Teufel Motiv 2 + X-Fi Music = schepperndes Radio?

GogOlo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
94
Tach!

Ich habe ein Problem, ich bin von einem Teufel Concept E² auf ein Teufel Motiv 2 umgestiegen, da mir das Concept E² zu schwachbrüstig war hab ich viel am Creative und Winamp Equalizer rumgespielt, ging in Richtung Badewanne(EQ Einstellungen auf dem Bild), in Winamp habe ich die Standard Rock Einstellungen gehabt.

Nun habe ich das Teufel Motiv 2 und wie man überall liest, soll der eigene Klang des System schon sehr gut sein, wenn nicht sogar, für so eine Nase wie mich, Perfekt. Also habe ich alles auf Null gesetzt, kein Crystalizer, beide EQ aus, kein CMSS-3D, keine Bass Verstärkung usw..Jetzt klingt aber alles total lasch und klapprig und Bands wie Paradise Lost klingen nur noch langweilig, Bass ist da und die Boxen klingen auch nicht kaputt, also sind die Boxen nicht schuld.

Jetzt frage ich mich ob ich mir in den letzten Jahren meine Ohren "kaputt" gespielt habe bzw. mich an dem verfälschten Ton gewöhnt habe oder doch irgendwas an meinem System nicht stimmt.:freak:

Soundkarte: X-Fi Music mit Daniel K. treiber
 

Anhänge

  • creative.jpg
    creative.jpg
    70,7 KB · Aufrufe: 189
Zuletzt bearbeitet:

Freezer__

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.314
Also erstmal muss ich sagen du sprichst das schon richtig an, die Ohren waren bei mir auch dermaßen "versaut". Ich würde dir empfehlen den Sound ohne jegliche verbesserungen und Equalizer sachen durchzureichen, am besten Digital. Dann hört sichs auch an wie es sollte;)

Weil in deiner Überschrift Radio steht bin ich mir wegen der Qualität deiner Musik nicht ganz sicher.

Hast schon andere Sachen probiert?
 

GogOlo

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
94
@Freezer__
Mit einer Original CD im Laufwerk klingt es genau wie mit einer gerippten .mp3, ich werde mal im laufe des Tages das System an den AVR von meinem Fernseher anschließen, mal sehen was da raus kommt.
 

Freezer__

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.314
okay mach das mal. Weil ich kann mir schon vorstellen das es sich "anderst" anhört und man denkt es fehlt was. Aber ich geh auch immer davon aus wenn man sich in dieses "hifi niveau" begibt ein bisschen ahnung hat wie etwas klingen sollte. Deswegen bin ich mir auch nicht ganz sicher ob da alles "ok" ist.

Viel spass beim testen :p
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.328
nimm doch die originalteiber. Den habe ich seit anfang an und keine Probleme damit. Einen Test ist es wert.
 

GogOlo

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
94
Problem nicht direkt gefunden aber gebannt!

Habe mal Kopfhörer angeschlossen von den ich weiß wie sie am AVR und vielen anderen Quellen klingen und der Ton wurde auch total verfälscht, also hab ich mal die alte Gameboy Taktik angewendet und die Soundkarte ausgebaut einmal über die Kontakte im Mainboard rübergepustet und wieder eingebaut, jetzt klingt es wohl so wie es klingen soll ^^

Meine Soundkarte scheint wohl nen rappel zu haben, oder es war nur ein Neustart von Nöten obwohl ich nicht wüsste wieso da ich nichts neu installiert habe o. ä., ist ja auch egal, jetzt hab ich geilen Sound und freu mich :D

Danke für eure Hilfe!
 

Freezer__

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.314
Haha Gameboy Taktik ist gut ;)
D.h. du hast einfach die Karte ausgebaut und wieder eingebaut und gut is?
Wenn ja seltsames Problem aber gut das es jetzt geht:p

MFG Freezer
 
Top