Toshiba satellite A300-25K startet nicht mehr

Lisette

Newbie
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
4
Liebe Leute!
Vielleicht könnt ihr mir helfen...
Ich habe einen alten toshiba satellite A300 25K. Der Akku ist schon lange nicht mehr wirklich funktionstüchtig, weil ich ihn leider nie herausgenommen habe und der Laptop fast immer auf Netzbetrieb lief. Das Netzteil habe ich ein mal ausgetauscht.
Neulich bemerkte ich, dass der Laptop keinen Strom mehr bekam. Die LED's für Batterie und Netzbetrieb waren aus, obwohl Strom da war. Ich habe erst gedacht Wackelkontakt, aber nein, es ging nix. Nach kleiner Pause war der Strom auf einmal wieder im Gerät, LEDs an und ich konnte zwei Tage normal arbeiten. Dann wollte ich den Laptop starten und er wollte gerade ein Update machen und zack, war er tot. Ich bekomme die LED's wieder an, also das Gerät unter Strom, wenn ich den Akku herausnehme und wieder reintue oder das Netzteil komplett vom Strom nehme und dann wieder reinstecke, allerdings auch nicht immer. Starten geht eben immer nur für einige Sekunden, dann ist alles wieder tot. Ich habe die beiden RAMs rausgebaut und da startete er kurz, aber ohne Bildschirm, der Lüfter lief weiter, gestartet wurde aber nicht weiter. RAMs einzeln reintun, da tat sich dann gar nix mehr.
Ich habe dann mal den ganzen Rechner gereinigt und vorsichtig auseinander gebaut. Nichts war auffällig, der Anschluss des Netzteils war auch ok. Nach der Reinigung wieder zusammengebaut und trotzdem, das Problem besteht immer noch.

Was auffällig war, ganz zu Anfang des Problems klickerte es eigenartig im Gerät,
während die LED's kurz blinkten. Das habe ich jetzt aber nicht mehr bemerkt.
Und, wenn ich d. Akku herausnehme, funktioniert der Laptop nicht. Es kommt anscheinend kein Strom nur über Das Netzteil im Gerät an.
Netzteil ist aber, denke ich, nicht das Problem.
Hat jemand eine Idee?
Ich hab ja schon den bösen Verdacht, das Mainboard ist defekt. :(
Aber was ist mit dem kaputten Akku? Warum bekommt der Rechner nicht ohne Akku nur über Netzteil Strom?
Ich will jetzt keinen Akku kaufen, wenn dann doch das Mainboard defekt ist.
Ich kann auch nicht im BIOS/ abgesicherten Modus starten. Geht genauso aus. Also als wenn er einfach keinen Saft mehr bekommt.
Würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Idee hat!!!
Grüße
 

Lisette

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
4
Hallo,
Danke :) hab ich schon mehrfach versucht....
Leider tut sich seit dem ich die 2 RAMs raus und wieder rein getan hab gar nix mehr(???) kapier das nicht. Mist...
Noch jemand eine Idee? Hab auch was vom Controller gelesen,aber ich hab zu wenig Ahnung.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
Was willst du beim Laptop groß machen?

Kaputt ist kaputt.
Wenn alle Geräte 20 Jahre halten, geht die Wirtschaft den Bach runter.
 

Lisette

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
4
Hm, also er ist nicht mal 4 Jahre alt und das finde ich schon etwas früh, um a la Wegwerfgesellschaft gleich aufzugeben und das Geld mal eben n neuen zu kaufen hat auch nicht jeder. Ich dachte, hier sind einige schlaue Füchse unterwegs, die einem helfen können und eine Einschätzung geben können. Ich hätte gern gewusst, ob jemand dazu Wissen hat und es vielleicht doch nicht am Mainboard liegt...und keine Einschätzung, ob das nun wirtschaftlich ist oder nicht. Du willst doch auch nicht vom Arzt n Wetterbericht haben....freu mich über Ideen, Grüße
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
Schon mal erkundigt was man überhaupt beim Laptop selbst tauschen kann?
Was dann noch wenig kostet?

Selbst die wenigen Sachen welche man tauschen kann, muss man erstmal haben.
Ich Glaube nicht das es am Ram oder an der Festplatte liegt aber wenn du Ram und Festplatte ausprobieren willst.
oder Netzteil und Akku, musst du die Teile wohl besorgen.

Anders geht man bei einem PC ja auch nicht vor wenn gar nichts mehr geht.
Nur kann man da noch Graka und CPU ausbauen.

Schick das Teil ein, die sagen dir schon was es kostet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lisette

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
4
Festplatte ist in Ordnung! RAMs denk ich sind's auch nicht, auch wenn ichs komisch find, dass sie anscheinend ja irgendwie einen Einfluss auf die Problematik zu haben scheinen ...das hab ich eben null kapiert und dachte, vielleicht hier fällt einem etwas dazu ein. Notebooks haben ja z.B. laut einiger Foren und Kommentare öfter mal Probleme mit der Netzteilbuchse und solche kleineren Dinge kann man ja schon austauschen und die Ersatzteile kosten nicht viel. Aber klar, es macht keinen Sinn, wild alles auszutauschen. Und nochmal weniger Sinn macht es wohl, das Mainboard wechseln zu lassen. Viel zu teuer. Ja, vielleicht schick ich ihn trotzdem noch mal ein. Immerhin sind die Daten alle schon gerettet. Schade, dass keinem hier sonst etwas dazu einfällt. Ich find es nämlich nebenbei auch echt interessant! Trotzdem danke für die Versuche!
 
Top