Test Test: Nvidia GeForce 8800 GT (SLI)

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.383
Die Nvidia GeForce 8800 GT hat sich lange angekündigt und wurde heiß erwartet. Nun ist sie erhältlich und wir fragen uns: Ist die Grafikkarte der erhoffte Preis-Leistungs-Knaller? Wir prüfen die Karte in unserem ausführlichen Testparcours und achten dabei nicht nur auf die Performance, sondern auch auf die restlichen relevanten Eigenschaften.

Zum Artikel: Test: Nvidia GeForce 8800 GT (SLI)
 

Daredevil4

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
9
Na die müsste man sich, auch wenn ich eigenltich gegen NVIDIA bin (wenn verfügbar ) und natürlich wenn sich der Preis demnächst mal eingependelt hat zulegen.:freak:
 

atomfred2k

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.652
guter artikel
 
B

Big Baby Jesus

Gast
schöner ausführlicher test. danke. Gibts dannn auch bald einen Test, der neuen ATI-karten?
 

unique28

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.720
Ähm ja...

Das die GraKa der Überflieger vor Weihnachten ist, war ja irgendwie klar.

Aber... welche Graka solls den sein? Asus, MSI usw?
 
C

Creshal

Gast
Hübscher Test... nachdem ich heute versucht habe, Linux auf meinem System zu installieren, wird meine nächste GraKa endgültig die 8800GT. :D
 

Bolero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
310
Wirklich schöner Artikel. Habe den Kauf meiner Zotac 8800 GT wahrlich nicht bereut. Der Lüfter ist wirklich flüsterleise und im IDLE 53° C sind topp.
 

mikale21

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
31
Super Artikel. Lob an die Redaktion. Deswegen habe ich euch schließlich auch Astartseite drin ;-)
Also wenn die neuen Karten von ATI nix werden sollten, werde ich mir 2 8800er GT zulegen.
Dazu noch das passende Board und n neues NT. *teurer Spass*
 

ShinyMcShine

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
49
Sehr guter Artikel! Habe lange darauf gewartet! :p
 

C.J.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
390
Mir fällt auf, dass die Karte in speicherhungrigen Spielen deutlich an Boden verliert im Vergleich zur alten 8800GTS. Ich glaube die 512MB reichen der Karte in einigen Situationen nicht und wie sich ein Speichermangel auswirkt, wird bei der 8800GTS 320MB deutlich.

Das dürfte dann der einzige Kritikpunkt an der Karte sein. Preis/Leistung ist top, Stromverbrauch und Lautstärke stimmen.
 

Stumie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
496
Netter Test und wieder sehr ausführlich.

Doch da ärger ich mich eine 8800 GTS 640 gekauft zu haben, wenn jetzt eine billigere, sparsamere und bessere Karte rauskommt.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.105
Das die Karte die GTS abhängt war klar. GTX ist dennoch in allen Belangen besser. Zumindest deutlich, wenn es in höhere Auflösungen mit AA & AF geht. Also von einer GTS 640 auf eine GT umzusteigen fällt nach dem Test wohl eindeutig weg. Mal schauen wie die neue GTS so wird. ^^
 

sarge05

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
812
daraum habe ich mir auch eine 8800GT bestellt :)
 

kuehnel91

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.559
Super Karte für den Preis, dafür dass sie recht weit an die gtx rankommt und sogar teiweise besser ist.

Aber 92C° unter Last bzw. 95C° bei SLI.

Wir konnten 93 Grad Celsius (95 °C mit SLI) auf der GPU messen, was ein neuer Rekord in unserem Testfeld ist. Wärmer wurde bis jetzt noch keine Grafikkarte mit einem aktiven Kühlsystem.

Artikel: "Hat die 8800GT eiin Temperaturproblem"
 
Zuletzt bearbeitet:

Sereth

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
64
Also solange man nicht über 1920x1440 geht, würde ich mir immer 2x 8800GT kaufen.
So kommt man sogar um ein paar wenige Euros billiger weg, als mit einer 8800GTX und hat viel mehr Leistung.


EDIT:

Natürlich sollte ein gut belüftetes Gehäuse vorhanden sein.


Also wer ein CM Stacker 830 haben will, melden :evillol:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Austin_Muc

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
331
Toller Test! Aber warum gibt's unter DX10 keine SLI Benchmarks? Oder habe ich die Begründung irgendwo überlesen?
 
Top