Test Test: Sapphire Radeon HD 4890 Atomic

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.131
Von der Radeon HD 4890 gibt es neben dem Referenzdesign auch übertaktete Modelle. Sapphire bietet mit der Atomic-Version gar eine 1.000-MHz-Version an. Sie hat sich für einen Kurztest in unserem Testlabor eingefunden und muss dort beweisen, ob Sapphire sich gegen die Standard-Karte durchsetzen kann.

Zum Artikel: Test: Sapphire Radeon HD 4890 Atomic
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.578
War nicht bisher die VaporX das Highend-Modell und leiser, dafür weniger Takt? *grübel* Whatever, beste HD4890 am Markt ... wobei 70° load völlig unnötig sind. 85° und Ruhe ist sinnvoller ...
 

MeridaFan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
409
Schöner Test, großes Lob an den Ersteller.

Joa, selbst ich als tendenzieller Nvidia Käufer und Empfehler muss sagen, das diese Karte hier echt ein Prachtstück ist. Und wenn es die für um die 200-230€ geben sollte, dann kann man da bedenkenlos zugreifen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

redfirediablo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
509
@ y33h@ (PCGH_Marc) Solltest du eigentlich wissen als Redakteur. Scheinst dich bei den "grünen" deutlich besser auszukennen ;-)

Die Vapor Versionen sind seit jeher die "leisen" Mainstream Versionen während mit Toxic und Atomic der Highendmarkt bedient wird.

Definitiv schicke Karte. Im 2D mit Rivatuner noch den Speicher auf 200mhz runter und das Teil ist perfekt.

Laut Sapphire soll übrigens die günstigere "Toxic" Variante bis auf die leicht abgesenkten Taktraten identisch sein, also auch was Kühlung angeht. Sicherlich eine Option für alle die Probleme mit der Lieferbarkeit haben und das Premium für die Atomic nicht ausgeben wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joshua

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.362
Von XFX gibt es ja bereits eine 1 GHz-Karte, wenn auch im Referenzdesign. Diese ist fast 30 € teurer als das Standardmodell von XFX. Würde man dies auf die Sapphire übertragen, läge der Preis bei knapp 215 €.
 

Daniel N

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
419
Ich hätte mir noch nen Vergleich mit der XFX 4890BE gewünscht :(
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.578
@ redfirediablo

Freilich weiß ich es ;) Wundert mich nur - vll hat ja jemand eine plausible Begründung. Btw - warum musst du das PCGH dranpappen? Witzlos. PN erwünscht :D
Laut Sapphire soll übrigens die günstigere "Toxic" Variante bis auf die leicht abgesenkten Taktraten identisch sein, also auch was Kühlung angeht.
Hoffen wir es. Die erste Rev. der HD4870 Toxic war elendig laut :(
 

Hydrano

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
912
Schöner Artikel ;)
Ein vergleich mit der Karte von XFX wäre gut gewesen, aber passt schon :D
Jeder der überlegt sich eine 4890 zu kaufen dem würde ich die Sapphire jetzt gerne ans Herz legen, denn 1GHz Chiptakt bei ~80°C unter Last ist doch super.
Ein Spitzenprodukt aus dem hause Sapphire.
Die GTX 275 hat dagegen überhaupt keine Chance mehr.
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.276
Ich vermisse die nvidia-Karten im Benchmark. Das Ziel der 1GHz-Karten war ja die GTX285. Deshalb wäre es schon interessant gewesen. Man hätte die Benches ja sicher nicht extra machen müssen, da diese doch sicher schon in vielfacher Form gemacht wurden und die Ergebnisse ja bereits bekannt sind. Für den Direktvergleich muss man als Leser nun aber extra einen anderen Artikel bemühen und die Werte vergleichen.

Ansonsten die gewohnt gute Qualität des Artikels. Weiter so!
 

Schinzie

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.942
wahnsinn... würde ich mir sofort holen. In meinen Augen die Beste ATI Karte und evt die beste überhaupt vom gesamtbild. Sapphire hat seine Hausaufgaben gut gemacht.


gruß
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.718
wow, klasse Karte ... hoffentlich haut uns der Preis nicht um
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.422
Die Karte ist super.
Hat 12% mehr Leistung als Referenz und verbraucht nicht viel mehr.
Verbraucht auch deutlich weniger als langsamere PCS+, also alles in allem Top Karte.
Ist also was Leistung angeht etwas vor einer GTX285.
 

