Timings G.E.I.L. PC2-6400 DDR2-800

Kleinfeld

Newbie
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
1
Hallo!

Mir stellt sich folgendes Problem:

Auf meinem Mainboard ASUS P5W DH Deluxe laufen 2x1GB G.E.I.L PC2-6400 DDR2-800 (GX22GB6400UDC), eingesteckt in den beiden orangefarbenen Slots.
Die Timings wurden im BIOS korrekt auf 4-4-4-12 gesetzt und die Spannung auf 2.1V angepasst. Alles läuft wie geschmiert.
Seit dem Umstieg auf Vista vergangene Woche rüstete ich auf 4GB auf und holte mir nocheinmal 2x1 GB des gleichen Speichers (GX22GB6400UDC). Diese steckte ich in die beiden schwarzen Slots.
In cpu-z unter "SPD" fiel mir sofort auf, dass beim "alten" Speicher in den Slots #1/#3 die Timingmöglichkeiten korrekt erkannt (4-4-4-12@266Mhz) werden, beim neuen jedoch in Slots #2/#4 Timings von 4-5-5-13@333Mhz bzw. 3-4-4-10@266Mhz vorgeschlagen werden.

Was läuft hier falsch?

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!
Gruß,
Kleinfeld
 

Anhänge

  • slot1.jpg
    slot1.jpg
    38,7 KB · Aufrufe: 203
  • slot2.jpg
    slot2.jpg
    38,4 KB · Aufrufe: 229
Zuletzt bearbeitet:
Das erste Kit hast du scheinbar schon eine Weile. Da befindet sich dann noch die alte SPD drauf.
Anscheinend gab es aber mit den Speichern und dieser SPD auf einigen Boards Probleme. Also hat man einfach die SPD geändert um eine höhere Kompatibilität zu gewährleisten.

Für dich ist das aber völlig uninteressant. Lass den Speicher einfach bei 800MHz auf 4-4-4-12 laufen und gut ;) .
 
Zurück
Oben