UEFI, 2tes Betriebssystem löschen und Reihenfolge korrekt einstellen!

notundelend

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
12
Hallo Leute,

nach langer Zeit sah ich mich durch Speicherplatzmangel gezwungen mein UX31A neu zu installieren.
Habe mir über das MS Tool einen USB Bootstick mit Win 8.1 erstellt und diesen per Uefi installiert, bei der Einteilung der Partitionen, stand schon Reihenfolge stimmt nicht!
Habe trotzdem Win 8.1 installiert.

Da mir Uefi bis jetzt fremd war/ist, habe ich nun bevor Windows startet einen blauen Screen mit 2 Betriebsystemen zur Auswahl 8 und 8.1.

Wie kann ich das Win 8 Betriebsystem löschen/entfernen, die Reihenfolger der Partionierungen korregieren, ich habe mich ein wenig in die Uefi Welt eingelesen, verstehe aber die Partionierungen nicht.

Vielen Dank für Eure Hilfe
 

TimBerlin

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.743
window+R drücken.

dann msconfig eingeben.

da dann ein BS rausnehmen.
Ergänzung ()

hast du was erreicht?
Ergänzung ()

...nach 40 min. issa weg...kann ja nicht soo dringend gewesen sein.
 

notundelend

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
12
doch, doch... bin noch da und ist eilig.


Das Thema mit dem Betriebssystem hat funktioniert. Danke dafür.

Wo ich zur Zeit noch hänge ist beim Windows 10 Update/runterladen.



Ferner beim Start habe ich die Fehlermeldung das ein laufwerk auf Fehler untersucht werden muss/soll.
Leider ist der Text nur für sehr kurze Zeit sichtbar, danach ist Windows schon da. Ich schätze das es daran liegt, dass ich zur Windows 8 Installation die Reihenfolge nicht richtig eingehalten habe.
Ergänzung ()

Folgendes erscheint im Ladebildschirm

Laufwerk (.\\?\Volume[3384789789357898795489]°) wird geprüft und repariert: 100%abgeschlossen

Das erscheint bei jedem Bootvorgang!

Danke für Eure Hilfe
 

Boloalf

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
46
warum machst es nicht wir jeder der keine/wenig ahnung hat und löschst die partitionen auf der systemplatte und installierst es einfach nochma neu?
 

notundelend

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
12
und genau, da ist mein Problem, das System ist komplett neu aufgesetzt.
Da ich wie oben beschrieben wenig Plan von dem neuen Uefi Bios habe, denke ich wird der Fehler in der Verzeichnisstruktur liegen und da erhoffe ich mir Hilfe.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.827
nicht ganz richtig!
da ja schon ein Problem mit dem 2. Betriebsystemen zur Auswahl hattest, schon Fehlermeldungen bei der Einteilung der Partitionen usw.
hast du halt nicht wirklich alles richtig gemacht und neu Installiert.
Denn dann wären die Probleme gar nicht da.

Windows installieren!
Im Windows Setup "Benutzerdefiniert" alle Partitionen löschen, auch die kleinen Partitionen und OEM Partitionen.
Nicht selbst formatieren und Windows einfach in den Nichtzugewiesenen Platz installieren.
Bild. 5 und 6
http://winfuture.de/screenshots/Windows-8.1-Installation-9188-1.html
Selbst die Partitionsgröße für C: inkl. erforderlichen Bootpartition kann man da bei klick auf NEU angeben. Nichtzugewiesener Platz in der gewünschten Größe erstellen und dann auf weiter klicken.
Weitere Partitionen D: usw. kann man dann in der Datenträgerverwaltung anlegen.

Andere Platten sollte man eh vor der Installation abklemmen.

Wenn du weiter fummeln willst.
chkdsk C: /f /r oder auch mit Laufwerk D: usw. machen.
http://support.paragon-software.com/faq.php?faq=allgemein
Windows 8:
Auf dem Desktop mit der rechten Maustaste in die linke untere Ecke klicken und aus dem Kontextmenü "Eingabeaufforderung (Administrator)" wählen => "chkdsk LW: /f /r" eintippen => "Enter-Taste drücken"

Bitte erlauben Sie den Neustart falls erforderlich.

Parameter von chkdsk:
* Parameter /f (fix) repariert gefundene Fehler
* Parameter /r (recover) stellt Information von defekten Sektoren wieder her. Der Suchvorgang dauert dadurch länger!
 
Zuletzt bearbeitet:

notundelend

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
12
vorerst mal danke, hab die Platten soweit geplättet und formatiert.
Wenn der nächste Format C: kommt dann mach ich alle platt...
 
Top