Treiber 313.95 - Physx 9.12.1031 kann nicht deinstalliert werden

guru meditation

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
995
Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich den Treiber 313.95 installiert.


Da ich ja noch das olle WinVista habe funktioniert 3D Vision ab diesem Treiber nicht mehr.

Ist ja nicht weiter schlimm, wenn man das alles vollständig vom Rechner entfernen könnte.

Egal wie ich versuche alles von NV zu deinstallieren, Physx 9.12.1031 verbleibt hartnäckig auf meinem Rechner. Seltsamerweise wird es auch nicht in der Systemsteuerung-Programme angezeigt. Ich kann also keine älter Physx-Version außer dem Legacy-Treiber installieren.

Wie kriege ich diesen "Virus" wieder weg.

Wie gesagt, hab schon viel rumprobiert: Deinstallieren, Ordner löschen, Registry-Clean, in der Systemsteuerung-Hardware habe ich auch schon die Grafikkarten entfernt. Hilft alles nicht.

Ich würde gerne wieder das Physx 9.12.0604 haben, aber ich kriegs einfach nicht hin.

In irgendeinem Ordner muß doch das Gelumpe sein, aber wo?

Also Leuts, bitte helfen!
 

Tintenknall

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
535

guru meditation

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
995
Danke für deine Antwort. Habe ich schon probiert. Dann wird Physx auch in der Systemsteuerung angezeigt.
Habe dann wieder alles schön deinstalliert, alle NVidia-Ordner von der Systempartition gelöscht, dann gebootet, den 306.97 Treiber installiert und....

TaTa!!! Physx 9.12.1031 ist wieder da, ich bin wirklich ratlos. Irgendwo muß das Ding doch versteckt sein. Da hat NVidia einen Riesenbock geschossen.

Ich geh jetzt schlafen, morgen abend gehts weiter, vielleicht kennt jemand was anderes als System neu aufsetzen.

Gute Nacht und Danke;)
Ergänzung ()

Hallo, bin wieder da.

Ich hab nochmals alles versucht. Verschiedene Treiber deinstalliert und wieder runtergebügelt. Die ganze Systempartition nach NVidia - Ordnern abgesucht und gelöscht. Ein Cleanup mit Driver Sweeper hat auch nix gebracht.

Bei der Installation wird immer angezeigt, das Physx 9.12.1031 bereits auf dem Rechner sei obwohl das nicht stimmt. Es wird dann bei der Installation natürlich kein Physx draufgemacht. In der Systemsteuerung - Programme taucht dann auch kein entsprechender Eintrag auf.

Irgendwo muß noch ein Eintrag stecken, ich finds einfach nicht.

Ich kenne den oben genannten Thread schon, aber hier verhält sich alles anders. Ich denke, das dieser Bug speziell mit Vista zusammenhängt.
Ergänzung ()

Juhu! geschafft.

Nach vielen Versuchen Physx über den Gerätemanager oder Softwareeintrag zu löschen habe ich den den 313.96 Treiber nochmals installiert.

Dann hab ich im Physx-Ordner auf der Systempartition das Physx 9.12.1031 nochmals manuell installiert. Danach den Rechner gebootet, dann zuerst das Physx-Teil manuel im Physx-Ordner deinstalliert. Als nächstes über Systemsteuerung/Software den NVidia Treiber entfernt.
Danach den NVidia-Ordner auf der System-Partition gelöscht. Registry gecleant und dann gebootet.

Jetzt kann ich wieder jeden beliebigen Treiber mit der entsprechenden Physx - Version installieren.

Thread kann geschlossen werden, Gute Nacht;)
 
Top