweiterter Partition - und nu?

asscobra

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
141
Hallo zusammen,

ich benötige mal eure Hilfe - die Situation ist folgende:

im Anhang habe ich einen Screenshot aus der Datenträgerverwaltung (Windows 7), wie ihr seht ist
meine Systempartition innerhalb einer erweiterten Partition
in dieser erweiterten Partition ist eine leere Partition (die habe ich der besseren Sichtbarkeit erstellt)
den Speicherplatz dieser leeren Partition ("FREI") möchte ich zur "Spiele"-Partition hinzufügen
und am liebsten auch die System-Partition aus der Erweiterung rausnehmen

das Ziel sollen also genau 4 primäre Partitionen sein (MBR-konform)
- C (System)
- P (Programme)
- S (Spiele) mit dem zusätzlichen Platz von "FREI"
- system-reserviert

was habe ich schon probiert:
- Windows-Bordmittel
- GParted
- EaseUS Partition Manager
- Systemabbild einspielen mit dem Anhaken von "Formatieren und neu partitionieren"

alle bisherigen Versuche haben nicht den gewünschten (gar keinen) Erfolg gebracht und jetzt frage ich euch: was kann ich noch tun (ohne das System neu aufzusetzen, das wäre die letzte Möglichkeit), gibt es eine Software die erweiterte Partitionen manipulieren kann?

ich danke vorab für eure Hilfe
 

Anhänge

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
ich glaub das Problem ist dass die systemreservierte Partition in der Mitte ist ^^
man möge mich korrigieren aber ich glaub dass man immer nur die angrenzenden Partitionen vereinen kann, deshalb wirste das wohl so lassen müssen
 

asscobra

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
141
was mir gerade noch einfällt wo ich das alles so zusammenschreibe:
mit einem Image-Tool die 4 wichtigen Partitionen einzeln sichern, Platte formatieren und partitionieren und dann die Images einzeln wieder einspielen, würde das funktionieren?

edit: ja, so scheint es - ich konnte C vergrößern und ich konnte P vergrößern, also alles rechts und links der 100MB Partition nur eben nicht übergreifend
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tschosi

Gast
Für alle Aktionen viel Zeit einplanen,
- Backup machen!
dann
- Partition Wizard Home Edition installieren http://www.partitionwizard.com
- F: löschen
- System verschieben
- P: verschieben
- S: um freien Platz vergrößern
 

asscobra

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
141
schönen dank, partitionwizard ist drauf und damit konnte ich C schonmal in eine primare Partition umwandeln
jetzt geht es ans verschieben: was meinst du damit, wo finde ich das?
 

Marathon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
330
- Mit dem kostenlosen "Paragon Backup & Restore 2012" die Partitionen einzeln auf eine andere Festplatte sichern.
- Alle Partitionen auf dem Quell-Laufwerk löschen
- Die 100 MB Partition zurückkopieren
- Die Betriebssystempartition C: zurückkopieren
- Die Partitionen P: und S: einzeln zurückkopieren
- Die Partitionen P: und S: und den freien Platz zu einer Partition zusammenführen, da eine solche Trennung von Programmen und Spielen keinen Sinn macht. Für diesen Zweck gibt es Ordner.
 
Zuletzt bearbeitet:

asscobra

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
141
wie das mit dem verschieben geht hab ich dann doch noch gerafft, herzliche dank tschosi für die anleitung

jetzt ist alles da wo es hingehört und wie ich es mir vorgestellt habe :)

das imaging hätte ich als nächstes probiert, das Paragon Tool guck ich mir auf jeden fall an, danke für den tip
 
Top