Thermalright Macho

N!ke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
402
Hallo allerseits,

kurze Frage, verdeckt der Macho immer einen RAM-Sot?

Wie ist es auf dem P8H77?

Lieben Dank.
 

stonie62

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
679
ich häng dir mal ne skizze mit den maßen dran !
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

JackForceOne

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
897
Was hast du für RAM? Eigentlich passt er drüber, also sie werden nicht blockiert, aber bei machen RAM-Riegeln wie die Corsair Vengeance kann es sein, dass der Headspreader zu hoch ist.
Deswegen nach Low Profile Riegeln schauen :)
 

MichiSauer

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.499
80% der Fälle ja.
Aber: wenn du niedrige RAM verwendest passen die drunter.
 

N!ke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
402
Lieben Dank für die schnellen Antworten.

Also beim 8GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile CL9 dürfte es drunter passen, korrekt?
 

stonie62

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
679
auf meinem 2. bild (im post2), das müßten corsair-riegel sein. ich hab g. skill mit den hohen kühlern und es passt einwandfrei, zumal auf meinem board (s. signatur) genug platz zwischen lüfter und 1. steckplatz (seitlich gesehen) ist. auf dem bild am rand zu sehen : das rote rechts ist der 1. riegel.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.657
Als Alternative, wenn der permanente Zugang zu allen 4 RAM-Slots gewünscht ist, dann kannst Du Dir den Truespirit 140 anschauen, der preisgleich ist und gleiche Kühlleistung hat.
 

marcus86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
280
Bei mir verdeckt der Macho leider auch einen Riegel. Verwende ein MSI GA43 Z77.

Bin am überlegen den mitgelieferten 140 mm Lüfter des Macho als normalen Gehäuselüfter zu verwenden. An den Kühlkörper des Macho würde ich mir einen 120mm BeQuit dran brauen. Evtl. hätte ich dann wieder genug Platz um alle Ram Bänke zu verwenden...Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?

Frage: Ist das mit den mit gelieferten Klammern problemlos möglich?

http://www.alternate.de/html/product/be_quiet!/Silent_Wings_2_PWM_120_mm/1049497/?tk=7&lk=1696

Zwecks Regelung über das Board muss ich einen PWM Lüfter verbauen?


Danke und Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Neuling95

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
125
Hol dir den Macho 120, wenn du unsicher bist auch gute Kühleistung CPU bei mir mit Prime95 ausgelastet geht nicht über 70 Grad.
 

N!ke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
402
Ich denke ich bleib beim großen Macho, so wie ich das verstehe habe ich ja den niedrigen RAM, also sollte er ja ohne Probleme in mein System passen.
 

N!ke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
402
Wollte mal fragen was ihr von dem Thermalright True Spirit 140 haltet? Ungefähr selbe Kühlleistung und Geräuschkulisse wie der Macho? Der ist nämlich schön schlank, verdeckt kein RAM und einfach zum einbauen.
 

DaMoffi

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.613
Hol dir den Macho 120, wenn du unsicher bist auch gute Kühleistung CPU bei mir mit Prime95 ausgelastet geht nicht über 70 Grad.
Der große Macho hat die gleiche Breite ohne Lüfter wie der 120er: 102 mm. In der Länge (und natürlich der Höhe) unterscheiden sich die beiden hauptsächlich.

Von der Breite ragen beim großen Macho 75.2 mm nach hinten über (von der Mitte der Bodenplatte aus gerechnet) und beim 120er nur 71.8 mm.
Nach vorne sind es also von der Mitte der Bodenplatte aus gerechnet:
großer Macho: Breite mit Lüfter 129 mm - 75.2 = 53.1 mm
Macho 120: Breite mit Lüfter 130 mm - 71.8 = 58.2 mm

Der "kleine" Macho ragt also sogar weiter Richtung der RAMs heraus...von daher sollte er - wenn auf Nummer sicher - wirklich den True Spirit 140 nehmen (der aber auch nochmals länger als der große Macho ist - 155 mm, also Vorsicht mit evtl. vorhandenen hohen Chipsatz-Kühlern).

Sieht man ja auch auf den Thermalright-Bilder, wo man anscheinend das gleiche Referenzsystem zum Aufbau der Bilder genutzt hat (auf den Bilder sieht es so aus, dass der 120er Lüfter über dem ersten RAM-Modul hängt und der große 140er zwar noch davor, aber der Lüfter anscheinend tiefer hängt):
großer: http://www.pc-cooling.de/images/products/100700717/100700717-1_gr.jpg
120er: http://www.pc-cooling.de/images/products/100700718/100700718-4_gr.jpg

Beim großen Macho liegen die Kühlrippen übrigens in einer Höhe von 43.25 mm, beim kleinen in 36.6 mm, aber der große 140er Lüfter hängt wiederum tiefer als der 120er des kleinen. Es scheint also, dass der kleine zwar weiter raus ragt, aber mehr Platz unter dem Lüfter hat...

Bei den Bilder sieht man auch, dass am "Po" des großen Machos noch ein Low-Profile-RAM drunter passt, bei den 36 mm des 120er bezweifele ich das (da ist auch im Bild keiner verbaut).

Gruß

Nando

P. S. Durch den mitgelieferten Schraubendreher würde ich natürlich den Macho einem Spirit vorziehen! ;-)
 
Top