Lonely Shepherd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
658
War nicht bisher die VaporX das Highend-Modell und leiser, dafür weniger Takt? *grübel* Whatever, beste HD4890 am Markt ... wobei 70° load völlig unnötig sind. 85° und Ruhe ist sinnvoller ...
Weniger Takt (meinst du als die Toxic/Atomic?), aber das Highend-Modell? Schließt sich das nicht schon selbst aus?

Die erste Rev. der HD 4870 Toxic war zwar laut, aber die zweite mit 1GB VRAM nicht mehr. Man kann also davon ausgehen, dass die HD 4890 Toxic auch kein Föhn mehr sein wird. Und wenn man Reviews glauben darf, so ist die Karte wirklich ziemlich leise (vorallem im Vergleich zu anderen HD 4890 Modellen). Allerdings führen die wenigsten Seiten wirkliche Geräuschentwicklungsmessungen aus.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.578
Highend ist für mich das Paket. Ein paar poplige MHz mehr, dafür viel lauter ist imo nicht Highend.
 

Lonely Shepherd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
658
Na gut, dann hast du aber ne ziemlich eigene Interpretation von Highend. Allgemein ist damit die schnellste(n) Karte(n) ohne Rücksicht auf Verluste gemeint. Wobei bei mir auch das Gesamtpaket wichtiger ist, als nen paar Mhz mehr.

Um etwas zur Karte zu sagen:
Die scheint wirklich der Hammer zu sein, aber ich war schon ein Gegner von 2x6-Pin Anschlüssen, deswegen würde ich diesen 1x6-Pin und 1x8-Pin Schritt niemals unterstützen. Ich finde es muss auch mal langsam reichen. Wobei bei der Karte der 8-Pin Stromanschluss anscheinend nur sicherheitshalber verbaut wird. Ansonsten ist bei der Karte alles soweit gut, allerdings wären noch mehr unterschiedliche Ausgänge erfreulich gewesen, was jedoch dank Adaptern auch nicht ganz so schlimm ist.

Was ich mir selbst gerade gedacht habe: Falls mit der (über-)nächsten Generation vielleicht mal der Stromverbrat-Wahnsinn ein Ende nehmen sollte, dann könnte Sapphire mit diesem Kühler ne extrem leise und trotzdem sehr kühle Karte rausbringen. *sabberwegwisch*
 

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.505
warum wurde nicht eine GTX 285 mitgetestet? das eine so stark übertaktete 4890 eine GTX 275 schlagen würde war ja wohl klar. mich hätte eher der leistungsunterschied zu einer GTX 285 interessiert.
 

M.sch

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.055
Die hatte Alternate bis vor kurzem noch im Angebot ( war aber auf rot ),seit zwei Tagen wird sie nicht mehr angeboten.



wer es nicht lesen kann..zoomen
 

Bully|Ossi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.226
Feine Karte.

Nunja das Thema Lautstärke...

Mittlerweile ist man glaube ich zu stark verwöhnt worden, Nvidia lieferte mit dem G80 ein Serienkühlsystem was einfach nur Göttlich war, soviel Leistung so stabil und nahezu Lautlos gekühlt. Vor noch nicht allzulanger Zeit hatten wir Grafikkarten, die man beim Zoggen durchs Battlecom (ja, ja die Nostalgie) oder Teamspeak gehört hat, obwohl der Rechner nen guten Meter wegstand. Heute ist schon ein Rauschen in den meisten Fällen als viel zu Laut eingestuft...

Schön zu sehen, dass es Sapphire mal wieder geschafft hat eine gute, leise und vorallem sehr schnelle Karte auf den Markt zu bringen die für jederman nutzbar ist. Die älteren Atomicmodelle waren ja durch die Wakü nur sehr bedingt nutzbar, dank des riesen Platzbedarfes der Kühleinheit.

Damit hat AMD/ATI wieder ein Eisen im Feuer, was Nvidia doch schon ordentlich Brandmarken kann ;)

Hoffe das AMD/ATI sich wieder hocharbeitet und den Markt weiterhin sogut belebt, dass treibt für alle die Preise runter und vorallem die Qualität der Sonderserien hoch :)
 
Top