News Thermaltake Versa H26 TG: Mit 5,25"-Schächten und modischem Glas-Seitenteil

Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.254
#2
Nicht schlecht was man heut zu Tage an Gehäusen im Low-Budget Bereich so findet!
Wenn ich solche Gehäusevorstellung sehe muss ich immer dran denken wie die Gehäuse vor 10-15 Jahres aussahen und was diese an "Ausstattung" geboten haben.
 

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.222
#3
Das Design der Frontanschlüsse ist jetzt nicht "the most sexiest", aber YESSSS!!
Endlich mal ein weiteres brauchbares Gehäuse mit Glas und 5,25" Schacht. Davon gibt es leider zu weniger. Dieses hier steht jetzt auf meiner Liste =)
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.842
#4
uff ... CPU Kühler darf nicht sehr hoch sein und hinten mal wieder nur ein 120mm Lüfter .. narf.

schade - ansonsten für das Geld optimal
 

WegiMa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
122
#5
Da hat die CB Community ja endlich das fast perfekte Gehäuse.

Kein Bling Bling und mit den guten alten 5,25" Schächten.

Jetzt noch das Seitenteil ohne Glas und die Farbe auf beige ändern und alle sind zufrieden. :evillol:

BTT: Das Gehäuse kommt für mich gefühlt 15 Jahre zu spät.
 

DaZpoon

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.765
#6
Ui das gefällt mir echt gut. Da kriegt man jede Menge WaKü-Fläche im Gehäuse unter und mein 2*5.25"-Schacht-Aquarium hat auch Platz. Und das auch bei einem sehr attraktiven Preis. Ich glaube das könnte es werden.
 

Willi-Fi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.695
#8
Die Industrie stellt auf USB-C komplett um. Neue Mainboards haben schon diesen neuen Stecker für die Front. Meine Festplattengehäuse haben USB-C am Festplattengehäuse, aber USB 3.0 am Stecker vorne. Sicherlich kann man das Gehäuse per Fronteinschub dann auf USB-C umrüsten und das kostet bestimmt nur 10 Euro in naher Zukunft.

Das Gehäuse ist auf Wakü ausgelegt und ein Broken oder Luftkühler sollte damit nicht betrieben werden. Aber andererseits überleben die AIO Kühler sicherlich nicht die Lebenszeit des Gehäuses und sterben vorher an Verschleiß. Ein billiges Gehäuse mit teurer AIO ist eben ein Widerspruch.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.603
#9
Schade, dass es heute so wenige Gehäuse mit vielen 3,5" Schächten gibt. Ich benötige aktuell ein recht günstiges mit so 8-10 3,5" einschüben, aber die Auswahl ist da recht klein bzw. recht alt.

Aber ansonsten für den Preis wirklich nicht schlecht!, wobei ich schwarz mittlerweile ziemlich langweilig finde. Mehr Hersteller dürfen sich ruhig trauen, farbliche Akzente zu setzen.
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.160
#10
Für den Preis, mal ein Blick wert.
Einzig der komische Ausschnitt in der Netzteilabdeckung zum Blick aufs Netzteil :freak: wirkt irgendwie fehl am Platz

@Leute die USB 3.1 fordern
Ihr habt schon den Preis des Gehäuses gesehen, gell?
Es gibt noch massig Boards ohne USB 3.1, insbesondere im LowBudget bereich wird sich so schnell da nichts ändern.
Kleines Beispiel Sockel AM4 92 Boards bei Geizhals, davon haben 7 ( einen Internen USB 3.1 Header, wovon 4 in der 200+ € Klasse liegen. Also alles andere als Mainstream dieser Anschluss!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.897
#11
USB 3.1 kann man bei diesem Gehäuse dank zweier Schächte später nachrüsten. Wobei das dann schon wieder mit der (hochwertigen) verbauten Hardware im Widerspruch stünde.
Der Preis ist gut, die Blechqualität (Materialstärke) augenscheinlich nicht.
Ich bin mit meinem be quiet Dark Base 700 (mit USB 3.1-Anschluss) zufrieden, kostete aber auch 3x so viel.
 
Zuletzt bearbeitet:

TP555

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.560
#12
Hi all

Ja das wird ja immer besser , nur leider noch etwas zu klein , und kommt da noch lange nicht an den C70 ran : 232x521x533mm.

Aber ich denke ThermalTake , kommt da irgedwann auch noch drauf , aber jetzt haben wir ja schon mal einen mit 3 Front einschüben.

Schade das es kein Temp. Glass Seitenteil für den C70 gibt.

@RaptorTP

oh selbst im C70 geht hinten nur ein 120er , dann müsste der ja noch grösser sein als der C70.

mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.066
#14
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
179
#16
Da hat die CB Community ja endlich das fast perfekte Gehäuse.

Kein Bling Bling und mit den guten alten 5,25" Schächten.

Jetzt noch das Seitenteil ohne Glas und die Farbe auf beige ändern und alle sind zufrieden. :evillol:

BTT: Das Gehäuse kommt für mich gefühlt 15 Jahre zu spät.
Ja, viel Zeit ist vergangen. Aber letzlich haben sich die Anschlüsse nicht verändert, naja oder doch aber nicht hinsichtlich der Gehäuse. 5,25 ist kein muss mehr, aber dem Kunden die Möglichkeit zu geben, finde ich gut. Letzlich wird man wohl auch einfach einen radi oder ähnliches anstelle der Laufwerke verbauen zu können.

Tt macht nach wirklich furchtbaren Dingen, wieder ein paar gute Sachen. Hätte damals das tt Tsunami. Eines der schönsten cases der damaligen Zeit, wenn man mich fragt.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.256
#17
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
251
#18
Jo, ist in Ordnung, finde ich.

Nur: Könnten etwas mehr 5,25"-Schächte sein.
Also für meinen Geschmack.

In ein großes Gehäuse würde ich einbauen wollen:

- DVD/BD-Writer
- ZIP Laufwerk
- Multi Card Reader
- LS-120 Laufwerk
- Panel mit Temperaturanzeige
- Datengrab (HDD) im Wechselrahmen
- Panel für Soundkarten I/O
 
Top