TV am PC

Shor

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
Hallo,

Ich würde gerne Fernsehn gucken können an meinem PC und auch aufnehmen können.
Ein Freund meinte, er hätte eine "TechniSat SkyStar 2" zu verkaufen.

a) Wie ist die TV-Karte? Gut?

Alles was ich will ist ohne Pixel TV gucken in guter Qualität mit passendem Sound.
Ich habe sehr wenig Ahnung von allem.
Ich stell mit das so vor: TV-Karte kaufen, einbauen, installieren, mit irgendeinem Kabel vom TV-Anschluss in die TV-Karte und schon läuft's.

b) Ist es wirklich so einfach?

Ich hab mal ein Foto von meiner Dose gemacht:

tvdose.jpg


c) Ist das die Dose, die ich für TV am PC brauche? Ist ein ganz normaler Sateliten Anschluss.

Wir haben überall im Haus, wo TVs herumstehen, einen Receiver dran. Auf dem Dach haben wir eine Satelitenschüssel und bekommen eigentlich alle Programme, die man sich vorstellen kann.

d) Brauche ich dann auch noch einen Receiver zwischen TV-Karte und TV-Dose?

Wäre dankbar um jede Hilfe.
Gruß,
Shor.
 
L

Landinho

Gast
Eines vorneweg, die Skystar 2 ist eine DVB-S Karte (also um digitales Satellitenfernsehen auf dem Rechner zu sehen).

a. Die Karte ist gut und wird von der gängigen Software unterstützt und die Inbetriebnahme ist genauso einfach wie du dir das vorstellst.

b. Yep. Einfach ein Kabel von der Bückse zum Rechner legen.

c. Du wirst mit der Karte die selben Programme wie die Receiver bekommen (vielleicht auch ein paar mehr ;) )

d. Kein weiterer Receiver. Skystar 2 = Receiver

p.s. Die Karte kostet bei ebay neu 50 Euro (inklusive Fernbedienung), laß dich also von deinem Freund nicht über den Tisch ziehen
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
Woran sehe ich, ob ich "digitales Satelitenfernsehn" habe und somit die Karte nutzen kann?
Klingt schon peinlich - Aber in dem Bereich bin ich soetwas von uninformiert... :rolleyes:

Edit: Wieso gibt es dann so teure Karten über 200 Euro? Diese TechniSait kostet nur 40.
 
L

Landinho

Gast
Hauppauge Karten kosten ein kleines Vermögen und unterscheiden sich nur darin, daß sie einen eingebauten MPEG2 Encoder haben (bei der Skystar übernimmt das der Prozessor. Dürfte bei deiner CPU aber kein Problem darstellen).

Falls du auf den Receivern wirklich 'ne Menge Sender empfängst, wird es digital sein. Analog senden nur noch eine handvoll Sender
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
Angenommen wir haben "analog" (denn viele Sender sind relativ): Funktioniert es trotzdem?
Ich weiß jetzt nicht, ob Dir das hilft, aber ich kann Dir sagen was wir empfangen.
Vielleicht kann man ja anhang eines bestimmten Sendes sagen "Jap, digital!":


ARD
ZDF
WDR
RTL
SAT1
DSF
ARTE
MTV
MTV2
VIVA
VIVA2
VOX
SUPERRTL
RTL2
3SAT
PRO7
KABEL1
NDR (glaub ich)
BAYERN
SÜDWEST
MDR
EUROSPORT
TELE 5
NTV bzw. N24
KIKA
HOMESHOPPING EUROPE

Mehr fallen mir aus'm Kopf jetzt nicht ein.
Hier und da der ein oder andere ohne Ton oder mit Rauschen... :freak:
 
L

Landinho

Gast
Na Glückwunsch, alle Sender die du aufgezählst hast, senden sowohl analog als auch digital. Ausschließlich digital sendet z.B. Premiere, Euronews, die ganzen Extrakanäle von ARD (Eins Extra, Eins Muxx) und ZDF (ZDF Infokanal, ZDF Theaterkanal)

Was mich ein bisschen stutzig macht, ist das Rauschen. Bei digital TV hat mal entweder ein Bild, oder eben nicht. Rauschen sollte der Vergangenheit angehören.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
mit analog geht eine skystar2 nicht :) übrigens gibts auch von hauppauge gute dvb karten die nicht teuer sind: z.B. Nova-S. Bei beiden ist gute Software dabei. die der skystar ist aber dennoch besser (dvb viewer) Trotzdem würde ich dir zur skystar 2 raten. übrigens gibt es revision 2.6D mittlerweile - also keine uralte kaufen. beide karten können auch hdtv problemlos darstellen, was bei teureren nexus-s oder dvb-s nur bedingt funktioniert (durch abschalten vom hardware-decoder)

schau mal ob dein receiver ein dvb logo hat und wenn das senderwechseln >1sek dauert kannst du auch davon ausgehen dass es ein digitalreceiver ist

die optimale einrichtung einer dvb karte mit sämtlichen optionen (mpeg2-codec, diseqc usw) ist nicht so einfach sollte aber nach 1-2 stunden auch für einen laien machbar sein wenn man FAQ usw durchliest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
Zitat von Landinho:
... Analog senden nur noch eine handvoll Sender...

icon8.gif


grml...


