Thermaltake Core V71 +

Avenger84

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
946
... + Alphacool Eisbaer 420 CPU


Hallo, besitzt zufällig Jemand diese Kombination oder ähnliche Wasserkühlung von Alpha ?

Mir gefällt das V71 Gehäuse extrem gut, falls es demnächst wieder lieferbar ist spiele ich mit dem Gedanken die Eisbär 420 Kühlung oben ins Gehäuse zu integrieren.
Ich weiß nur nicht ob:
a) Die Schlauchleitung bis zur CPU reicht (sieht auf dem Foto so kurz aus, kann aber täuschen)
b) Inwiefern man den Radiator oben im Gehäuse befestigen kann samt der 3 Lüfter die am besten wie blasen?
1. von außen saugend (kalte Luft) in den Radiator, so dass die warme Luft ins Gehäuse geblasen wird ?
2. von innen saugend (warme Luft), so dass sie die warme Luft vom Radiator nach draußen (oben raus) blasen

Für die Kühlung von MB/Grafik sollte m.E. nach der Luftstrom der serienmäßigen Front Ventilatoren erhalten bleiben.

Links:
https://de.thermaltake.com/products-model.aspx?id=C_00002231
https://www.alphacool.com/shop/neue-produkte/21588/alphacool-eisbaer-420-cpu-black

MfG
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.876
Laut Hersteller passt die WaKü rein, die Schäuche müssten auch lang genug sein, würde den Radiator so befestigen, das die Schläuche am Heck sind.
Hatte mal eine Kraken x61 AiO und die konnte ich auch im Deckel sowie in der Front verbauen, war von der Schlauchlänge kein Problem.

Vorne Frischluft rein und oben durch den Radiator raus wäre optimal.
 

Avenger84

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
946
Also die leicht erwärmte Luft vom Innenraum saugend durch den Radiator blasen und nach oben aus dem Gehäuse raus.
Ich hatte noch nie einen Radiator bzw. Wasserkühlung, kann mir das alles schlecht vorstellen mit der Befestigung... vorallem mal eben die Schläuche abmachen ist nicht.

Hast du denn das V71 ?
 
Anzeige
Top