trotz sp1 ein usb3-treiber nötig?

charles2

Lieutenant
Registriert
Apr. 2008
Beiträge
1.001
hallo, habe den "renesas 2.1.19.0" auf meinem 7/sp1 ultimate installiert und das klappt auch mit der usb3-platte. da ja das sp1 einen usb3-treiber beinhalten soll(ich weiß es allerdings nicht), hätte ich aus reiner neugierde heraus gerne mal gewußt, ob dieser renesas-treiber überhaupt installiert werden muß.
natürlich will ich das jetzt nicht testen in dem ich den treiber wieder deinstalliere.....

auch ist mir aufgefallen das die geschwindigkeit beim kopieren von sata3(verbaute hdd) auf usb3 stark schwankt: 120mb/s für einige sekunden am anfang, dann abfallend auf 50/70mb/s. habe mehrere große dateien kopiert(ca.200gb zusammen).
gruß
 
Die renesas Treiber beheben auch Inkompatibilitäten (z.Bsp. mit Floppy Laufwerken).

siehe hier: http://ht4u.net/download-details/432/2083/

Zu den Geschwindigkeiten: Wenn Du nicht gerade SSD's auf beiden Seiten einsetzt, sind die Geschwindigkeiten normal. Anfangs wird der Puffer gefüllt, deswegen ist kurzfristig eine scheinbar hohe Geschwindigkeit da. Es gibt aber auch USB Tools, die ein besseres Puffermanagement haben (Asrock). Eventuell auch für Asus.
 
Zurück
Oben