Mit Rauschen meine beim Sound halt das laute dunkle Zischen, wobei dann das Bild stimmt und beim Bild meine ich eben das Flimmern bzw. starken Schnee im Bild bzw. Schnee, der alle 8 Sekunden voll da ist, wieder weggeht, wiederkommt... usw.

Aber es muss doch eine Möglichkeit geben, das zu testen?
 
L

Landinho

Gast
Die Karte ist auf jeden Fall digital. Das Problem ist, ob die LNBs digitaltauglich sind
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
LNBs? *kopfkratz* :freak:
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
ok schnee oder so gibt es nur bei analog oder bei digitalsendern die analog eingespeist werden (vor allem ausländische bzw. außereuropäische)
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
Zuletzt bearbeitet:

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
nicht viel es geht vielmehr um deine LNB's. Wie alt ist denn die sat-anlage? ab 2001 kann man davon ausgehen dass keine analogen mehr verbaut sind aber dennoch: testen kannst du es nur durch a.) aufs dach klettern und nachschauen und b.) nen dvb-s receiver oder tv-karte anschließen
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
Zitat von max2k3:
nicht viel es geht vielmehr um deine LNB's. Wie alt ist denn die sat-anlage? ab 2001 kann man davon ausgehen dass keine analogen mehr verbaut sind aber dennoch: testen kannst du es nur durch a.) aufs dach klettern und nachschauen und b.) nen dvb-s receiver oder tv-karte anschließen


Auf jeden Fall älter.
Da steht "Sie bieten auf einen gebrauchten analogen Twin-Satellitenempfänger SAT 8002 von NOKIA".
In der Artikelbezeichnung steht "NOKIA Satelliten Twin DVB-S Receiver SAT 8002 S"

Also gehe ich recht in der Annahme, dass DVB-S für "analog" steht und ich also kein Digitalfernsehn habe. Richtig? :(
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
nein DVB-S (digital video broadcast ) aber dann hat der verkäufer einfach unsinn geschrieben :) analog darf sich nicht dvb-s nennen

du hast analog - d.h. besorg dir digital-lnbs (kosten 20-60 euro je nach anzahl der lnb-outs und schon kannste auch digital fernsehen)
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
Vielleicht muss ich das ja garnicht.
Jungs, alles was ich will ist TV am PC.
Das heißt: Die Sender, die ich überall im Haus am TV schauen kann, auch am PC schauen zu können.

Dann hol' ich mir eben eine andere (vielleicht ja sogar billigere, weil analog älter ist) TV-Karte, die analog ist.

Wäre das nicht das einfachste? Was habt's denn da? :)
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
habt ihr kabelfernsehen? wenn nein siehts da nicht gut aus. analoge tv-karten für sat gibt es nicht, sonst musst du eine analoge für kabel kaufen und zusätzlich einen receiver wo du sender umschaltest. aber die investition für digitaltv ist es meiner meinung nach wert :D wenn man da an die sendervielfalt denkt ( bis vor kurzem gabs sogar National Geo DE free-to-air. inzwischen leider codiert )
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
Zitat von max2k3:
habt ihr kabelfernsehen? wenn nein siehts da nicht gut aus. analoge tv-karten für sat gibt es nicht, sonst musst du eine analoge für kabel kaufen und zusätzlich einen receiver wo du sender umschaltest. aber die investition für digitaltv ist es meiner meinung nach wert :D wenn man da an die sendervielfalt denkt ( bis vor kurzem gabs sogar National Geo DE free-to-air. inzwischen leider codiert )


ahh wieso sollten wir auf einmal Kabelfernsehn haben? :D :lol:
Würdest Du, weil Du gerade bestimmt nichts anderes zu tun hast :D, nochmal auf Deinen Satz "du hast analog - d.h. besorg dir digital-lnbs (kosten 20-60 euro je nach anzahl der lnb-outs und schon kannste auch digital fernsehen)" etas näher eingehen? :D
Soviel Bahnhof darin für mich. :( :evillol:
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.350
:D

Och ist das alles kompliziert. :(
Hey, vielen Dank für Deine Hilfe. Ich weiß es zu schätzen. :freaky:
Dann werd' ich mal gleich mit meinem Eltern darüber reden - Dass sie mir das bezahlen.
Als Schüler hat man keine Geldspeicher - Und da werden auch 100 Euro schonmal viel.
Erst Recht, weil ich gerade meine Kiste hier gekauft hab. :)

Edit: Also wenn ich die Dinger gekauft und montiert (? :D) habe, kann ich ganz normal verfahren wie oben beschrieben? :)
 
Top