to-do-list für Community online mit Bewertung

smashcb

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
648
Hi

wir haben ne offene Werkstatt und suchen eine Art to-do-liste

Ich beschreibe kurz wie ich mir das ungefähr vorstelle :

ich bemerke beispielsweise das die Kreissaege nicht geht

ich schreibe in die liste "Kreissaege defekt - neues Blatt besorgen" usw.

von solchen Sachen hat man mehrere auf der Liste und man kann die bewerten mit nem " +" oder " - " .

Sinn dahinter soll sein, das die Community so selbststaendig ein Ranking erstellt , was sie für wichtig empfindet.

Bspw. würde das Saegeblatt ganz oben stehen aber der Vorschlag neue Tassen zu kaufen ganz unten.

Dann wäre es toll, wenn jemand sich das Problem "nehmen" könnte ... dann wuerde vielleicht sein name hinter "es kümmert sich " stehen ... und es dann mit einem haken als erledigt makieren könnte.

kann auch gern als plugin für ein forum oder CMS sein .

Mir fehlen gerade die richtigen suchbegriffe .... ich komme ständig nur auf irgendwelche handyapps ... sowas brauch ich ja nicht.
 
Ein Ticketing System. Jira z.B. Für dein Vorhaben völligst overdone, aber ginge.
Vorschlag: Postits etc. an die Wand, Stifte benutzen und gut ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SpamBot
Dafür könntest du Tools aus der agilen Arbeitswelt nehmen. Z.B. ein Kanban Board.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: smashcb
  • Gefällt mir
Reaktionen: smashcb
So ein HUB wie Nextcloud ist zu umfangreich oder? Ansonsten klingt es eher nach Doodle in abgeänderter Form. Soll jeder Vorschlagen und wählen dürfen oder ist das (z.B. hierarchisch) getrennt?
 
Ich würde das wohl auch einfach offline lösen. Magnettafel mit beschreibbaren Magnetschildern (oder was vergleichbares) und zusätzlich dazu kleine Marker pro Person/Mitglied. Wenn jemandem was einfällt, dann packt er es an die Wand und wenn jemand etwas als wichtig empfindet pappt er seinen Marker daneben. Jedes Mitglied hat ne feste Anzahl an Markern und schwupp, fertig. Wenn jemand was erledigt kommt in einer dritten Spalte sein Name daneben.

Übersichtlich, einfach, niemand vergisst seine Zugangsdaten und es ist quasi idiotensicher. Nur Manipulation ist natürlich leicht und man kann die Änderungen nicht nachhalten.
 
Google Tabelle erstellen; Spalte pro Mitglied; Summe bilden; sortieren
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: smashcb
vielen Dank für die Vorschläge !
Open source klingt schon mal gut ... kostenlos auch :D

offline geht es leider nicht, da dann wieder keiner an die Tafel schaut etc. und auch nicht jeder jeden Tag da ist.
 
Zurück
Top