Turbo Modus erzwingen?

Amarok2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
hallo,

ich hab vor einiger zeit mal versucht, die GPU meines notebooks zu "tunen". ich habe ein Lenovo Thinkpad E335 mit einer amd e2-1800 cpu. darin ist auch die HD7340 GPU enthalten.

diese gpu hat einen turbo modus. wenn ich den takt in gpu-z oder afterburner beim spielen von minecraft ansehe, schwankt diese immer zwische idle, 3D und Turbo takt.

ich habe damals ein programm von amd gefunden, mit dem man angeblich den takt festsetzten kann.
leider war der download link ungültig und ich habe inzwischen vergessen, wie dieses programm heist.

kennt jemand so ein programm, mit dem ich die taktraten erzwingen kann?
mir würds schon helfen, wenn die GPU auf ihrem normalen 3D tankt bleiben würde.
 

Pitam

Captain
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.999
Wenn die GPU runtertaktet tut sie es aus bestimmten Gründen:
1. Die Leistung wird schlichtweg nicht gebraucht weil die CPU nicht schnell genug nachkommt oder VSync oder ähnliche FPS Limiter aktiv sind (Wird bei MC der Fall sein da wenig GPU lastig)

2. Temperaturen zu hoch, daher Schutzdrossellung



Also würdest du durch fixierten 3d Takt entweder null Vorteil haben oder dein Notebook zur Schutzabschaltung überhitzen.
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
naja... temperaturen sind nicht das problem... komm grad mal auf 60°C beim spielen...
die cpu ist denk ich nicht das problem...
hab einen auslastung von 75-80%
die gpu ist aber immer auf 99% ausgelastet, taktet aber trotzdem runter.
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
also... hab grad mal furmark runtergeladen und getestet.
gpu auslastung 100% aber nur aufm 3D takt... sie taktet nichtmal mit furmark auf den turbo takt rauf.

werd mal kurz meine energie einstellungen checken.

@edit:
hab alles auf maximale leistung gestellt... nutzt nix...
im treiber kann ich das auch nicht fest einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.267
Furmark ist für diese Zwecke denkbar schlecht geeignet. Der erzeugt zu viel Hitze (damit sinkt der Turbotakt), ist kein realistisches Szenario und wird zudem von manchen Treibern erkannt, sodass der Takt gezielt gesenkt wird und Überhitzung vermieden wird. (Oder täusche ich mich?)
Bleib einfach bei Minecraft als Testumgebung.

​Ansonsten schau mal ins Catalyst Control CenterCenter. Vielleicht findest du da was. Turbo deaktivieren, Standardtakt hoch würde dem was du willst nahe kommen. Allerdings widerspricht dies komplett dem Prinzip des Turbos und es ist fraglich ob das Kühlsystem den Anforderungen dauerhaft gewachsen ist.
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
also...

hab das programm wieder gefudnen und konnte es runterladen.
es erzwingt zwar nicht den turbo takt, sorgt aber dafür, das er häufiger genutzt wird.

jetzt taktet sie bei furmark auf den turbo takt rauf.


hitze ist wie gesagt, bei mir kein problem... bei furmark komm ich nur auf 65°C... ich denke, das sollte die gpu noch verkraften ;)
 

Masterhelper

Newbie
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1
Ich würde gerne wissen, wie das Programm heißt! :)
Ist es das AMD Overclock?
Ich habe ebenfalls ein Lenovo Thinkpad E335 mit einem AMD E2-1800. Overclock erkennt die Plattform nicht.
Edit#2: CPU-ID hatte mir früher gut geholfen. Lief nur nicht stabil genug.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top