Umstieg auf IP Telefonie ohne Probleme möglich?

fruchtzwerg13

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
411
Hallo

wäre ein Umstieg bei meiner 1800er Leitung auf IP Telefonie ohne probleme möglich? Wie viel mehr Bandbreite würde ich dazu bekommen? Kann ich dann trotzdem noch problemlos spielen, auch wenn über die Leitung noch telefoniert wird?

fb1.jpg

fb2.jpg

Vielen Dank!
 
M

miac

Gast
Der Upload ist das Problem. Zum testen kannst Du dich einfach mal bei sipgate registrieren und es ausprobieren, eventuell mit Freunden.
 

fruchtzwerg13

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
411
Wie viel upload braucht man denn für die IP Telefonie?
 
M

miac

Gast
80-100 kbit/s pro Gepsräch. Aber dann kommt natürlich noch dein normales Internet hinzu.
 

2Sharp4U

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.142
Hi ich hab RAM 2000 von der Telekom.
Der Upload ist damit bei 512 kbit.

Das ist schon deutlich über dem einer 2000er mit Annex B, aber leider zu wenig. Wenn beim Zoggn einer telefoniert, hab ich Ping-Schwankungen.

Wobei ich mich bei deiner Leitung wundere warum du nur 1800 hast und kein RAM 6000.
Das ist ja grad mal DSL 1500 oder so


Sieht bei mir so aus in der Fritte:
DSL-Info_Reiter_DSL.png
 
Zuletzt bearbeitet:

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.495
Also solange du kein DSL RAM mit Annex J bekommst ist deine Bandbreite etwas knapp. Denn nur mit Annex J bekommst du einen ordentlich Upload.
Für Sprachanwendungen ist Voip ok, Probleme gibt es bei Datendiensten, die bisher über ISDM/Analog liefen. Denn Voip wurde nicht für Foip (Fax-over IP) und Moip (Modem-over Voip) konzipiert. T38 kann helfen, Betonung liegt auf >kann<. Die meisten Provider unterstützen es aber nicht.

Habe selbst von ISDN/Annex B @ 6000 auf Voip/ Annex J @ 14000/2400 gewechselst.
 

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.984
Ich hatte mit DSL 1500 bei 1und1 zwei Jahre VOIP, ist allerdings jetzt auch 4 Jahre her (Ende des Vertrags vor 2 Jahren). VOIP war mit der Leitung und der Fritzbox 7113 katastrophal. Selbst wenn die Leitung nicht belastet war teilweise kein Verbindungsaufbau möglich oder erst gar kein "Freizeichen" vorhanden. Wenn nebenher noch ein Download lief, wurde es noch schlimmer. Abbruch des Gesprächs mittendrin, der Gesprächspartner hat mich gar nicht gehört, oder andere Probleme. Und bei DSL 1500 läuft oft irgendein Download/Upload im Hintergrund, einfach weil alles so lange läuft. Aber das weißt du ja selber.

Für mich war VOIP mit der damaligen Leitung extrem unzuverlässig und es war für mich ein Grund nach dem Ende der langen Mindestvertragslaufzeit zur Telekom zu wechseln. Dort habe ich bei gleicher Bandbreite noch einen Standard Telefonanschluss bekommen, dafür sind die natürlich deutlich teurer.
 

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.495
Nicht mehr lange :evillol:
Habe mal irgendwo gelesen, dass beim Privatanschlüssen mindestens 384 kbit für Voip vorhanden sein müssen im Upload. Zumindest lag der Wert deutlich über den benötigten 80-100 kbit/s.
Daher ist bei geringen Bandbreiten Annex J Pflicht, sonst hat man mit Voip keinen Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.984
Stimmt, inzwischen wurde aber DSL RAM geschaltet und die Bandbreite ist deswegen nicht mehr ganz so dramatisch niedrig. Da es für mich dann aber zukünftig keinen Grund mehr für die Telekom geben wird, werde ich dann auf einen günstigeren Anbieter wechseln. Wird wohl bald soweit sein, die Entscheidung fällt in den nächsten Wochen spätestens November.
 

fruchtzwerg13

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
411
Danke euch für die Antworten. Verstehe ich das richtig, das ich für DSL RAM Annex J brauche? Also mit Annex B geht das nicht?
 

fruchtzwerg13

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
411
Wie kann man feststellen das man DSL RAM hat?
 

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.495
Steht im Vertrag, bzw. sieht man bei Vertragsabschluss, da bei mir DSL RAM verfügbar war, haben sie mir das gleich per Default angeboten.

Wie schon gesagt, für DSL RAM braucht man kein Annex J, Annex B reicht auch. Aber mit Annex J wird der Flaschenhals des Uploads deutlich verbessert und ist daher bei geringen ADSL Bandbreiten < 2 Mbit im Download die einzig sinnvolle Option für Voip.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top