Test Test: 2 x GeForce GTX 580

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.377
Mittlerweile gibt es erste GeForce-GTX-580-Karten, die nicht mehr auf den Referenzkühler sondern auf ein eigenes Design setzen. Sie sollen vorallem eins sein: leiser. Um diese Versprechen zu überprüfen, haben wir uns eine MSI-Karte mit dem Twin-Frozr-II-Kühler und die Gainward GeForce GTX 580 Phantom mit gleich drei Gigabyte Speicher ins Testlabor eingeladen.

Zum Artikel: Test: 2 x GeForce GTX 580
 

Dark|

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
308
Dann fehlt noch der Test zum Twin Frozr II-Modell der GTX570.
Hoffentlich macht der Kühler da auch eine gute Figur.
 

DriveByFM

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.016
Naja sie werden wieder mit ihren altbekannten 2560x1600+16xAA+Ulta Mörder Textur Mods Masche kommen und das es nur damit läuft^^
 

Sylvestris

Commodore
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
hätte nicht gedacht, dass die 3GB doch so wenig bzw. so gut wie gar keinen Vorteil bringen, selbst bei Metro, der Aufösung und AA. Dann kann man sich die 100€ Aufpreis auch sparen und eine im Referenzdesign nehmen, es sei denn man kann diese bestimmten Szenarien "erzwingen"
 

Homie2009

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
671
Gut aussehen, tut die Gainward Karte ja, aber zu nem Kauf überzeugt sie leider nicht genug
 

Bruno2k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
260
Die Phantom mit 3GB ist Perfekt für SLI, das wars dann aber auch.
 

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.185
Schade, ich dachte die Kühler bringens auch unter Last. Besonders von dem Phantom hatte ich mir eine Menge erhofft... Dass der MSi Kühler unter Last noch manuelles Tuning braucht ist ja aber auch nichts neues! Naja, mir sind die 580er eh zu teuer!
 

ruthi91

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
948
Man kauft sich doch keine Grafikkarte für über 500€ um damit nur auf einem 30" Monitor zu spielen.
Solche Modelle sind für Triple Monitor gemacht...

Preis-Leistung ist mal wieder grottig. Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass das Geld in 2x 6950 besser angelegt wäre...
 

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.843
Hier sieht man schön das 3GB Ram momentan nichts bringen... aber es werden 100% irgendwelche Leute kommen die meinen sie müssten 2 GTXen im SLI betreiben, weil die Leistung nicht reichen könnte. Hier könnte man sicher vom größeren Speicher profiitieren...wers braucht :p
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.350
im Fazit hat sich ein Fehler eingeschlichen. Vorher habt ihr gesagt, dass ihr nur in 2560*1600 teste und dann im Fazit schreibt ihr was von 6% unter 1920*1200
 

Kopiervorlage

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
109
Es bestätigt sich einmal mehr, dass die gute Leistung der ATIs bei angemessenen Auflösungen nicht zuerst am Speicher, sondern an der überlegenen Architektur liegt, die die Leistung auch wirklich bringt, wenn man sie benötigt. Ich war mir dessen in diesem Umfang gar nicht bewusst, aber die GTX 580 fällt ja auch mit 3 GB dermaßen ab, dass eine 6970 quasi gleich auf liegt. Wer High-End kauft will i.d.R auch High-End Auflösungen (sprich SSAA, was ja die gleichen Leistungseinbußen erwarten lässt) fahren und die GTX 580 entpuppt sich in meinen Augen da als übelster Blender...
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.590
Wie schon im Vorfeld erwähnt, lohnt eine 3GB Phantom wirklich nur in SLI-Konfigurationen in 2500x1600 und max. Details. Dann reicht auch die Rohleistung, um die hohen Einstellungen fahren zu können.
Was nützen mir 3GB VRAM, wenn die Karte dann aufgrund fehlender Leistung trotzdem vor sich hinruckelt? Ob dann bei der 1,5GB-Variante zusätzlich der Speicher überlauft, ist in diesem Fall eher von hypothetischem Nutzen. Ergo SLI, wenns denn sein muss.
Von der Lautsstärke der Phantom bin ich eher enttäuscht. Wäre mir deutlich zu laut.

Mfg
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Die Phantom ohne "übertaktung" und verdoppeltem speicher zu einem anständigen Preis hätte mir echt gefallen... noch ein bisserl finetuning damits leiser wird und gut ist - aber zu einem solchen Preis für Marketing-3-GB-VRAM...
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.950
Wow, hätte ich nicht gedacht, dass selbst bei diesen Spielen und dieser Auflösung die 3Gb nichts bringen...


MfG
 

scryed

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.875
tja mag ja alles sein , aber es gibt schon spiele die mit 1,5 gig ram arg am limit fahren und es werden mit
sicherheit nicht weniger in zukunft
 
Top