Titan Quest Gold Edition gekauft, und es ruckelt, habe aber schon gescheite Hardware.

Wiba2

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
232
Hallo zusammen ich habe mir mal nach langer Zeit ein neues Spiel gekauft. "Titan Quest Gold Edition" alles gut und schön, installation hat geklappt.
Nun kann ich das Spiel spielen, egal ob auf max oder low Grafik, es ruckelt, meistens nur wenn ich den weg zum ersten mal laufe, renne ich zurück und wieder den weg entlang ruckelt es nicht mehr.

Ich rege mich nur gerade tierisch auf, soweit ich weiss war Sacred + Sacred 2 nicht auch von dieser Firma TQ sowieso. Denn da hatte ich genau das selbe.

Ich spiele alle anderen Spiele ruckelfrei, Bad Company 2, Call of Duty Modern Warfare 2, assasine und so weiter, und dann kommt da so ein Spiel was schon paar jährschen alt ist und macht zicken :(

Google häuft sich mit diesen Problemen, nur war kein Thread dabei der auch irgendwie einen Lösungsansatz hatte.

Mein System

Windows XP SP3
AMD Phenom 2 x4 955
2x DDR3 1600
GTX260
GA MA770T-UD3P

also ich gehe mal davon aus, das man da nicht machen kann ausser das dulden, aber mich regt es halt auf, ok waren nur 10 Euro, das kann ich auch noch verkraften. Wäre trotzdem sehr erfreut wenn jemand eine Lösung hat.

MFG Wiebke

P.s. wenn es ruckelt Bleiben die FPS auf 74 - 75
 
R

ReReform

Gast
Also... TQ und Sacred hatten schonmal nicht denselben Entwickler. Der Entwickler von TQ ist schon lange von der Bildfläche verschwunden und Ascaron (Entw. von Sacred) ist oder war in der Insolvenz. Habe das nicht weiter verfolgt.

Zum Spiel: TQ war einfach mies programmiert, es gibt Stellen im Spiel (vorallem gegen Ende ganz schlimm) da ruckelts einfach wie die Hölle. Hardware ist hier völlig egal. Aber es sollten auch Spielstellen geben die ganz passabel u normal laufen. Wenns wirklich ständig u überall ist, dann läuft da was verkehrt. Und ob ein Quad, den es zu dieser Zeit ja noch garnicht gab, generell mit dem Spiel umgehen kann... naja.

Das alles hilft dir jetzt garnix... aber wollte nur damit sagen das es nomal ist soweit. Ja patchen solltest du natürlich. Haste denn alle drauf?
 

Wiba2

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
232
Ja habe das SPiel bei Steam gekauft, habe das Spiel gepatch auf das Add on, dachte es wäre direkt integriert wenn man das normale Titan quest startet. Aber irgendwie habe ich das immortal thron gestartet und da hat er das add on integriert.

Fazit: es ruckelt immer noch aber wirklich deutlich weniger, machmal fast garnicht.

Warum ich drauf kam das Titan Q. und Sacred der selbe hersteller hätte sein können, weil das genau wie bei sacred aussah das Ruckeln so typisch halt lol

Naja ich spiele es jetzt erstmal und dann schaue ich :D

Wenn jemand trotzdem noch Tips hat, immer her damit, bin für jede Hilfe dankbar
 

nobodo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.624
An Deiner aufgeführten Hardware wird es wohl nicht liegen. Nach meiner Erfahrung läuft TitanQuest unter Deiner Hardware. Das Spiel läuft selbst unter WinVista und Win7. Es reicht sogar eine nvidia 7800 GTX aus. Mit dieser Grafikkarte hast Du unter Sacred 2 keine Chance mehr. Das war der Grund, warum ich mir doch irgendwann mal eine neue Grafikkarte holen musste. Das sind alles nur Erfahrungswerte von mir selbst.

TitanQuest greift lediglich auf "einen" Prozessor zurück. Mehr kann das Programm nicht verarbeiten. Ich hatte mir durch Zufall eine Western Digital WD3000GLFS gekauft. Seit dieser Festplatte hatte ich keine Aussetzer mehr gehabt und das Spiel läuft sauber.

Da man nicht unbedingt eine 10.000 (U/min) Festplatte braucht, schließe ich mich daher @ReReform an. Es gibt defintiv einen Fehler im Prozess. Das Spiel fängt sich aber wieder. Warte einfach mal kurz. Dies wirst Du dann an der Arbeit Deiner Festplatte feststellen.

Gruß

nobbinator
 
Zuletzt bearbeitet:

masslet

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
700
Meinen Erfahrungen nach ist das Miles Soundsystem, welches in Titan Quest eingesetzt wird, Teil des Problems. Dabei wird wohl eine ältere Version für das Add-On verwendet als für das Hauptspiel. Jedenfalls war es bei mir so, dass das Spiel am Ende des Add-Ons, extremst geruckelt hat. Lösung: Einfach das Verzeichnis MilesRedist aus dem Titan Quest Verzeichnis, in das Titan Quest Immortal Throne Verzeichnis kopieren. Danach hat es an der besagten Stelle nicht mehr geruckelt. Rubberbanding wirst du damit aber eher nicht beheben können (die kurzen Hänger, nach denen das Spiel ein Moment schneller läuft.

Das kann natürlich nur funktionieren, wenn du überhaupt das Add-On spielst. Ich hoffe doch...
 

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.792
Mit meiner HD 6750 ist das Spiel schon im Vorletzten Akt von IT kaum noch spielbar. :( Selten ein derartig verbugtes Spiel erlebt. (Dieses Schlachtfeld, in dem Geister in rosa Käfigen gefangen sind)

Ich hab schon alles ausprobiert, da is nix zu wollen...das ruckelt sich einen zurecht, dass man spielen vergessen kann.

Meine alte 4850 hat allerdings nicht so stark geruckelt, was merkwürdig ist, das sie so ziemlich die gleiche Power aufweist, wie die 6750 :)
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.291
Es liegt an Steam. Definitiv!

Ich habe das Spiel zuerst auf Steam gekauft und hatte ebenfalls das Problem mit den von dir beschriebenen seltsamen Lags
Ich habe hier nun auch die Retail Fassung vom Spiel und da läuft es tadellos, wenn Ich diese Version jedoch in Steam einbinde und darüber starte (um z.b. Screenshots für die Cloud zu speichern) dann habe ich exakt die selben Lags!

Es liegt also an Steam das diese Lags verursacht. Auf einen Patch oder ähnliches brauchst du leider nicht hoffen da Iron Lore vor Ewigkeiten dicht gemacht worden ist und THQ sicherlich kein Interesse daran hat

Was ich getan habe

Da ich Österreicher bin und im Steam das Spiel aufgrund meiner IP nur auf Englisch, Spanisch, Italienisch und RUSSISCH(!) spielen konnte, jedoch im Store mit deutscher Sprache geworben wurde, habe Ich mich an den Steam Support gewandt und den Preis zurückerstattet bekommen weil hier mit einem Feature (deutsche Sprache) geworben worden ist das nicht vorhanden war.

Anschließend die Retail Version besorgt und die läuft 1A ohne Probleme


Versuche das Problem dem Steam Support zu schildern, vielleicht könnt ihr eine Kulante Lösung finden


Anschließend kannst du es auch hier zum selben Preis kaufen
http://www.amazon.de/Titan-Quest-Gold-Softgold-Edition/dp/B007PN0N1G/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1343568649&sr=8-2
 

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.792
Meine Version ist nicht von Steam sondern ne 3 Jahre alte Retail und macht den ganzen Ruckelmist auch. ;)
 
Top