Temperatur von Externe estplatte auslesen

jackieninos

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
185
Ich hab heute meine alte Elements Externe Festplatte zurück gebracht, und dan eine Neue 500GB geholt ich wollte eigentlich eine Externe Festplatte
mit einen Aus-und-An knopf und einen Lüfter

doch jetzt hab ich mir die hier geholt:
http://www.bliss-marketing.de/allegro/toshiba500gb.jpg

und ich hab sie erst 35Min an und schon ist das Gehäuse sau warm......
Wie kann ich die Temperatur auslesen?

kann ich einen Lüfter einbauen?

Wie kann ich sie ambesten abkühlen?
(Eisbeutel drauf?)

Ich hoffe jemand hat paar tipps aus lager :D
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Wenn die Disk über USB angeschlossen ist, kann man i.d.R. keine Service-Informationen abfragen. Einige Hersteller haben allerdings einen USB-Brückenchip verbaut, der auch den für die Abfrage nötigen Commands des ATA-Protokolls durchreichen.
 

kl1max

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.005
Also die HD hat mein Kumpel schon ewig, als er noch sein Notebook hatte hat er sogar von der jedes Game gezockt xD
Man beachte, über USB (ich hab versuch es ihm auszutreiben aber was solls), und sie ist zwar warm geworden, aber nicht so das es je Problematisch geworden ist (nicht mal bei 24h-Dauerrzocken-LanPartys).

Wenn dir das sooo wichtig ist, schraub sie (vorischtig!) auf und befestige ein kleies Termometer daran.
Ansonsten machs wie ich bei meim OC CPU:


SCHEISS AUF DIE TEMERATUR xD

Gruß Mo
 

sepp_the_ripper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
486
schon ein paar grad über körpertemperatur kommen einen sachen "sau-warm" vor. die platte mus keine 45°C haben und du empfindest sie schon als heiß. es ist ja nicht so, dass die hersteller die platten in temperatur-bereichen laufen lassen wo sie nach 1 jahr kaputt gehen. was ich mit all dem sagen will: Mach dir keinen Kopf darüber!^^
 
Top