Toshiba 42C3002P an PC (8800 GTS)

Toppa79

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
46
Hallo zusammen,

ich möchte gerne einen Toshiba 42C3002P (Daten) Flachbildschirm mit einem PC verbinden, um Videos sehen zu können.

Grafikkarte: eVga nVidia 8800 GTS (Bild)

Welche Kabel benötige ich, damit Bild und Ton einigermaßen am TV ankommen und wiedergegeben werden?

Danke und Gruß

(Falls falsches Forum, bitte verschieben)
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.216
Eine NVidia 8xxx kann den Ton normalerweise nicht mitgeben - Außer Sie hat eine kleine Buchse (Audio in SPDIF), wo man dann den Motherboard-OnBoardsound (ebenfalls Buchse, Audio out SPDIF) durchschleifen kann, dann geht der dann mit über DVI raus (aber nur bei einem DVI-HDMI-Kabel). Normalerweise aber gibt man das Bild über die Graka aus und den Ton über die AUdio-out-Buchsen (analog oder SPDIF) des Motherboards. Dazu benötigt der Fernseher aber auch Audio-In-Buchsen. Wenn Du eine ANlage hast, kannst Du den Ton natürlich auch ganz einfach darüber ausgeben, Verstärker haben ja immer Audio-In-Buchsen.

Edit: sehe Gerade der Fernseher hat Audio-In (wohl nur analog, aber das reicht ja), Also DVI-HDMI-Kabel fürs Bild (Graka), Cinch-Kabel für den Ton (Motherboard)
 
Zuletzt bearbeitet:

Toppa79

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
46
Danke für die Antwort.

Also DVI to HDMI kann ich mir vorstellen.
Aber welches Kabel brauche ich für die Onboardsoundkarte zum TV?
Bin da nicht so bewandert. Gibts da evtl. einen Beispiellink?

Anlage ist nicht dazwischen. Der PC soll direkt mit dem TV verbunden werden.
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.216
Zuletzt bearbeitet:

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.216
Noch was: Voraussetzung ist, dass der Audio-In des Fernsehers wirklich analog ist (was er ziemlich sicher ist) und nicht digital.
 
Top